Dinge die in keinen anderen Thread passen


TheFreshPrince

Moderator TV & Film
Beiträge
5.988
Punkte
113
Standort
der Pfalz
Das hab ich mir auch gedacht. Vor allem der ein oder andere auf der Liste hat ja mittlere siebenstellige NBA-Gehälter verdient. Bei entsprechend schlechter Lebensführung/Finanzgebahren kann ich ja noch "nachvollziehen", dass man da für ca 200k pro Person das Risiko eingeht ins Gefängnis zu wandern.
Aber Tony Allen ($40mio),Glen Davis ($33mio), Darius Miles ($62mio), Sebastian Telfair ($19,5mio), Ruben Patterson ($37mio), Eddie Robinson ($28,5mio), Shannon Brown ($14,5mio), Willie Bynum ($17,0mio) und Melvin Ely ($13,5mio)?
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
11.296
Punkte
113
Das hab ich mir auch gedacht. Vor allem der ein oder andere auf der Liste hat ja mittlere siebenstellige NBA-Gehälter verdient. Bei entsprechend schlechter Lebensführung/Finanzgebahren kann ich ja noch "nachvollziehen", dass man da für ca 200k pro Person das Risiko eingeht ins Gefängnis zu wandern.
Aber Tony Allen ($40mio),Glen Davis ($33mio), Darius Miles ($62mio), Sebastian Telfair ($19,5mio), Ruben Patterson ($37mio), Eddie Robinson ($28,5mio), Shannon Brown ($14,5mio), Willie Bynum ($17,0mio) und Melvin Ely ($13,5mio)?
https://www.reddit.com/r/nba/comments/q4twxu
 

Finch

Zuhausegroßmacher
Beiträge
2.436
Punkte
113
Mal wieder ein Flashback und no offense @Suns-Fans....

Unfassbar, wie oft die Suns diese Serie in der Tasche hatten. Daneben hatte ich aber fast schon verdrängt, was für ein geiler Spieler KJ war. Ich habe ihn immer als Playmaker in Erinnerung, der lieber scoren möchte, aber nicht werfen kann und deswegen immer zum Korb zieht, obwohl ihm dazu Größe und Athletik fehlen. Irre, wie er dennoch dieser Serie und vor allem diesem Spiel seinen Stempel aufdrückt, und umso tragischer die Schlussphase, als er nach 21 verwandelten Freiwürfen seinen letzten verwirft.....und dann wird Ainge noch zum sichtlich überraschten, aber dennoch tragischen Helden, als er mit dem Inbound zuerst nichts anzufangen weiß.
Ich habe es schon oft genug betont, die Suns 1993-95 hätten wenigstens einen Titel holen müssen.....

Die Story ist lame und wirkt auch etwas aufgesetzt, aber der Kommentar darunter ist weltklasse :D:

I wonder if we'll ever hear a story like that about LeBron...
20 years from now talking about Game 4 (Heat vs. Mavs)
Peja Stojakovic: So we're done with a shoot around, LeBron coming to me and says "P.Stoj what's going on?" I said "Wassup LBJ?"
LeBron: "I heard that you are not playing tonight"
Stoj: "Nah I sprained my ankle"
LeBron: "So who's guarding me?"
Stoj: I said "Jason Kidd" and LeBron goes,
LeBron: "Haha, 6"
Stoj: "He ended up with 8"
 

Khali

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.543
Punkte
83
Mal wieder ein Flashback und no offense @Suns-Fans....

Unfassbar, wie oft die Suns diese Serie in der Tasche hatten. Daneben hatte ich aber fast schon verdrängt, was für ein geiler Spieler KJ war. Ich habe ihn immer als Playmaker in Erinnerung, der lieber scoren möchte, aber nicht werfen kann und deswegen immer zum Korb zieht, obwohl ihm dazu Größe und Athletik fehlen. Irre, wie er dennoch dieser Serie und vor allem diesem Spiel seinen Stempel aufdrückt, und umso tragischer die Schlussphase, als er nach 21 verwandelten Freiwürfen seinen letzten verwirft.....und dann wird Ainge noch zum sichtlich überraschten, aber dennoch tragischen Helden, als er mit dem Inbound zuerst nichts anzufangen weiß.
Ich habe es schon oft genug betont, die Suns 1993-95 hätten wenigstens einen Titel holen müssen.....

Die Story ist lame und wirkt auch etwas aufgesetzt, aber der Kommentar darunter ist weltklasse :D:
Zwei mehr als vorhergesagt 😛
 
  • Like
Wertungen: Ken

Colangelo

Nachwuchsspieler
Beiträge
687
Punkte
93
Mal wieder ein Flashback und no offense @Suns-Fans....

Unfassbar, wie oft die Suns diese Serie in der Tasche hatten. Daneben hatte ich aber fast schon verdrängt, was für ein geiler Spieler KJ war. Ich habe ihn immer als Playmaker in Erinnerung, der lieber scoren möchte, aber nicht werfen kann und deswegen immer zum Korb zieht, obwohl ihm dazu Größe und Athletik fehlen. Irre, wie er dennoch dieser Serie und vor allem diesem Spiel seinen Stempel aufdrückt, und umso tragischer die Schlussphase, als er nach 21 verwandelten Freiwürfen seinen letzten verwirft.....und dann wird Ainge noch zum sichtlich überraschten, aber dennoch tragischen Helden, als er mit dem Inbound zuerst nichts anzufangen weiß.
Ich habe es schon oft genug betont, die Suns 1993-95 hätten wenigstens einen Titel holen müssen.....

Die Story ist lame und wirkt auch etwas aufgesetzt, aber der Kommentar darunter ist weltklasse :D:
Danke für den Post!

KJ ist aufgrund seiner Off Court Geschichten leider ein wenig in Vergessenheit geraten. Das leider bezieht sich auf die Vorfälle die nicht hätten passieren sollen.

Vom Basketball her ein geiler Spieler !
 

Jungleking

Bankspieler
Beiträge
1.583
Punkte
113
Standort
KS
Also man kann ja gerne Sinn und Unsinn von Preseason Games hinterfragen... aber WTF haben die Hornets da gemacht? Den Hausmeister und den Physio spielen lassen?
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
19.950
Punkte
113
Nun ja, Dallas hat auch vom Parkplatz alles getroffen but the kitchen sink, und die Scharlotte hat gebrickt wie ne Altherrenmannschaft auf Turnier die versucht den Kater rauszuspielen. So kommt dann so ein Ergebnis zustande. :)
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
19.950
Punkte
113
F....ck, was sind das für Sprunghöhen ??? Wobei ich auch in der besten Zeit mit dem Kopf an den Ring kam, aber nur mit viel Anlauf. Wir haben jemanden gerade im Verein verloren der mit dürren Beinen auch wie ein Flummi springen konnte, aber das sah auch bei dem noch nicht so krass aus.
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
11.296
Punkte
113
Dre Voigt (ehem. Five) hat ein Crowdfunding für ein neues NBA Magazin gestartet.

Ich finde diesen Magazin Style mit Fokusschwerpunkt sehr viel interessanter als das was die FIVE in den letzten Jahren war. Die Variante mit 4 Ausgaben im Jahr dafür aber tiefer in Themen eintauchen hat auch in anderen Branchen & Bereichen gut funktioniert und wenn sowas in Frankreich mit der Reverse auch klappt, warum dann nicht auch in Deutschland.
Wie gesagt, ich hatte die FIVE in den letzten Jahre nicht mehr gekauft weil mir einfach der Mehrwert fehlte aber dieses Konzept finde ich überzeugend und bin mit 50€ für die ersten vier Ausgaben dabei, Dre &. co haben schon die Hälfte ihres Crowdfunding Ziels erreicht, sieht also gut aus das es umgesetzt werden kann! (y)
 
Oben