Dinge die in keinen anderen Thread passen


Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
11.378
Punkte
113
Gibt 30 Millionen Gründe pro Jahr für Wiggins sich impfen zu lassen. Hatte Biden nicht auch ein Gesetz erlassen, dass sich alle Mitarbeiter von Firmen mit über 100 Mitarbeitern impfen lassen müssen? Technisch gesehen dürften die Spieler alle Angestellte der NBA sein, oder? (sonst wären Trades zwischen den Teams nicht so einfach arbeitsrechtlich möglich, kann mich aber auch irren)

Anyway…
:D
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
4.842
Punkte
113
Ich meine eher wegen der potenziellen Videos des Trauerspiels.
Dann würde es heißen, dass Jordan 58 ist und einen aktuellen Superstar nicht mehr verteidigen kann. Wahrscheinlich würde er noch dafür gefeiert, dass er in dem Alter noch den Wettbewerb sucht. Glaube der einzige der von dem zu erwartenden Ausgang getriggert würde wäre MJs Narzissmus, sonst würde da nix passieren. Die hätten ja Basketball gespielt und nicht geboxt oder so.

Insgesamt natürlich ziemlich peinlich von Jordan, so wie man ihn kennt :D
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
11.378
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

abcd12

Bankspieler
Beiträge
1.886
Punkte
113
NBA health and safety protocol incoming ...

Mit der Meinung und und ungeimpft rennen garantiert noch einige Dark Horses durch die Liga.
 

SirArap

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.572
Punkte
83
Standort
Berlin
Beal, Isaac, Irving, Wiggins. Kennt wer noch mehr Reports? Ich bin echt gespannt, was die Liga macht. Wenn Kyrie und Wiggins in der Saison bei den Heimspielen (und allen Auswärtsspielen in NYC und SF) aussetzen und da auf ihr Geld verzichten, spielen sie nicht Mal eine halbe Saison. Das ist vielleicht noch für alle verkraftbar, aber spätestens in den Playoffs explodiert die Geschichte doch. Dann geben entweder die Städte nach (glaube ich nicht) oder die Spieler (glaube ich nicht) oder die Fans rasten doch total aus. DAS wäre dann Mal wirklich ein Asterix an einer Meisterschaft ggf.
 

HeroPodkolzin

Nur echt mit Kartoffel
Beiträge
2.729
Punkte
113
Dass die Spieler so einen Querdenker wie Irving in der NBPA zum Vice President gewählt haben, ist auch schön dumm. Vielleicht hätte man sonst schon eine Impfpflicht bekommen. Aber irgendwie ist er unter den Spielern ja äußerst beliebt, auch wenn er Spiele aussetzt und Verschwörungstheorien verbreitet :skepsis:
 
Zuletzt bearbeitet:

mc.speech

Bankspieler
Beiträge
4.748
Punkte
113
Porter jr. ist die nächste Wurst:

“I’ve had it twice, and I don’t know what’s going in my body with a shot, so if I already know how I’m going to react to COVID, I just feel like, for me, I don’t want to risk putting something that might affect me negatively in my body,” Porter said.

Kannste dir nicht ausdenken. Schön, dass er COVID bisher so gut überstanden hat, trotzdem: medizinisch unbekannte Spätfolgen > quasi nicht-existente Impf-Langzeitfolgen. Egal, fetten Vertrag hat er ja unterschrieben.
 

ocelot

Bankspieler
Beiträge
1.559
Punkte
113
Standort
Tannhauser Gate
Porter jr. ist die nächste Wurst:

“I’ve had it twice, and I don’t know what’s going in my body with a shot, so if I already know how I’m going to react to COVID, I just feel like, for me, I don’t want to risk putting something that might affect me negatively in my body,” Porter said.

Kannste dir nicht ausdenken. Schön, dass er COVID bisher so gut überstanden hat, trotzdem: medizinisch unbekannte Spätfolgen > quasi nicht-existente Impf-Langzeitfolgen. Egal, fetten Vertrag hat er ja unterschrieben.
Ich finde seine Aussage allenfalls problematisch, wenn geimpfte Personen im Durchschnitt eine geringere Virenlast mit sich rumtragen, als Genesene, im Fall, dass man sich (erneut) infiziert. Ansonsten ist die Entscheidung doch weder für ihn noch seine Mitmenschen ein Problem, oder übersehen ich etwas? Ob Impf-Langzeit-Folgen quasi nicht existent sind, kann derzeit auch niemand wissen. Bis hin zu einem erhöhten Krebsrisiko 20 Jahre später ist wahrscheinlich alles durchaus denkbar.

Ich persönlich habe mich impfen lassen aus Überzeugung. Hätte ich aber COVID bereits gehabt und überstanden, denke ich nicht, dass ich mich hätte impfen lassen, zumindest solange der Immunschutz noch vorhanden ist.
 

matigol

Nachwuchsspieler
Beiträge
852
Punkte
63
Es ist schon seltsam, wenn der Arzt sie zum CT schickt. geht jeder hin ohne nachzufragen!!! Da hast du eine so hohe Strahlenbelastung, dass sich dadurch Krebszellen bilden können (auch noch Jahre danach). Ich kenne jedenfalls noch niemand der ein CT abgelehnt oder hinterfragt hat.;)
Beim Impfstoff will auf einmal jeder Waffelbäcker* erstmal wissen, was da genau drin ist und was da genau im Körper passiert.


*Waffelbäcker ist ein toller Beruf und ich möchte niemanden verunglimpfen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben