Fantasy Game: Darts-WM 2020


Mav007

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.555
Punkte
83
Die Darts-WM 2020 steht vor der Tür - deshalb würde ich gerne ein aus dem Tennis-Forum bekanntes Format ins Spiel bringen, das Fantasy Game.

https://en.wikipedia.org/wiki/2020_PDC_World_Darts_Championship

Hier die Übersicht über das Turnier.

Das Tableau der Top 32 sieht folgendermaßen aus, der Rest wird heute Abend ausgelost:

[1] Michael van Gerwen - Ricky Evans [32]
[16] Jonny Clayton - Stephen Bunting [17]
[8] James Wade - Steve Beaton [25]
[9] Ian White - Max Hopp [24]

[5] Gary Anderson - Steve West [28]
[12] Nathan Aspinall - Krzysztof Ratajski [21]
[4] Michael Smith - Dimitri Van den Bergh [29]
[13] Adrian Lewis - Darren Webster [20]

[2] Rob Cross - Danny Noppert [31]
[15] Joe Cullen - Jermaine Wattimena [18]
[7] Peter Wright - Keegan Brown [26]
[10] Dave Chisnall - Jeffrey de Zwaan [23]

[6] Daryl Gurney - Glen Durrant [27]
[11] Mensur Suljovic - Chris Dobey [22]
[3] Gerwyn Price - John Henderson [30]
[14] Simon Whitlock - Mervyn King [19]

Zum Spiel: Jeder pickt jeweils einen Spieler von den Gesetzten 1-4 und 5-8, dazu zwei Spieler aus 9-16, vier Spieler aus 17-32 und vier Spieler aus dem kompletten restlichen Feld.

Macht natürlich erst Sinn, wenn die Auslosung heute Abend durch ist.

Beispiel für ein Team: Cross (2), Wade (8), Suljovic (11), Lewis (13), Wattimena (18), King (19), Dobey (22), Durrant (27) + vier ungesetzte Spieler. Am Ende des Spiels zählen wir in den Teams zusammen, wie viel Preisgeld das Team verdient hat.

Eine Frage hätte ich noch, wohl am ehesten an @John Lennon : Wie schaffen wir es, zu verhindern, dass einzig der WM-Titel über den Titel bei unserem Spiel entscheidet? Wer den Weltmeister (500 000) hat, liegt automatisch schon vor allen anderen, die den Weltmeister nicht in ihrem Team haben. Was meinst du/meint ihr?
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Vielleicht ein Gedanke dazu: warum nicht Punkte vergeben für den Spieler, der geschlagen wurde, angelehnt an die Order auf Merit?
Also 1 Punkt für einen ungesetzten Spieler, 2 Punkte für die Nummer 32 der Welt, 3 Punkte für die 33 und bei den Top10 etwas mehr Abstände (50 für die Nummer 1, 47 für die Nummer 2 etc.) oder so in der Art.

Da wäre ein bisschen mehr Spannung drin als eben beim Preisgeld, was - wie du schon sagst - alle, die den Weltmeister tippen, ziemlich bevorteilt.

Bin auch gern bereit zu unterstützen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Eine Frage hätte ich noch, wohl am ehesten an @John Lennon : Wie schaffen wir es, zu verhindern, dass einzig der WM-Titel über den Titel bei unserem Spiel entscheidet? Wer den Weltmeister (500 000) hat, liegt automatisch schon vor allen anderen, die den Weltmeister nicht in ihrem Team haben. Was meinst du/meint ihr?
Man könnte vielleicht das Preisgeld vom Weltmeister deckeln, z.B. bei 300.000 - dann wäre der Abstand zum Finalisten nicht so groß.
 

aristoteles

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
93
Oder man macht gleich ein eigenes Punktesystem für die Runden.* Sonst ists halt wirklich nur entscheidend, welche Spieler man aus den Top 10 nimmt. Ein Einzug in die zweite Runde bringt dir 7500 zusätzlich. Ein Viertelfinalsieg ist 50 000 wert.

*zum Beispiel:
20 Sieger
16 Finalist
13 Halbfinale
10 Viertelfinale
8 Achtelfinale
6 3. Runde
3 2. Runde
0 1. Runde
(natürlich beliebig anpassbar)
 

Mav007

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.555
Punkte
83
Oder man macht gleich ein eigenes Punktesystem für die Runden.* Sonst ists halt wirklich nur entscheidend, welche Spieler man aus den Top 10 nimmt. Ein Einzug in die zweite Runde bringt dir 7500 zusätzlich. Ein Viertelfinalsieg ist 50 000 wert.

*zum Beispiel:
20 Sieger
16 Finalist
13 Halbfinale
10 Viertelfinale
8 Achtelfinale
6 3. Runde
3 2. Runde
0 1. Runde
(natürlich beliebig anpassbar)
Die Idee finde ich eigentlich ganz charmant, vielleicht noch ein bisschen mehr Sieger und Finalist belohnen?

25 Sieger
18 Finalist
14 Halbfinale
10 Viertelfinale
7 Achtelfinale
4 3. Runde
2 2. Runde (für gesetzte Spieler gibt es erst Punkte beim ersten Sieg)
0 1. Runde

Was meint ihr?
 

Mav007

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.555
Punkte
83
Dann lege ich doch gleich mal los:

Michael van Gerwen (1)
---
Gary Anderson (5)
---
Dave Chisnall (10)
Adrian Lewis (13)
---
Jermaine Wattimena (18)
Krzysztof Ratajski (21)
Chris Dobey (22)
Glen Durrant (27)
---
Kyle Anderson
Gabriel Clemens
Steve Lennon
Ross Smith
 

Teddy Horn

Nachwuchsspieler
Beiträge
245
Punkte
28
Finde das sehr interessant, daher versuche ich mich auch einmal:

Michael van Gerwen (1)
---
Peter Wright (7)
---
Ian White (9)
Adrian Lewis (13)
---
Mervyn King (19)
Chris Dobey (22)
Dimitri Van den Bergh (29)
Danny Noppert (31)
---
Jamie Hughes
Ryan Searle
Raymond van Barneveld
Luke Humphries
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Dann ist hier mal mein Team:
Michael Smith (4)

Daryl Gurney (6)

Dave Chisnall (10)
Nathan Aspinall (12)

Stephen Bunting (17)
Jeffrey De Zwaan (23)
Glen Durrant (27)
John Henderson (30)

Mark McGeeney
Kyle Anderson
Jan Dekker
Gabriel Clemens

Mal gucken, ob ich der Einzige bleibe, der weder Price noch van Gerwen im Team hat. ;)
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Ich denke sogar der einzige ohne van Gerwen - aber wenn McGeeney in R3 MvG schlägt, sollte dir der Sieg nicht mehr zu nehmen sein :smoke:
Darauf baue ich - wären quasi 2 Fliegen mit einer Klappe! :D

Was MVG im Team angeht: ich baue stark auf den Insider und Experten @John Lennon , der sein Team sicher auf den Säulen Cross, Wade, Cullen und Clayton aufbauen wird. Ganz zu schweigen von den schon vorab geteaserten Baggish und de Sousa. :D
 

x9ts8

Nachwuchsspieler
Beiträge
207
Punkte
28
Dann mische ich doch auch mal mit folgendem Team mit:
Gerwyn Price (2)

Peter Wright (7)

Ian White (9)
Nathan Aspinall (12)

Jeffrey de Zwaan (23)
Max Hopp (24)
Glen Durrant (27)
Dimitri van den Bergh (29)

Gabriel Clemens
Raymond van Barneveld
William O‘Connor
Cristo Reyes
 

Geissbock

The walking Bock
Beiträge
19.317
Punkte
83
Standort
Aachen
Michael van Gerwen (1)
---
Gary Anderson (5) (hoffe sein Rücken macht mit)
---
Nathan Aspinall (12)
Adrian Lewis (13)
---
Mervyn King (19)
Jeffrey de Zwaan (23)
Dimitri Van den Bergh (29)
Danny Noppert (31)
---
Jamie Hughes
Gabriel Clemens
Raymond van Barneveld
Cristo Reyes
 

aristoteles

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
93
Van Gerwen (1)
------
Peter Wright (7)
------
Ian White (9)
Nathan Aspinall (12)
------
Stephen Bunting (17)
Mervin King (19)
Chris Dobey (22)
Glen Durrant (27)
---
Ted Evetts
James Richardson
Gabriel Clemens
Kyle Anderson
 

sportylife

Nachwuchsspieler
Beiträge
222
Punkte
16
Michael van Gerwen (1)

Peter Wright (7)

Ian White (9)
Nathan Aspinall (12)

Stephen Bunting (17)
Jermaine Wattimena (18)
Chris Dobey (22)
Jeffrey de Zwaan (23)

Jamie Hughes
Ted Evetts
Seigo Asada
Gabriel Clemens
 

Tajiri

Nachwuchsspieler
Beiträge
145
Punkte
28
[1] Michael van Gerwen

[8] James Wade

[13] Adrian Lewis
[10] Dave Chisnall

Krzysztof Ratajski [21]
Stephen Bunting [17]
Jermaine Wattimena [18]
Max Hopp [24]

Kyle Anderson
Raymond van Barneveld
Devon Petersen
Ron Meulenkamp
 

L-james

Allrounder
Beiträge
27.931
Punkte
113
(1) Michael van Gerwen

(5) Gary Anderson

(12) Nathan Aspinall
(15) Joe Cullen

(17) Stephen Bunting
(22) Chris Dobey
(27) Glen Durrant
(29) Dimitri Van den Bergh

Kim Huybrechts
Luke Humphries
Raymond van Barneveld
Ted Evetts
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Gerwyn Price (3)
---
Daryl Gurney (6)
---
Nathan Aspinall (12)
Adrian Lewis (13)
---
Krzysztof Ratajski (21)
Chris Dobey (22)
Jeffrey de Zwaan (23)
Glen Durrant (27)
---
Kyle Anderson
Gabriel Clemens
Steve Lennon
Luke Humphries
 
Zuletzt bearbeitet:

Jerry

Bankspieler
Beiträge
11.318
Punkte
113
van Gerwen
Gary Anderson
Adrian Lewis, Joe Cullen
Hopp, Ratajski, Durrant, de Zwaan

Kyle Anderson
Clemens
van Barneveld
Ron Meulenkamp
 
Oben