Jean Pascal vs Michael Eifert IBF-Eliminator Halbschwergewicht, 16.03.2023 Place Bell, Laval Kanada


Wer gewinnt?

  • Pascal

    Stimmen: 11 91,7%
  • Eifert

    Stimmen: 0 0,0%
  • Draw

    Stimmen: 0 0,0%
  • Fällt aus

    Stimmen: 0 0,0%
  • Diesen Thread brauchen wird nicht

    Stimmen: 1 8,3%

  • Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.707
Punkte
113
Ort
Hamburg
Jean Pascal vs Michael Eifert IBF-Eliminator Halbschwergewicht, 16. März 2023 Place Bell, Laval Kanada
unnamed.0.jpg


Michael Eifert

Alter:24
Größe: 1,81
Siege: 11(4KO's)
Niederlagen: 1(0KO's)
Heimat: Mageburg
Profi Seit Juni 2018

https://boxrec.com/en/box-pro/835573
Jean Pascal

Alter:40
Größe: 1,79
Siege: 36(20KO's)
Niederlagen: 6(2KO's)
Heimat: Laval, Kanada
Profi Seit Februar 2005

https://boxrec.com/en/box-pro/835573

Chance für einen Deutschen auf einem WM-Kampf . Der 24-jährige Kemptener Michael Eifert will nach dem knappen Sieg gegen Adriano Sperandio den nächsten alten Hasen erlegen.
Dafür hat er sein Jagdrevier zwangsweise ( Pascal's Promoter hat den Kampf ersteigert) bis nach Kanada ausgeweitet.
Die potenzielle Beute ein 40-jähriger Kanadischer Ex-Champ der bereits seit 14 Jahren zu den Top-Leuten im Halbschwergewicht zählt.

In Jean Pascal's Kampfrekord finden sich Namen wie Carl Froch(2008), Chad Dawson(2010), Bernard Hopkins(2011), Lucian Bute(2014), Sergey Kovalev(2016), Dimitry Bivol(2018), Marcus Browne(2019) und Badou Jack(2019).

Nachdem der alte Pascal sich Ende 2019 noch knapp gegen den Schweden Badou Jack via UD durchsetzen konnte, wurde wohl etwas genauer hingeschaut und ein paar Duracell Batterien gefunden.
Pascal wurde daraufhin gesperrt.
Im Mai dieses Jahres machte Pascal dann ein Comeback in Plant City und besiegte den bis dahin ungeschlagenen Chinesen Fanlong Meng via Punkte (Siegte 2019 gegen Adam Deines).

Den Kampf gegen Eifert möchte Pascal möglich früh beenden
"It’s very important for me to give you guys a great show and, on February 9, that’s exactly what I’m going to do. Michael Eifert is a good, solid fighter and the final obstacle on my road back to the championship.´
I respect him like all my opponents, but it’s my intention to destroy him as quickly as possible."

Der Kampf gegen Eifert dürfte für Pascal die letzte Chance sein, nochmal einen großen Gürtel zu gewinnen.
Für Eifert die große Chance, sich international einen Namen zu machen.

Auch wenn die beiden realistisch betrachtet in der Spitze im Halbschwergewicht nicht's zu suchen haben, ist es für das Deutsche Boxen schon ein Top-Event. Der Gewinner darf Beterbiev boxen :D

Wenn seht ihr vorn Jean Pascal oder Michael Eifert ?


Undercard:?
Mathieu Germain 21(9)-2(2)-1 vs Steven Wilcox 24(7)-3(0)-1 |10 Runden Superleichtgewicht
Jessica Camera 10(2)-3(1)-0 vs Prisca Vicot 14(2)-8(1)-0 | 8 Runden Superleichtgewicht
Joseph Ward 8(4)-1(1)-0 vs Mario Andrade Rodriguez 7(4)-0-0 | 8 Runden Halbschwergewicht
Amanda Galle 7(1)-0-1 vs Lorena Cruz Aispuro 4(0)-2(1)-0 | 8 Runden Bantamgewicht
Caroline Veyre 2(0)-0-0 vs Anaelle Angerville 5(0)-1(0)-1 | 6 Runden Superbantamgewicht

TV:
MDR Livestream ab 1:00
https://www.mdr.de/sport/boxen/boxen-halbschwergewicht-michael-eifert-gegen-jean-pascal-100.html

Quellen:
https://www.badlefthook.com/2022/12...minator-set-february-9-laval-boxing-news-2022
https://montrealgazette.com/sports/laval-boxer-jean-pascal-battling-for-another-title-run-at-age-40
https://www.15rounds.com/limitless-...to-beterbiev-championship/?sfw=pass1671270802
 
Zuletzt bearbeitet:

Deontay

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
47.248
Punkte
113
Auch wenn die beiden realistisch betrachtet in der Spitze im Halbschwergewicht nicht zu suchen haben, ist es für das Deutsche Boxen schon ein Top-Event.
Leider fürchte ich, dass der Kampf nicht im Deutschen TV gezeigt wird.

Pascal kommt aus Siegen über Marcus Browne, Badou Jack und Fanlong Meng. Das waren sogar zusätzlich 3 Auswärtserfolge. Der Mann gehört trotz seiner 40 Jahren absolut noch zur Spitze im Halbschwergewicht.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass der MDR den Kampf selbstverständlich übertragen wird. Bei Ramirez vs. Bösel hat DAZN die Exklusivrechte erhalten. Fury vs. Schwarz und Culcay vs. Derevyanchenko liefen im MDR.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.707
Punkte
113
Ort
Hamburg
Ansonsten gehe ich davon aus, dass der MDR den Kampf selbstverständlich übertragen wird. Bei Ramirez vs. Bösel hat DAZN die Exklusivrechte erhalten. Fury vs. Schwarz und Culcay vs. Derevyanchenko liefen im MDR.
Da habe ich so meine Zweifel, wenn vermute ich höchstens via Stream.
Hat hier jemand eine Idee, warum der Kampf an einem Donnerstag kommt? An dem Wochenende ist eigentlich nicht soviel Konkurrenz.
Haben die Kanadier Angst, mit diesem Event Link zu konkurrieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.707
Punkte
113
Ort
Hamburg

Deontay

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
47.248
Punkte
113
Da habe ich so meine Zweifel, wenn vermute ich höchstens via Stream.

Wie schon zuvor erwähnt, die vorherigen Auslandseinsätze der Deutschen (Culcay, Schwarz) liefen auch in der Nacht im MDR. Die haben doch um solche Uhrzeiten ohnehin keinen Content zu übertragen, da bietet sich eine Liveübertragung hervorragend an.
 

JabAndGrab

Bankspieler
Beiträge
3.220
Punkte
113
Wie schon zuvor erwähnt, die vorherigen Auslandseinsätze der Deutschen (Culcay, Schwarz) liefen auch in der Nacht im MDR.

Das ist aber auch schon wieder ein paar Jahre her. Bei einem Kampf war Superstar Fury dabei, bei dem anderen der damals beste Boxer Deutschlands (Culcay), dem man damals durchaus einiges zugetraut hat. Der MDR und SES wissen, dass Eifert (genau wie Deines gegen Beterbiev) kaum Chancen in dem Duell haben wird, sein Gegner aber auch keiner dem breiten Publikum bekannter Mann ist. Ich vermute man wird uns bestenfalls einen Stream anbieten, würde mich aber natürlich über eine Übertragung im TV freuen.
 

Krusher

Bankspieler
Beiträge
5.923
Punkte
113
Hat hier jemand eine Idee, warum der Kampf an einem Donnerstag kommt? An dem Wochenende ist eigentlich nicht soviel Konkurrenz.
Haben die Kanadier Angst, mit diesem Event Link zu konkurrieren?

Mich würde eher interessieren wieso ein 10 Monate alter Kampf immer noch nicht bei YouTube zu finden ist oder man hier nicht wenigstens das Resultat postet. ;)
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.707
Punkte
113
Ort
Hamburg

timeout4u

Bankspieler
Beiträge
6.089
Punkte
113
Wahrscheinlich schon. Pascal ist nicht als Impfgegner bekannt und in der Vergangenheit sogar durch "Booster" aufgefallen. :belehr: :rolleyes:
 

Deontay

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
47.248
Punkte
113
Es gibt was zum Kampf auf Boxsport, hier Teil 1 von 2.

Zudem hat man über die DPA noch eine Pressemitteilung geschickt.

Mittlerweile auch bei SES auf der Website. Leider keine Infos zur Übertragung

Der Kampf ist in 6 Wochen, da besteht keine Eile. Wenn das nicht auf dem MDR läuft, dann sicherlich auf Fite als PPV. Die letzten Events von DiBella und GYM Promotions liefen dort auch. Ansonsten noch eine Korrektur:
In Kanada übertragen Canada Canal Indigo, Bell TV, Shaw TV, Fite.tv and GYMboxe.tv für 65 $

Das sind natürlich nicht 65 $, sondern 65 kanadische $. Für meinen Geschmack weiterhin zu teuer... aber unabhängig davon natürlich ein signifikanter Unterschied.
 

Rocco

Bankspieler
Beiträge
7.285
Punkte
113
Ort
Randberlin
Was für Namen auf einmal auftauchen... könnte ja wieder ein neuer Axel Schulz werden. Wobei Pascal ja erst 40 ist.
 

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
7.877
Punkte
113
...wäre ja zu schön wieder einmal einen dt. WM zu haben, aber mit 1,81 m und fehlendem Punch wird der "Diesel" in dieser Gewichtsklasse leider nichts holen.

Er sollte downgraden.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.707
Punkte
113
Ort
Hamburg
...wäre ja zu schön wieder einmal einen dt. WM zu haben, aber mit 1,81 m und fehlendem Punch wird der "Diesel" in dieser Gewichtsklasse leider nichts holen.

Er sollte downgraden.
Klar ist Pascal der Favorit aber ich habe ein Paar Hoffnungen.
Pascal ist halt schon 40 Jahre alt und war sehr inaktiv. Vielleicht verletzt er sich im Kampf oder ihm geht in den späterern Runden die Puste aus.
Auch wenn Pascal's letzte Gegner gegen ihm alle mal am Boden waren hat er Sie nicht finishen können.

Trotzdem gegen Bivol wird Eifert keine Runde gewinnen und gegen Beterbiev brauchen Sie wohl gar keine Nummerngirls
 

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
7.877
Punkte
113
@kk17

gibt nix hinzuzufügen - nuff said

...obwohl ich als Diesel-Fan den Kampfnamen schon knorke finde.

(bin kein Vin Diesel Fan, ich mag meinen W115 200D mit satten 55 PS.

The Real D ... iesel:


Ohne Titel.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Jomi

Bankspieler
Beiträge
1.735
Punkte
113
Wow, sehe das komplett anders.
Eifert wird nie auf den Level oder nur annähernd sein
 
Oben