• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

Lieblingsfilme 2009


Aronofsky

Rekordaufsteiger
Beiträge
8.973
Punkte
0
Hier meine Top10 von 2009, darunter hab ich verblueffenderweise zwei deutsche und zwei oesterreichische Produktionen:

01. Moon Trailer UK - 9.5

02. Das Weisse Band Trailer Germany - 9.0

03. Shotgun Stories Trailer USA - 8.5

04. Revanche Trailer Austria - 8.5

05. Inglourious Basterds Trailer USA - 8.5

06. Der Knochenmann Trailer Austria - 8.0

07. Synecdoche, New York Trailer USA - 8.0

08. Berlin Calling Trailer Germany - 7.5

09. Triangle Trailer Australia - 7.5

10. Polytechnique Trailer Canada/France - 7.5
 

XXX

Nachwuchsspieler
Beiträge
131
Punkte
0
Fand das Filmjahr 2009 eher schwach. Kaum ein Film hat mich in die Kinos gelockt oder zu einem DVD-Kauf angereizt.

Deshalb schreib ich nur mal Hangover und District 9 auf.
 

Matt

Bankspieler
Beiträge
3.505
Punkte
113
Mir fallen da spontan auch nur District 9 und Avatar ein.
 

Furiosa

Moderator TV & Film
Teammitglied
Beiträge
12.379
Punkte
113
Fand das Jahr gar nicht mal übel, außerdem kenne ich so viele Filme noch nicht, die entweder noch nicht hierzulande ins Kino kamen und die ich einfach verpasst habe bisher. Damit doch eine kleine Auswahl zusammenkommt beziehe ich mich auch bei älteren Filmen auf den deutschen Kinostart. u.a. hier nachzulesen

1. Watchmen 9/10
2. Inglorious Basterds 9/10
3. (500) Days of Summer 8.5/10
4. Coraline 8/10
5. Slumdog Millionaire 8/10
6. The Wrestler 8/10
7. Fish Tank 8/10
8. Away we go 8/10
9. Rachel Getting Married 8/10
10. The Hangover 8/10
11. Gran Torino 8/10
12. Whatever Works 8/10
13. Frost/Nixon 7.5/10
14. L'ennemi public n°1 7.5/10
15. Where the wild things are 7.5/10

--------------------------------

16. Der Vorleser 7.5/10
17. Zerrissene Umarmungen 7/10
18. Avatar 7/10
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.618
Punkte
113
Ich war unter anderem von "Verblendung" absolut begeistert.

Gran Torino gehört für mich dieses Jahr auch ganz oben rein.
 

CAL1

Nachwuchsspieler
Beiträge
915
Punkte
0
Ort
Suhl
1. Gran Torino 8,5
2. Watchmen 8,5
3. Inglorious Basterds 8,5
4. The Wrestler 8,5
5. Public Enemy No. 1 (F, beide Teile) 8,0
(nur Filme mit ner Wertung von 8,0 oder mehr berücksichtigt)

Enttäuschung des Jahres:
Che 3,5
 
Zuletzt bearbeitet:

GHOSTDOG

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.829
Punkte
0
Ich habe "Slumdog Millionaire", "Inglorious Basterds" und "Benjamin Button" noch nicht gesehen, daher ist meine Liste noch unvollständig. SM wird jedoch noch heute geguckt. ;)

1. The Wrestler 9,5/10

2. Gran Torino 9/10

3. Slumdog Millionaire 9/10

4. The Hangover 8/10

5. Paranormal Activity 7/10

6. Watchmen 7/10

7. The International 6/10

8. Star Trek 4/10
 
Zuletzt bearbeitet:

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
56.537
Punkte
113
Ort
Randbelgien
.....Ich hoffe mal stark, dass nach dem Kino am Mittwoch "Oben" irgendwie da reinrutscht....

Vielleicht kickt er mit 'ner 7er - Wertung den Harry Potter von Platz 15 aus Deiner Liste. Der Anfang ist auf jeden Fall klasse, er baut aber mit Dauer merklich ab.
Da Du ja ebenfalls die Pixar-Filme sehr schätzt, vermute ich einfach mal, dass eine 7 realistisch wäre. Guter Film, aber kommt nicht an die starken Vorgänger heran - okay, "Cars" schlägt er natürlich immer noch um Längen.

Aronofsky schrieb:

Du meinst doch bestimmt den hier:

New Moon Trailer USA

:clown:
 

Timbo

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.201
Punkte
48
6. The International 6/10

Also ich fand den Film irgendwie ziemlich durchschnittlich...allerdings ist er für mich ein unfreiwillig komisches Highlight, wenn man bedenkt, daß sie für die Abschlussszene das Phaeno aus Wolfsburg, ein nun nicht gerade unbekanntes Gebäude, einfach digital auf eine malerische Klippe irgendwo in Italien verfrachtet haben...:laugh2:
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
26.162
Punkte
113
Meine Top 15:

#1 A Serious Man 9/10
#2 Inglourious Basterds 8.5/10
#3 Moon 8.5/10
#4 The Limits of Control 8/10
#5 Whatever Works 8/10
#6 (500) Days of Summer 8/10
#7 The Imaginarium of Doctor Parnassus 8/10
#8 The Hangover 7.5/10
#9 Up 7.5/10
#10 Zombieland 7.5/10
#11 In the Loop 7.5/10
#12 District 9 7/10
#13 An Education 7/10
#14 Star Trek 7/10
#15 Sherlock Holmes 7/10


Ich habe mich an das internationale Erscheinungsjahr gehalten und deshalb Sachen wie "Gran Torino" (eigentlich 2008) nicht mit einbezogen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stillwater

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.090
Punkte
0
Nö, ich kann mich zB an eine Diskussion zwischen euch beiden über Transformers 2 erinnern.

Ansonsten würde ich bei einer Lieblingsfilmwahl, dann halt weniger Filme nennen.
 

GHOSTDOG

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.829
Punkte
0
Ups, Transformers 2 habe ich ganz vergessen. :)

Giftpilz hat recht, ich habe alle Filme aufgelistet, die ich 2009 gesehen habe. Ich glaube kaum, dass Alice "Synecdoche, New York" zu ihren "Lieblingsfilmen" zählt, Stillwater. ;)
 

Giftpilz

Nachwuchsspieler
Beiträge
10.706
Punkte
0
Es passiert einem schnell, wenn man nicht viele Filme sieht oder wie ich - aus mir selbst unerklärlichen Gründen - die möglichen Perlen bisher ausgelassen hat ("Hangover" und "Inglourious Basterds" kommen natürlich noch, "Avatar" sehe ich dieses Wochenende, sofern ich mich durch den Schnee hinkämpfen kann, etc.), und dadurch sieht es in der Spitze entsprechend mager aus:

Star Trek (2009) 8/10
Harry Potter 6 7,5/10
Der seltsame Fall des Benjamin Button 7,5/10*
17 Again 7/10
Angels and Demons 7/10
Terminator Salvation 7/10*
X-Men Origins: Wolverine 7/10
Ice Age 3 7/10
Knowing 6/10
Monsters vs. Aliens 6/10
Brüno 6/10
und jede Menge Schrott wie Transformers 2 (mit etwas mehr Abstand ist noch weniger Positives hängengeblieben, so dass ich jetzt wahrscheinlich nicht mal mehr die 5/10 geben würde), Paul Blart, He's Just Not That Into You, Bride Wars, Rosaroter Panther 2 und leider auch Männersache, der meinen Vollflop für dieses Jahr darstellt (das wusste ich aber schon vorher und wurde insofern nur bestätigt).

*Auch diese Filme würde ich rückblickend wohl abwerten, denn nochmal sehen würde ich sie nicht wollen (aus der Vermutung, dass ich mich nur noch langweilen würde).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
37.213
Punkte
113
und leider auch Männersache, der meinen Vollflop für dieses Jahr darstellt (das wusste ich aber schon vorher und wurde insofern nur bestätigt).


wie kam es dann dazu das du dir den film angeschaut hast? ist ja nicht gerade der klassische film für den romantischen abend zu zweit. :D da hat wohl schon jeder irgendeinen bockmist mitanschauen dürfen, aber wie gesagt, eher einen anderen bockmist als männersache.
 

Giftpilz

Nachwuchsspieler
Beiträge
10.706
Punkte
0
Ne, Abende zu zweit sind die "Bride Wars"-Sparte.

Hier war es schlichtweg wieder ein sadistischer Scherz eines Freundes, der gerne alle paar Jahre seinen Bekanntenkreis psychisch foltert. Bei einem der letzten Male konnte ich noch "Daniel der Zauberer" entgehen, aber diesmal waren wir mit meinem Wagen da. Ich hätte allerdings vielleicht doch besser die anderthalb Stunden um den Block spazieren gehen sollen.
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
37.213
Punkte
113
aber diesmal waren wir mit meinem Wagen da.


aber dieses mal waren wir mit dem bus da, der um die uhrzeit leider nicht mehr fährt, und das heimlaufen dauert 1h.

das wäre eine antwort, die ich verstehe, aber wenn du mit deinem auto da bist - was lässt dich da männersache ertragen? :D ;)
 
Oben