Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen


John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
49.451
Punkte
113
Ort
Ruhrpott

Price kann es egal sein, ob er damit das Publikum gegen sich aufbringt, weil er außerhalb von Wales eh ausgebuht wird, aber auch andere Spieler zeigen immer mehr, dass ihnen das Publikum mehr und mehr auf die Nüsse geht.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
35.853
Punkte
113

Price kann es egal sein, ob er damit das Publikum gegen sich aufbringt, weil er außerhalb von Wales eh ausgebuht wird, aber auch andere Spieler zeigen immer mehr, dass ihnen das Publikum mehr und mehr auf die Nüsse geht.

Wo kommt denn jetzt das Geheule her? Scheinbar haben sie sich während der Pandemie an Geister-Atmosphären gewöhnt.

Ich kann den Unmut absolut verstehen, wenn es darum geht, dass Gegenstände auf die Bühne geworfen werden, geht überhaupt nicht und sollte für diejenigen ein lebenslanges Hausverbot bei allen PDC-Veranstaltungen nach sich ziehen, aber sich beim Dartsport über Pfiffe aus dem Publikum zu beschweren, ist schon absurd.
 

x9ts8

Nachwuchsspieler
Beiträge
501
Punkte
43
Hab es im Premier League-Thread schon geschrieben: Alle Geräusche, die gleichmäßig sind (Fangesänge, Buhen etc), kann man gut ausblenden. Wenn Fans allerdings vereinzelt in den Wurf reinwerfen, wie es auch bei den Matchdarts von Smith gegen MvG (darauf spielt Price an) der Fall ist, dann verändert es das Spiel entscheidend. Das ist auch nicht absurd oder ähnliches, vielmehr wird das Publikum da auch mal vom Caller ermahnt.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.783
Punkte
113
Wenn Cool Hand Luke im Flow ist, ist es einfach eine Freude, ihm zuzusehen. Nachdem er im Achtelfinale des German Darts Grand Prix schon Michael Smith geschlagen hat, schraubt er gerade im Halbfinale MVG auseinander. 6:0, es fehlt noch ein Leg zum Sieg.

Edith: und da ist auch das letzte Leg. Der Average liegt letztlich bei gut 107, nachdem er im 6. Leg noch bei 113 war. Richtig starke Vorstellung von Humphries.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
11.029
Punkte
113
Wenn Cool Hand Luke im Flow ist, ist es einfach eine Freude, ihm zuzusehen. Nachdem er im Achtelfinale des German Darts Grand Prix schon Michael Smith geschlagen hat, schraubt er gerade im Halbfinale MVG auseinander. 6:0, es fehlt noch ein Leg zum Sieg.

Edith: und da ist auch das letzte Leg. Der Average liegt letztlich bei gut 107, nachdem er im 6. Leg noch bei 113 war. Richtig starke Vorstellung von Humphries.
MVG hatte wenn ichs richtig sehe nur 1 Dart auf Doppel im ganzen Match. :D
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.783
Punkte
113
Gut möglich. Hab erst bei 2:0 eingeschaltet.
Aber das war schon ne absolut dominante Vorstellung von Humphries.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.783
Punkte
113
Die Deutschen übrigens mit sehr unterschiedlichen Auftritten:
Wenig und Horvath gleich in der ersten Runde raus.
Clemens verliert sein Auftaktmatch gegen den späteren Finalisten Lukeman relativ eindeutig.

Hopp mit einem vernünftigen Auftritt: schlägt erst Soutar und van den Bergh und verliert dann 6:1 gegen Clayton.

Richtig stark war Schindler, für den erst im Viertelfinale Schluss war. Bis dahin schlägt er Wattimena, Dolan und Searle und hat danach ebenfalls gegen Lukeman das Nachsehen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
49.451
Punkte
113
Ort
Ruhrpott
Hopp mit einem vernünftigen Auftritt: schlägt erst Soutar und van den Bergh und verliert dann 6:1 gegen Clayton.

Ja, das war ein ordentlicher Auftritt von Hopp, der endlich mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis feiern durfte. Er muss das jetzt aber auch konstant bringen, sonst wird das mit Tourkarte nix.

Richtig stark war Schindler, für den erst im Viertelfinale Schluss war. Bis dahin schlägt er Wattimena, Dolan und Searle und hat danach ebenfalls gegen Lukeman das Nachsehen.

Schindler spielt ein richtig starkes Jahr. In der Order of Merit mittlerweile auf Platz 49 und schaut man nur auf 2022 auf Platz 17 direkt hinter James Wade und vor so Leuten wie de Sousa und Ratajski. Gestern hatte man auch das Gefühl, dass er sich immer wohler auf der Bühne fühlt. Ich habe den bei den "größeren" Turnieren nie soviel lächeln sehen und beim Walk On vor dem Spiel gegen Lukeman musste ich zweimal hinschauen, ob das wirklich Schindler ist, der da gerade abgeht :D
 

DunKing

Bankspieler
Beiträge
2.084
Punkte
113
Was ist eigentlich der Grund dafür, dass van Gerwen so stark abgebaut hat? Eigentlich lässt sich da ja gar nicht mehr von einer vorübergehenden Krise sprechen, da seine Baisse nun doch schon recht lange anhält.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.783
Punkte
113
Humphries mit dem nächsten richtig guten Turnier:
Schlägt nacheinander Lukeman, Evans, Dimi, MVG, de Sousa und Cross zum Turniergewinn. Scheinbar hat Cool Hand Luke neben seinem Flow jetzt auch sein Selbstbewusstsein gefunden.

Würde mich sehr wundern, wenn er bis Ende des Jahres nicht in den Top10 ist.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
11.029
Punkte
113
Die PDC mit einer interessanten Entscheidung für die WM. :clowns:

Wie zuletzt auch gabs wieder 2 Quali-Plätze für die WM über die Womens Series. Dort liegen jetzt aber Lisa Ashton und Beau Greaves auf den ersten beiden Plätzen.

Was macht die PDC nun? Plötzlich qualifiziert sich auch die Siegerin des Womens World Matchplay für die WM. Wer hat das Womens World Matchplay ausgerechnet dieses Jahr gewonnen? Fallon Sherrock natürlich.
 

Nic

Bankspieler
Beiträge
1.582
Punkte
113
Die PDC schadet sich selbst damit, dass sie die Qualiwege nicht offen und deutlich kommuniziert. Spätestens seitdem die WM so aufgebläht ist, gibt’s immer wieder solche Dinger. Ich kann verstehen, dass die PDC Sherrock dabei haben möchte und ich gönn es ihr auch. Aber die PDC schadet damit vor allem Sherrock. Sie wird eh schon nicht sonderlich beliebt sein und nun findet man doch einen Weg, nachdem sie es auf mehreren Wegen nicht schaffte. Das ist, rein sportlich gesehen, einfach unfair gegenüber anderen Spielern/Spielerinnen.

In einer Sportart wie Dart ist’s ja eh schon diskutabel zwischen Männlein/Weiblein zu unterscheiden, auch wenn die Womens Series wirklich gut finde. Aber das Ding hier hat einfach einen bitteren Beigeschmack. Ich kann da alle verstehen, die sich da etwas veräppelt fühlen.
 
Oben