• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

Der große Fedor-Thread


Master_Miagi

Nachwuchsspieler
Beiträge
1
Punkte
0
Ort
Thüringen
Tokyo, Japan — Während seiner Dominanz als Pride FC Heavyweight Champion war Fedor DER wohl gefürchteste Fighter des Planeten.
Der nun aktuell auch Wamma-Champion wird voraussichtlich gegen den Dream-Star und WAMMA Lightweight Champion Shinya Aoki während einer M-1 Challenge in einem Grappling Match in Tokyo antreten. Es wird das 1. Mal sein, dass er wieder in Japan kämpft, seit seinem dominanten Armbar-Erfolg gegen K-1 Veteran Hong Man Choi am Silvesterabend 2007 während des “Yarrenoka!!” Events. Dieser Schaukampf zwischen dem wohl besten Groundfighter Japans und dem dominantesten Heavyweight aller Zeiten wird ein Spektakel sein, dass seinesgleichen sucht. Alleine der 36kg Unterschied zwischen den Beiden wird optisch einiges hergeben. Man darf gespannt sein!
 

Parnis

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.605
Punkte
3
War doch eh nur ein Sambo Schaukampf, wo beide ein bissl miteinander gekuschelt haben!
 

Big O

Nachwuchsspieler
Beiträge
46
Punkte
0
Ort
Würzburg
Nein, nur Grappling. Berichten zufolge, soll man dem Schaukampf deutlich angesehen haben, dass Fedor zu jeder Zeit die totale Kontrolle über das Geschichen hatte und mit Aoki gespielt hat. Leider hat M-1 Challenge alle Fights des events gestreamt, bis auf diesen Schaukampf.
 

vinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.316
Punkte
0
Ort
Hamburg
Hab ich mir gedacht, ein 34 Kg leichterer Asiate ficht Fedor als russischen Sambo Champ nicht an.
 

desperados

Nachwuchsspieler
Beiträge
501
Punkte
0
Beide Kämpfer gingen die Sache offensichtlich mit viel Spaß an. Aoki mit Flying Armbar Attempt, sonst kam nix von ihm (außer bisserl Show). Fedor wie immer: :thumb:

desperados
 

Krusher

Bankspieler
Beiträge
5.711
Punkte
113
so viel ich weiss ist das nächste Opfer von Födor Josh Barnett, die aktuelle Nr.2, und die Auseinandersetzung findet am 1. August statt.
 

Krusher

Bankspieler
Beiträge
5.711
Punkte
113
The Babyface Assasin?
Den metzelt er, wenn alles mit rechten Dingen zugeht.

das glaube ich auch, der hatte doch schon ziemlich umstritten gegen Alexander gewonnen oder täusche ich mich da??


@all

was meint ihr wer momentan das größte Potential hätte den Födor zu schlagen?
 

jkd

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.399
Punkte
83
Barnett ist sicherlich der beste gegner zur zeit. das ist einer der am meisten erwarteten kämpfe überhaupt. da kann man sich schon richtig drauf freuen.:thumb:
 

vinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.316
Punkte
0
Ort
Hamburg
Jo klar, Barnett ist nicht schlecht, aber ich glaube kaum, dass es für Fedor ansatzweise langt.
Auf Anhieb fällt mir auch keiner ein, dem ich einen Sieg gegen ihn wirklich zutrauen würde.
Was ist mit Broke Lesnar?
 

Parnis

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.605
Punkte
3
Also im MMA sind Siegechancen eh nicht so gut vorher zu sagen wie beim Boxen.

Theoretisch kann Fedor gegen jeden Top 20 HWer durch einen Lucky Punch oder einen klitze kleinen Fehler am Boden in einem Griff landen und verlieren.

Aber bei fedor glaubt man da nicht dran :D
 

vinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.316
Punkte
0
Ort
Hamburg
Sicher, dieses Risiko besteht immer, daher habe ich es gleich außen vor gelassen.
Wollte sagen, mit fällt keiner ein, der Fedor wirklich durch Können besiegen könnte im Moment.

Vielleicht könnte man das hier mal in eine 'Allgemeinen Fedor thread' umbennen, denn muss man nicht ständig was neues aufmachen und es wär übersichtlicher.
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
11.339
Punkte
113
Jo klar, Barnett ist nicht schlecht, aber ich glaube kaum, dass es für Fedor ansatzweise langt.
Auf Anhieb fällt mir auch keiner ein, dem ich einen Sieg gegen ihn wirklich zutrauen würde.
Was ist mit Broke Lesnar?

Joa, Lesnar ist interessant. Da muss man halt abwarten, wie er sich in seinen nächsten Kämpfen machen wird. Gegen Couture schien er mir schon ein paar Problemchen mit der Luft zu kriegen und er sollte sich auch anders zeigen als im ersten Kampf gegen Mir ;)

Da sich Brock (oder wer anders) noch nicht als klare Nummer 1 Heavyweight der UFC etabliert hat, ist Barnett im Moment auf jeden Fall der, den ich gegen Fedor sehen will. Natürlich ist er klarer Außenseiter, er tritt halt gegen Fedor an. Aber seine Siegchancen sind schon relativ gut. Genauso wie der Arlovski Kampf einer, für den ich wohl total gehypet sein werde :cool4:
 

vinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.316
Punkte
0
Ort
Hamburg
Ich rechne damit, dass Fedor ihn niederknüppelt und denn mit Armbar finished, oder sowas ähnliches.
 

rumpf

Nachwuchsspieler
Beiträge
353
Punkte
0
shane carwin,cain velasquez,antonio silva,jeff monson,overeem oder nochmal arlovski sind alles gefährliche gegner für fedor.barnett ist jetzt ein guter gegner...am boden ist barnett äußerst gefährlich mit seinen aufgabegriffen.ich würde es barnett gönnen wenn er fedor mit einem leglock besiegt.alles andere kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.barnett wurde bisher auch noch nie zur aufgabe gebracht und ich kann mir auch nicht vorstellen das fedor es schaffen wird ...von daher sage ich fedor durch tko
 

vinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.316
Punkte
0
Ort
Hamburg
Hab den Thread mal in der große Fedor-Thread umbennant, denn müssen wir nicht dauernd einen neuen eröffnen.
Hab übrigens gestern Nacht geträumt, dass ich mit Fedor gegrappelt hab, wahr sehr lustig, er war freundlich und einmal hatte ich ihn beinah.
 
Oben