GT Serien, LMP, Tourenwagen, NASCAR, Rally und Co - "Die Verkleideten"


Domen4Fan

Bankspieler
Beiträge
5.551
Punkte
113
2 Punkte trennen Auer und Van der Line nach diesem Rennen. Rast und Bortolotti nur noch mit Aussenseiterchancen, die brauchen mehr oder weniger einen Ausfall beider.
 
Zuletzt bearbeitet:

unicum

#68
Beiträge
16.278
Punkte
113
Ort
am Fuße des Wendelsteins
Fahrerwertung vor dem letzten Rennen:

1.Sheldon van der LindeRSABMW149
2.Lucas AuerAUTMercedes147
3.Rene RastGERAudi128
4.Mirko BortolottiITALamborghini121
5.Thomas PreiningAUTPorsche116
6.Luca StolzGERMercedes106
7.Nico MüllerSUIAudi97
8.Dennis OlsenNORPorsche89
9.Kelvin van der LindeRSAAudi80
10.Maximilian GötzGERMercedes74
 

Domen4Fan

Bankspieler
Beiträge
5.551
Punkte
113
Pole Rene Rast, damit holt er extra Punkte und wahrt zumindist theoretisch die Chance auf den Titel. Die besten Karten hat van der Linde auf P6, Auer nur auf 11. Bortolotti auf 18, damit raus aus dem Meisterschaftskampf
 

unicum

#68
Beiträge
16.278
Punkte
113
Ort
am Fuße des Wendelsteins
Letztendlich konnte Auer Sheldon van der Linde nicht mehr abfangen.

Fahrerwertung DTM 2022:
1.Sheldon van der LindeRSABMW164
2.Lucas AuerAUTMercedes153
3.Rene RastGERAudi149
4.Mirko BortolottiITALamborghini121
5.Thomas PreiningAUTPorsche116
6.Luca StolzGERMercedes108
7.Nico MüllerSUIAudi105
8.Marco WittmannGERBMW98
9.Kelvin van der LindeRSAAudi90
10.Dennis OlsenNORPorsche89
 

Lipfit2000

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.492
Punkte
83
Tracklimits gibt es in der DTM nicht, oder? Was da in den ersten Runden los ist... :crazy:
 

Nimea

Nachwuchsspieler
Beiträge
296
Punkte
63

Wunderschönes Event, das Finali Mondiali von Ferrari in Imola. Mit Ferrari Challenge Autos über FXXK Evos, Formula 1 Cars (90er-2018), dem neuen 296GT3, dem neuen LM Hypercar. Nun sind alle aufgereiht für wunderschöne Bilder.
 

Melkor76

Nachwuchsspieler
Beiträge
203
Punkte
43

unicum

#68
Beiträge
16.278
Punkte
113
Ort
am Fuße des Wendelsteins
Das sind gute Nachrichten. (y)

Der ADAC hat die DTM-Markenrechte erworben und kündigt die Ausschreibung der Rennserie an: Wie es dazu kam und was der neue Besitzer mit der DTM vorhat.

 
Zuletzt bearbeitet:

unicum

#68
Beiträge
16.278
Punkte
113
Ort
am Fuße des Wendelsteins
Das ADAC GT Masters wird 2023 nicht mehr als eigenständige Rennserie fortgeführt sondern verschmilzt mit dem Prototypen-Cup zur neuen DTM Endurance.


Pressekonferenz Zukunft der DTM

 

Harman

Bankspieler
Beiträge
8.485
Punkte
113
Ort
Bananenstaat
Das ADAC GT Masters wird 2023 nicht mehr als eigenständige Rennserie fortgeführt sondern verschmilzt mit dem Prototypen-Cup zur neuen DTM Endurance.


Pressekonferenz Zukunft der DTM


find ich gut. Das beste was sie machen konnten, 2 Sprintrennen gleichzeitig braucht keiner.

Besser ein Endurance und ein Sprintrennen!

p.s wobei wie ich lese wird die Renndistanz weiterhin 1 Stunde betragen.. Aber was hat das dann mit Endurance zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben