• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

Jab-Variationen

timeout4u

Nachwuchsspieler
Beiträge
9
Punkte
3
Für mich ist deine beschriebene DD nur die Basic und die einfachste Form, die sich aber erweitern und variieren lässt.
Mit einer DD lassen sich genauso zum Beispiel Meidbewegungen oder Paraden ausführen, indem man entsprechend Oberkörper, Ellbogen, Beine einsetzt.
DD kann auch bedeuten, dass man damit Schläge abfängt und gleichzeitig beispielsweise durch kleiner machen und ruckartiges Hochkommen sich einen Vorteil im Nahkampf verschaffen kann oder durch Steps Schlägen die Wucht nehmen. Mit den entsprechendem Bein- und Körperbewegungen hat man offensiv und defensiv mit einer DD ausreichend Gestaltungsspielraum.
Greift der Gegner z.B. mit einer LG und RG an, wäre ein DD Möglichkeit die LG an der Deckung abprallen zu lassen, sich mit Deckung und Oberkörper etwas nach rechts abzudrehen und dann seinerseits mit der Rechten aus der DD heraus zu schnellen. Nur eine Frage der Rotation mit Fuss, Hüften, Oberkörper usw.
Es mag vielleicht so aussehen, dass sog. DDer wie Sturm, Rocky, Abraham ua. damit nur Schläge abfangen, aber da steckt hin und wieder schon mehr dahinter. Merkt man aber eigentlich nur, wenn man kämpft. Klar, manchmal dient sie einfach nur als unkreativer Schutz, will ich gar nicht bestreiten, jedoch lässt sich eben eine DD ähnlich variieren wie der Jab im beschriebenen Video. Ist nur schwer in Worte zu fassen, ich weiss.
 

treize

Nachwuchsspieler
Beiträge
124
Punkte
28
Standort
Köln/Marsiglia/Nissa
Müsste man wahrscheinlich anhand von Vidoes oder einem Gespräch mit Demonstration fixieren.
Schriftlich wird es schwierig, wenn's um kleinstkleine Details geht.
 

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
158
Punkte
63
Du willst Haare spalten und die Diskussion auf dein Idiotenlevel ziehen, da dir nicht viel anderes übrigbleibt.

Da mach ich nicht mit

Hauste Kannix...
Was bist du hier eigentlich so provokant unfreundlich?

Hier geht es im Forum um Trainingstipps ... und nicht darum von oben herab zu behandeln.

Du kannst auch belehren ohne dabei arrogant zu sein. Danke.
 

treize

Nachwuchsspieler
Beiträge
124
Punkte
28
Standort
Köln/Marsiglia/Nissa
Was bist du hier eigentlich so provokant unfreundlich?

Hier geht es im Forum um Trainingstipps ... und nicht darum von oben herab zu behandeln.

Du kannst auch belehren ohne dabei arrogant zu sein. Danke.
Dass die Motivation vom 'Prinzen' eigtl. nur die ist Querzuschießen, sollte eigtl. keinem entgangen sein.

Der würde ein Haar auf Patrick Steward's Kopf finden um irgendetwas Diskussions'würdiges' daran herbeizuziehen, aus dem obengenannten Grund.

Das sollte evtl. mal angemahnt werden.

Ich lass' mich auf den Quatsch nicht ein.

Dass du mich deswegen anraunst, kommt ja nicht von ungefähr.
 
Zuletzt bearbeitet:

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
158
Punkte
63
Dass die Motivation vom 'Prinzen' eigtl. nur die ist Querzuschießen, sollte eigtl. keinem entgangen sein.
Sehe ich nicht ansatzweise. Er spricht darüber was ihm beigebracht wurde und vergleicht es mit dem was im Video erläutert wird.
Man muss nicht seiner Meinung sein, man kann sich darüber austauschen (siehe auch Beitrag von Tony Jaa). Ich sehe nicht dass seine Motivation nur im "Querschießen" bestünde, sondern zum Teil auch darin zu hinterfragen bzw. zu diskutieren was ihm im Vergleich zum Video beigebracht wurde.

Ich lass' mich auf den Quatsch nicht ein.
Deine Bemühung in der Hinsicht gelingt dir keineswegs.
Du musst nicht mit Prinz_von_H diskutieren wenn du nicht willst ... scheinbar kannst du aber wohl nicht anders.
Statt sachlich zu bleiben kommen dann ein Kommentar wie "dein Idiotenlevel" und dafür ist dieses Forum nicht gedacht.


Dass du mich deswegen anraunst, kommt ja nicht von ungefähr.
Is für dich das erste Mal, dass dir ein Moderator schreibt?
 

treize

Nachwuchsspieler
Beiträge
124
Punkte
28
Standort
Köln/Marsiglia/Nissa
Tony Jaa formuliert das Gleiche, in netter.

Der 'Prinz' treibt ja nicht nur hier quer.

Entweder du siehst es nicht, oder du willst es nicht sehen.
Ändert nichts daran, dass er es dezidiert und gerne tut.

Meine Reaktion ist eine sehr nette [Gesamt-]Antwort, auf sein Gesamtquertreiben, in allen Threads.
Ob jetzt im Philly-Shell-thread, oder sonstwo.
[nur die Beispiele aus dem neuen Forum]

Vergleich doch mal meinen Umgang mit den anderen Diskutanten hier, und den mit deinem Prinzen.

Woran mag der Unterschied in meiner Verhaltensweise begründet liegen?
 

Prinz_von_H

Nachwuchsspieler
Beiträge
39
Punkte
8
Ach gottchen, hier wird ja statt ueber feinste Nuance im Jab ueber mich diskutiert.:(

@desl: iss ja nett von Dir, aber glaub unnoetig. Hatte die Sache eigentlich fuer laengst beendet gehalten.

@OberPsycho: Dein hyperaggressives Verhalten gegenueber manchen Usern wie mir kontrastiert in der Tat mit der devot-servilen geradezu kriecherischen Weise, mit der Du z.B. einem Edeluser wie @timeout4u begegnest, der ja bekanntermassen ein guter Amateurboxer ist oder mal war. Relativ unangenehm. Mit Dir ist maechtig was faul.