Ewige Weltrangliste


Lina_

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.128
Punkte
3
Standort
Machteburch
Endlich ist sie hier, die erste Version meiner "ewigen" Weltrangliste.

In der Liste sind alle 912 (!) Springer zu finden, die seit Beginn des Weltcups (also seit Saison 1979/80) einen Weltcuppunkt ersprungen haben. Die Saisons vor 1993/94 habe ich in das aktuelle FIS-Punkteschema übertragen, sodass ich auch dort Punkte für die Top30 mit einbezogen habe (nicht nur für die Top15, wie nach dem damaligen Punkteschema).


Hier erstmal die 20 erfolgreichsten Springer, gemessen an Weltcuppunkten:
Code:
 1. Janne Ahonen		15812
 2. Adam Malysz			13070
 3. Noriaki Kasai		12199
 4. Simon Ammann		11504
 5. Gregor Schlierenzauer	11326
 6. Thomas Morgenstern		10824
 7. Andreas Goldberger		 9729
 8. Jens Weißflog		 8895
 9. Matti Nykänen		 8648
10. Andreas Widhoelzl		 8602
11. Martin Schmitt		 8394
12. Ernst Vettori		 7851
13. Matti Hautamäki		 7762
14. Roar Ljoekelsoey		 7538
15. Andreas Kofler		 7383
16. Andreas Felder		 7268
17. Wolfgang Loitzl		 7211
18. Martin Hoellwarth		 6983
19. Anders Bardal		 6932
20. Ari-Pekka Nikkola		 6488
21. Dieter Thoma		 6432
22. Severin Freund		 6423
23. Kazuyoshi Funaki		 6335
24. Sven Hannawald		 6072
25. Kamil Stoch			 5888
Die Werte beziehen sich nur auf Weltcupspringen, also keine Weltmeisterschaften oder olympischen Spiele (es sei denn, sie wurden in der jeweiligen Saison auch offiziell als Weltcup gewertet).


Am häufigsten gepunktet haben*
Code:
 1. Noriaki Kasai		423x
 2. Janne Ahonen		385x
 3. Wolfgang Loitzl		313x
 4. Adam Malysz			307x
 5. Simon Ammann		302x
 6. Roar Ljoekelsoey		275x
 7. Andreas Goldberger		256x
 8. Matti Hautamäki		247x
 9. Thomas Morgenstern		246x
10. Anders Bardal		244x
*Diese Zahlen werden sich definitiv nochmal ändern, da sie auch Punkte aus Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen von 1980-1995 und 2012-2015 enthalten, die von 1996-2011 fehlen aber noch.


>> Hier geht es zur ganzen Liste <<

Alternative Versionen:
-halbwegs sortierbare Liste (Bereich markieren -> Rechtsklick -> "Bereich sortieren")
-vollständige .ods-Datei zum Öffnen und Bearbeiten in Excel, OpenOffice etc
mit einzeln aufgeführten Wettkämpfen
- ca. 640kByte
(mit knapp 900.000 Zellen die größte von mir erstellte Tabelle :irre:)

In der vollständigen Liste sind alle 912 Springer mit Top30-Resultat zu finden.
Jeder Wettkampf wurde einzeln erfasst, die Liste kann also hübsch verändert/erweitert werden.
(Wenn ihr die Liste für irgendwelche anderen Statistiken weiterverarbeitet, wäre es schön, wenn ihr meine Liste kurz erwähnen würdet. Hat schon ein bissl Arbeit gemacht :D)
Die links goldgelb markierten Springer haben es übrigens geschafft, in mindestens einer Saison bei jedem Springen zu punkten.



Das kommt noch:

  • Nachtragen aller WM- und Olympia-Springen
  • Nachtragen lückenhafter Ergebnisse aus den 80ern (sofern ich Ergebnislisten finde)
  • getrennte Auswertung für WC/WM/Olympia
  • Nationenwertung
  • Auswertung nach Jahrgang
  • Verlagerung von Google Docs auf externe Seite für bessere Sortier- und Filtermöglichkeiten
  • Beseitigung von "negativen Weltcuppunkten" (sind derzeit bei Springern zu finden, die keine Weltcuppunkte haben, aber bei WMs oder Olympia gepunktet haben)

Sagt Bescheid, wenn ihr Fehler findet oder Anregungen habt :)
 
Oben