NBA Playoffs 2019 - EC, 1R: Milwaukee (1) vs Detroit (8)

Wer gewinnt die Serie?

  • Bucks in 4

    Abstimmungen: 36 64,3%
  • Bucks in 5

    Abstimmungen: 18 32,1%
  • Bucks in 6

    Abstimmungen: 2 3,6%
  • Bucks in 7

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Pistons in 4

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Pistons in 5

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Pistons in 6

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Pistons in 7

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56

Montana91

Nachwuchsspieler
Beiträge
26
Punkte
3
Das hier wird die eindeutigste Serie der ersten Runde werden. Giannis und Co. können sich gemütlich in die PO´s eingrooven. Sweep.
 

Giannis

Nachwuchsspieler
Beiträge
32
Punkte
18
Ich hoffe auf ein möglichst unbeschadetes weiterkommen der Bucks. Wäre schön, wenn sie für die zweite Runde ordentlich Schwung mitnehmen könnten.
 

nbatibo

Nachwuchsspieler
Beiträge
717
Punkte
63
76ers verlieren, Raps verlieren und wir dürfen uns wahrscheinlich ne Packung von den Bucks abholen. Meh...

Aber egal, ich glaube an das Wunder. Dre wird zum Hakeem in dieser Serie...
:saint:

#believe
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
287
Punkte
63
Bucks spielen aber nochmal auf einem anderen Level als 76ers und Raps. (Deswegen hätte ich auch viel lieber gegen einen der beiden gespielt, aber beide Magic und Nets haben super gespielt und sind heiß in die Playoffs gekommen im Gegensatz zu Pistons)
Wer Regular Season Spiele mit +9 im Schnitt gewinnt gehört in eine andere Klasse. Und die Pistons Matchups gegen die Bucks sind auch einfach schlecht, ob mit oder ohne Griffin. Ich glaube nicht an einen Sieg, aber naja lasse mich gerne eines besseren belehren. :p
 

SunMagic

Nachwuchsspieler
Beiträge
206
Punkte
43
76ers verlieren, Raps verlieren und wir dürfen uns wahrscheinlich ne Packung von den Bucks abholen. Meh...

Aber egal, ich glaube an das Wunder. Dre wird zum Hakeem in dieser Serie...
:saint:

#believe
Ich gönne euch ja was in der Serie, aber hast du gerade Hakeem in Zusammenhang mit Dre genannt? Skandal! :LOL:
 

Chef_Koch

Moderator
Teammitglied
Beiträge
249
Punkte
43
Der Typ hat von der 3er Linie ca. 6 Schritte gebraucht, um auf der anderen Seite zu punkten...wahnsinnig.
 

LeZ

Nachwuchsspieler
Beiträge
658
Punkte
63
Und nach dem Abstand der Hand zum Ring wäre da noch ein halber Schritt drin gewesen, also vor der Zone abspringen. :D
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
287
Punkte
63
Pistons haben gut mitgehalten in Spiel 2. Super zweites Quarter, zur Halbzeit sogar mit einem vorn, der Einsatz hat gestimmt im Gegensatz zu Spiel 1. Kennard mit einem sehr guten Spiel. 4 von 6 Dreier, auch aus Midrange gefährlich, und das gegen diese Bucks Defense. Mehr davon!
Viel mehr kann man nicht erwarten. Bucks bekommen immer noch viel zu einfache Transition Punkte, das Einzige was mich ein bisschen ärgert.
Giannis ist eh unstoppable. Schade aber das die Pistons keine wirklich gute Option haben zumindest mal die Smallball Variante auszuprobieren anstelle von Maker in der Starting 5. (Vielleicht Brown auf PF?) Robinson und Galloway als Alternativen ist halt echt unschön.

Maker 2-7, Ellington 3-10, Ish 3-13, Robinson 3-10. Wenn die Rollenspieler daheim besser treffen (und vielleicht sogar Blake spielt) könnte in einem Paralleluniversum was drin sein mit diesem Einsatz in Spiel 3.
 
Zuletzt bearbeitet: