Kalender 2021 / 22


Lazergirl

EFF #3
Beiträge
55.309
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.764
Punkte
83
Der März bei den Herren ist viel zu voll ... und wieso muss Vikersund einen WC und WM haben
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.764
Punkte
83
Und sapporo liegt so ungünstig? Wieso nicht direkt vor Olympia? So fliegt da keiner hin
 

Lila

Bankspieler
Beiträge
5.404
Punkte
113
Der Entwurf des Damenkalenders für 21/22:


Die BlueBird-Tour soll in den Dezember vorgezogen werden. Darauf habe ich schon länger gehofft - so wird endlich die riesige Lücke im Damen-Weltcup im Dezember gefüllt. Außerdem ist ein Debut der Damen in Willingen geplant, darüber freue ich mich ebenfalls sehr!
In der zweiten Hälfte des Winters sind noch einige Lücken im Kalender, ab dem 05./06.03 in Oslo steht noch kein Wochenende fest. Ich hoffe da werden noch zwei Weltcup-Wochenenden ran gehängt. Die Herren sind dann ja in Vikersund bei der Skiflug-WM am folgenden Wochenende. Da der norwegische Skiverband schon seit einiger Zeit aufs Damen-Skifliegen drängt, könnte ich mir vorstellen, dass wir da den ersten Damen-Skiflugwettkampf sehen könnten.

Eine Aufnahme der Damen bei der Vierschanzentournee scheint allerdings weiterhin nicht geplant. Letzten Winter hieß es ja, dass man überlegt, die Damen in Zukunft mit einzubeziehen.
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.764
Punkte
83
Das mit dem Skifligen denke ich nicht. Ein Wochenende ist aufjedenfall noch in Planica und eins noch in Deutschland (denke Oberstdorf)
 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
24.593
Punkte
113
Der März bei den Herren ist viel zu voll ... und wieso muss Vikersund einen WC und WM haben
(off Topic: und warum musst du drei Antworten schreiben statt alles in einen Post zu packen? ;) )

Warum Vikersund zwei Wettkämpfe bekommt und auch noch direkt hintereinander, weiß ich auch nicht. Okay, es würde sich kaum lohnen, zwischen Oslo und Vikersund nach Hause zu fliegen, da bietet sich es schon an, in Norwegen zu bleiben. Dachte erst, warum nicht Trondheim statt Vikersund, aber eigentlich ist es so schon gut. Zwischen Lillehammer, Oslo und Vikersund sind die Wege einfach so kurz, da geht kaum Reisezeit drauf
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.390
Punkte
113
Ich finde den Kalender auch ziemlich krass. Dass in Vikersund gleich zweimal hintereinander geflogen wird... gut, das ist letztlich auch die Entscheidung der Norweger, wie sie ihre Wettkämpfe verteilen wollen. Dafür ist ja Trondheim gar nicht dabei, offenbar ist es ihnen eben wichtig, dass bei der Raw Air auch geflogen wird. Aber von der Dichte des Zeitplans finde ich es auch etwas zu krass. Die Raw Air ist zwar etwas verkürzt, aber es sind immer noch sieben Sprung-/Flugtage am Stück. Dann ist ein Tag Pause, und dann kommen noch vier Flugtage. Oder anders gesagt: Am Schluss wird innerhalb von sieben Tagen sechsmal in Vikersund geflogen, wenn man die Qualis mitzählt. Und zwischen Lahti und der Raw Air sind ja auch nur zwei Tage Pause.

Meiner Ansicht nach hätte man das gut entzerren können, indem man die Skiflug-WM eine Woche nach hinten schiebt und die Raw Air eine halbe. Klar, eigentlich begrüßt man es, dass endlich wieder mal ein Weltcup in den USA auf dem Programm steht - aber ob man ihn unbedingt gerade an diesem Wochenende noch dazwischen quetschen muss?

Auffällig finde ich noch, dass bei der Raw Air gar keine Teamwettkämpfe mehr geplant sind. Das hatten wir ja bereits jahrelang kritisiert, dass die eigentlich nicht ins Konzept der Serie passen. Na, mal sehen, ob sie das wirklich so lassen.

Die Wettkampfreihenfolge Sapporo-Willingen-Peking ist ja auch schon kritisiert worden. Ich sehe das genauso. Zweimal innerhalb so kurzer Zeit hin und herfliegen... das werden sich viele Europäer nicht antun wollen. Und ob man die Japaner dann in Willingen sieht?

Sinnvoll finde ich hingegen, dass man Wisla einen etwas späteren Termin gegeben hat und die Saisoneröffnung in Nizhny Tagil stattfinden soll.

Und dass im Sommer Hinterzarten fehlt, finde ich auch etwas traurig. Ob sich die Umbaumaßnahmen so verzögert haben - vielleicht auch coronabedingt, dass sie fürchten, dass sie nächsten Sommer immer noch nicht fertig sind? Überhaupt ein etwas mauer Sommer, vor allem bei den Herren. Da steht kurioserweise sogar ein Wettkampf weniger auf dem Programm als bei den Damen.
 

Lila

Bankspieler
Beiträge
5.404
Punkte
113
Und dass im Sommer Hinterzarten fehlt, finde ich auch etwas traurig. Ob sich die Umbaumaßnahmen so verzögert haben - vielleicht auch coronabedingt, dass sie fürchten, dass sie nächsten Sommer immer noch nicht fertig sind? Überhaupt ein etwas mauer Sommer, vor allem bei den Herren. Da steht kurioserweise sogar ein Wettkampf weniger auf dem Programm als bei den Damen.
Die Damen haben diesen Winter einen Wettkampf in Hinterzarten, der Umbau muss bis dahin also fertig sein.
 

Hakuba

J-Fan
Beiträge
13.281
Punkte
113
Standort
Berlin
Die Wettkampfreihenfolge Sapporo-Willingen-Peking ist ja auch schon kritisiert worden. Ich sehe das genauso. Zweimal innerhalb so kurzer Zeit hin und herfliegen... das werden sich viele Europäer nicht antun wollen. Und ob man die Japaner dann in Willingen sieht?
... zumal in der kommenden Saison vorgesehen ist, Sapporo und Peking hintereinander zu legen. Geht also.

Oder steckt da wieder die Überlegung dahinter wie schon 2018, dass man den Europäern vor Olympia keinen Aufenthalt in Asien zumuten kann? :confuse:

Schön, dass Engelberg nicht so dicht vor der VST ist! (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
55.309
Punkte
113
Sommerkalender

17.07.2021SobotaWisła
HS134
18.07.2021NiedzielaWisła
HS134
07.08.2021SobotaCourchevel
HS135
04.09.2021SobotaSzczuczyńsk
HS140
05.09.2021NiedzielaSzczuczyńsk
HS140
11.09.2021SobotaCzajkowski
HS140
12.09.2021NiedzielaCzajkowski
HS140
03.10.2021NiedzielaKlingenthal
HS140

Quelle: skijumping.pl
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.390
Punkte
113
Sommerkalender

17.07.2021SobotaWisła
HS134
18.07.2021NiedzielaWisła
HS134
07.08.2021SobotaCourchevel
HS135
04.09.2021SobotaSzczuczyńsk
HS140
05.09.2021NiedzielaSzczuczyńsk
HS140
11.09.2021SobotaCzajkowski
HS140
12.09.2021NiedzielaCzajkowski
HS140
03.10.2021NiedzielaKlingenthal
HS140


Quelle: skijumping.pl
Hm, bislang keine Änderungen im Vergleich zum September. Aber da wird man ohnehin wieder abwarten müssen, wie sich bis zum Sommer die Corona-Lage entwickelt. Wenngleich ich dieses Jahr etwas optimistischer bin als im letzten.
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
55.309
Punkte
113
Leider fehlt Hinterzarten. Da bleibt dann leider nur Kthal. *zu @Rising Sun guck* Sollte im Oktober wieder möglich sein, da ein paar Fans zuzulassen.
 

Carö

Nachwuchsspieler
Beiträge
8.852
Punkte
83
Ich würde auch so gern nach Klingenthal aber wie jedes Jahr ist direkt danach ein ganz wichtiger Versand auf der Arbeit, das heißt ich könnte nur von Freitag bis SOnntag fahren und dafür ist der weg fast zu weit. Aber ich will so gern :) !
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
55.309
Punkte
113
Ich fahr auch immer nur 3 Tage. Anreise und Abreise mit NZ. Oder die legen den COC mal zeitnah zum SGP, dann bleib ich mal länger. Viel machen kann man da allerdings nicht.
 

Carö

Nachwuchsspieler
Beiträge
8.852
Punkte
83
Ihr verkauft diese Veranstaltung so verlockend, jetzt will ich da erst recht hin lol.
 
Oben