Legendäre Spiele


JL13

Comeback in Progress
Beiträge
1.163
Punkte
113
Standort
CH
Ob auf C64, NES, SNES, dem PC, PlayStation oder whatever. Welche Spiele sind für euch legendär? Es ist egal, ob das Spiel objektiv gut ist. Hauptsache ihr hattet Spass dabei.

Ich lege gleich mal los.

Der Bug wurde zum Spiel und das Spiel hiess: Bundesliga Manager 97

Selten so ein verbuggtes Game gesehen. Dazu noch zu einer Zeit, wo ich keinen blassen Schimmer hatte, was ein Patch ist. Dennoch war ich süchtig danach. Prinzip war für mich einfach. Team in Oberliga übernehmen (war die tiefste Liga in dem Spiel). Elite der Welt zusammenkaufen (realistische Finanzen und so ist overrated) und bis in die Bundesliga aufsteigen. Da man einstellen konnte unendlich lange Manager zu sein, war die Bundesliga nach paar 100 Jahren nach meinen Vorstellungen geformt. Topteams waren Alemannia Aachen, FSV Frankfurt, Preussen Münster und die Eisbachtaler Sportfreunde. Die zwei letzteren auch CL-Sieger in Serie. An diesem Spiel war so viel verkehrt und dennoch hat es mir so viel Spass gemacht.

236
 

timberwolves

Nachwuchsspieler
Beiträge
483
Punkte
93
Geiles Spiel, zock ich immer wieder mal. War so etwas wie der weirde kleine Bruder von Anstoß. Vom Soundtrack (glaube aber von 98) habe ich immer noch ab und an nen Ohrwurm.
 

JL13

Comeback in Progress
Beiträge
1.163
Punkte
113
Standort
CH
Worauf zockst du das? Bei mir lief das ja schon damals auf Windows 98 nur mit Ach und Krach.
 

Peaches

#mission54
Beiträge
355
Punkte
93
Standort
Innsbruck
Ich habe die alten Point & Click Adventures geliebt; allen voran Indiana Jones und der letzte Kreuzzug.

Ist auch das erste Computerspiel, an das ich mich überhaupt erinnern kann. Habe dafür damals extra einen Amiga 500 geschenkt bekommen, der heute noch funktionieren sollte. Habe nur keinen Monitor mehr.

Ein paar Jahre später habe ich dann die Monkey Island Reihe entdeckt. Wobei ich da die ersten Spiele immer noch am besten finde. Großartig sind sie aber alle.
Außerdem haben die Lemminge für mich absoluten Kultstatus. Ein Spiel, das mich jahrelang in den Wahnsinn getrieben aber dennoch immer viel Spaß gemacht hat.

Und bezüglich Konsolen habe ich heute noch meinen N64 angeschlossen und spiele immer noch am liebsten Super Mario 64.
 

timberwolves

Nachwuchsspieler
Beiträge
483
Punkte
93
Worauf zockst du das? Bei mir lief das ja schon damals auf Windows 98 nur mit Ach und Krach.
"immer mal wieder" war vielleicht etwas übertrieben. Vor ein paar Jahren hab ichs glaub ich das letzte mal gespielt. Vermutlich auf Win7

jetzt wollte ich es gerade starten und hab gemerkt, dass mir die CD fehlt :(
 

timberwolves

Nachwuchsspieler
Beiträge
483
Punkte
93
Zum Thread:

Patrizier 2



Fesche Handelssimulation mit nicem Soundtrack und nen Arsch voll Arbeit wenn man das Spiel normal spielen will. Ich habe das Ding gerne mit Trainer (gibt's sowas heutzutage eigentlich noch?) gespielt, der mir unbegrenzt Geld gegeben hat. So konnte man Spaß daran haben, einfach nur mächtig zu werden. Eindrücklichste Erinnerung von dem Spiel war unzählige Male von Stadt zu Stadt zu segeln, in der Hoffnung in irgendeiner Hafenkneipe einen Kapitän (!) zu finden, damit man automatische Handelsrouten erstellen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.235
Punkte
113
was fussballmanager betrifft, habe ich den dsf fussballmanager '97 in meiner jugend massiv gesuchtet. direkt nach der schule bis in die nacht. oft auch mit kumpel. ich mit inter mailand und er mit ac florenz. was für schlachten über viele seasons. einfach genial das game gewesen. davor natürlich anstoß gedaddelt, den fifa ableger, etc. aber an den dsf manager ist für mich keiner nur annährend rangekommen. (y)

 

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.235
Punkte
113
btw: habe gerade im video den transfermarkt gesehen. r9 war 20 jahre jung zu dem zeitpunkt, patrick kluivert 21... meine güte bin ich alt geworden. :(

am besten fand ich immer die option, die gegnerische mannschaft versuchen mit geld zu bestechen. manchmal hatte man glück aber meist gab es richtig ärger. :D
 

JL13

Comeback in Progress
Beiträge
1.163
Punkte
113
Standort
CH
Ich fühle mit dir Bro. Ging mir so, als ich das letzte Mal FIFA 99 gezockt habe (98-2000 habe ich alle wieder auf meinem Laptop installiert). Hab mir dann paar „Talente“ geholt. Ballack, Pirlo, Ferdinand, Campbell, Buffon... Und mich dann gefragt wo diese 20 Jahre so schnell hin sind.
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.235
Punkte
113
fifa 98 road to world cup mit dem hallen modus :love:
ich kann mich noch sehr gut an den tag erinnern (war ein donnerstag), als mir mein vater das spiel abends bei media markt kaufte. habe das spiel so hart am pc gesuchtet und die zeit gar nicht beachtet. irgendwann war es 3 uhr morgens und zum glück freitag. konnte kaum einschlafen vor aufregung es wieder zu zocken. :D zur schule wurde dennoch gegangen, verflog wie im flug und das wochenende durchgemacht. ach herrliche zeiten waren das.

ps.

erinnert sich einer noch an das spiel england euro '96? habe ich auch zufällig eines tages im laden entdeckt (zu dem zeitpunkt lief die europameisterschaft noch) und war auch hin und weg. der kommentator war so lustig wie er die namen ausgesprochen hat. immer schön in die länge gezogen. :D finde leider keine deutschen videos(kommentator) mehr dazu auf youtube.


gänsehaut beim soundtrack!
 

Finch

Zuhausegroßmacher
Beiträge
690
Punkte
93
Ich fühle mit dir Bro. Ging mir so, als ich das letzte Mal FIFA 99 gezockt habe (98-2000 habe ich alle wieder auf meinem Laptop installiert). Hab mir dann paar „Talente“ geholt. Ballack, Pirlo, Ferdinand, Campbell, Buffon... Und mich dann gefragt wo diese 20 Jahre so schnell hin sind.

FIFA 99 habe ich auch bis zum Erbrechen auf der PS gezockt. Daumen war regelmäßig durch vom Drücken der Dreiecktaste.
Fußballspiele sind in der Kategorie fast ein eigenes Thema wert.
Ich erinnere mich an Konami Hyper Soccer auf dem NES, das erste Spiel mit Elfmeterschießen.
Mein Kumpel hatte zwei Spiele auf dem PC, das eigentlich bessere haben wir kaum gezockt weil es mit der Tastatur zu schwer war und stattdessen lief fast nur Italia 90.

Später auf dem SNES gab es Striker mit Hallenmodus. Striker 96 auf der PS beeindruckte eher mit den Kommentaren (englisch mit holländischem Akzent).

Melde mich nochmal mit weiteren Spieltipps.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.247
Punkte
113
Standort
Leipzig
Für mich immer noch eines der besten Spiele aller Zeiten und dank GOG auch weiterhin auf dem Rechner. Bekomme schon wieder Lust :)


Mit Abstand bester Titel der Siedler-Serie, auch der moderne Nachfolger konnte dem Spielprinzip niemals das Wasser reichen.
Wohl mein Spiel für die einsame Insel - Siedler II Gold Edition. In der Weltkampagne hab ich trotz etlichen Anläufen immer noch nicht die erste Mission geschafft :ROFLMAO:
 

L-X

Human Intelligence (pre-Alpha)
Beiträge
138
Punkte
43

JL13

Comeback in Progress
Beiträge
1.163
Punkte
113
Standort
CH
FIFA 99 habe ich auch bis zum Erbrechen auf der PS gezockt. Daumen war regelmäßig durch vom Drücken der Dreiecktaste.
Fußballspiele sind in der Kategorie fast ein eigenes Thema wert.
Ich erinnere mich an Konami Hyper Soccer auf dem NES, das erste Spiel mit Elfmeterschießen.
Mein Kumpel hatte zwei Spiele auf dem PC, das eigentlich bessere haben wir kaum gezockt weil es mit der Tastatur zu schwer war und stattdessen lief fast nur Italia 90.

Später auf dem SNES gab es Striker mit Hallenmodus. Striker 96 auf der PS beeindruckte eher mit den Kommentaren (englisch mit holländischem Akzent).

Melde mich nochmal mit weiteren Spieltipps.
Amen. Fussballspiele habe ich allein auf dem SNES 5 oder 6 Stück. Schreibe später was dazu. Einfach geiler Scheiss.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
1.620
Punkte
113
Als etwas jüngerer Vertreter hier fallen mir da spontan diese Spiele ein, da sie einfach mit die ersten waren, die mich komplett begeistert haben.

Fussball hab ich größtenteils UEFA Challenge gespielt. Das Intro hat mich immer komplett geflasht damals:D


Durch nba courtside bin ich quasi zum Basketball gekommen, was im Grunde dann auch etwas mein Leben geprägt hat. Geiles Spiel, Vorallem der arcade Modus mit den verschiedenen Punkte Spots.


Dann fällt mir noch Star Wars: the phantom menace ein. War damals total begeistert, dass man da quasi den kompletten Film spielen konnte.


Und zu guter letzt mein erstes Spiel auf meiner ersten Konsole. Kingdom hearts. Kam damals im Bundle, hab es immer mit e
Meiner Schwester gezockt bzw sie sass daneben und hat mir beim spielen zugeschaut. Geniale Story hatte das Spiel

 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
151
Punkte
28
Hab leider gerade keine Zeit um Links einzupflegen. Ich sage nur StreetFighter ex Plus Alpha auf PS1.

PES5 auf PS2.
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.235
Punkte
113
snes war die erste richtige konsole die ich besessen habe. c64, amiga, nes, sega mega drive und natürlich den game boy kannte ich von nachbarn oder schulfreunden und habe auch ein wenig darauf abwechselnd gedaddelt.

neben super mario world, mario kart, street fighter und den üblichen klassikern kam früh die begeisterung und liebe zu den fussballspielen. mein aller erstes fusi spiel dass ich suchten durfte war super soccer, sagt hier sicherlich einigen was?


dieser soundtrack!!! :love:

etwas später mich mit nba live '95 ausgetobt auch lange zeit. danach natürlich international superstar soccer. kann mich sogar an den preis noch erinnern, 130 f'n dm hat es gekostet!!! :D die zweite version davon "deluxe" habe ich komischerweise nicht so gefeiert, fand die erste immer besser und habe es weiterhin gedaddelt, bis ich 1996 meinen ersten rechner bekam. ab da ging es los mit need for speed, anstoß, nba live, fifa, usw.

auch mit am längsten habe ich nba live '99 gesuchtet. glaube 2 seasons je 12min pro viertel und 82 spielen habe ich mit den knicks voll durchgezogen. wie krank muss man sein. :D damals auch die liebe zu den patches bzw. mods gefunden. habe die hallensounds ausgetauscht, spielerportraits, gesichter (sprewell bekam endlich cornrows verpasst weil original mit glatze von den warriors) :D usw. auch via 56k modem online ab und zu mit lag-festival und gefühlt 10fps gezockt. war das ein spaß, mit live-chat. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

MadFerIt

Apeman
Beiträge
795
Punkte
93
mein allererstes videospiel: alex kidd!


ich weiß gar nicht, wie oft ich das begonnen habe, alle leben verloren habe und dann wieder von vorn gespielt habe. als 9- oder 10-jähriger geht man da wohl anders ran als ein erwachsener. das frustrierende war, dass - wie sich irgendwann herausgestellt hatte - man das spiel im grunde gar nicht beenden konnte, wenn man nicht zumindest rudimentäre englischkenntnisse hatte. im entscheidenen letzten raum musste man in einer bestimmten reihenfolge auf symbolsteine springen. diese anleitung bekommt man nur, wenn man in einem der level zuvor einen brief findet (den man im übrigen auch nur finden kann, wenn man vorher jemand anderen aus einem gefängnis befreit, was ebenfalls verpassbar ist...). da man diesen brief also verpassen kann, kann es sein, dass man also im letzten raum des spiels steht und nicht weiß, was man machen soll. da es damals kein internet gab, wo man mal schnell suchen konnten, was zu tun war, war das unglaublich frustrierend. irgendwann, als ich dann regelmäßig videospielzeitschriften gelesen habe, habe ich dann den entscheidenden hinweis gefunden und das spiel doch noch durchspielen können.
 

MadFerIt

Apeman
Beiträge
795
Punkte
93
fifa 98 road to world cup mit dem hallen modus :love:
ich kann mich noch sehr gut an den tag erinnern (war ein donnerstag), als mir mein vater das spiel abends bei media markt kaufte. habe das spiel so hart am pc gesuchtet und die zeit gar nicht beachtet. irgendwann war es 3 uhr morgens und zum glück freitag. konnte kaum einschlafen vor aufregung es wieder zu zocken. :D zur schule wurde dennoch gegangen, verflog wie im flug und das wochenende durchgemacht. ach herrliche zeiten waren das.

ps.

erinnert sich einer noch an das spiel england euro '96? habe ich auch zufällig eines tages im laden entdeckt (zu dem zeitpunkt lief die europameisterschaft noch) und war auch hin und weg. der kommentator war so lustig wie er die namen ausgesprochen hat. immer schön in die länge gezogen. :D finde leider keine deutschen videos(kommentator) mehr dazu auf youtube.


gänsehaut beim soundtrack!
fifa 98 hatte ich auch exzessiv gespielt. ich kann mich erinnern, dass es aber eigentlich viel zu leicht war. so war es kein problem, mit luxemburg oder lichtenstein durch die quali zu dominieren und dann wm zu werden.

das beste feature am spiel war aber, dass man die kader der mannschaften aus allen verfügbaren spieler im spiel selber zusammenstellen konnte. das war schon verdammt fancy für 1997.
 
Oben