NBA2K19

patschy10

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Wird mal Zeit für die Neueröffnung dieses Threads und ein neues Update zu den Las Vegas Dragons.

Nach 5 Siegen in Serie gab es im letzten Spiel eine 146-158 Niederlage gegen die Pittsburgh Force. Daraufhin einigten sich die Dragons mit den Hawks auf folgenden Deal:
zu den Dragons: John Collins
zu den Hawks: Jordan Bell + Erstrundenpick'23 + Zweitrundenpick'22


Somit sieht der aktuelle Kader so aus:
PG: Derrick Rose, Seth Curry, Isiah Whitehead
SG: Luka Doncic, Josh Hart, Sean Kilpatrick
SF: LeBron James, Maurice Harkless
PF: Jaren Jackson Jr., John Collins, Al-Farouq Aminu
C: Jakob Poetl, Al Jefferson, Jimmie Hoffman

Die Las Vegas Dragons befinden sich in der Western Conference auf Platz 6 mit einem 14-10 Record. Aktuell würde man in den Playoffs auf die Dallas Mavericks(17-9) treffen:eek:ops:
 

K-Dot

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Ich hatte in letzter Zeit mal wieder sehr Lust auf NAB2k, würde aber gerne mal wissen wie der momentane Stand des Spiels ist. Im Laufe des Jahres wird ja immer sehr dran geschraubt, gefühlt ist es dann mal besser, dann deutlich schlechter, dann wieder besser bis man das Gefühl hat, es wurde komplett kaputt optimiert. Wie sieht es da aus?

Kurz vor Weihnachten habe ich das Spiel nach längerer Pause schon mal wieder angeschmissen, aber nach ungefähr 10 Minuten frustriert ausgemacht. Defense meiner Mitspieler passte überhaupt nicht, die Knicks haben 75% getroffen, auch contested 3s und in der Offensive gab es einfach absolut keine Bewegung.
 

K-Dot

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Ich hab frustriert ausgemacht, weil die gleichen Probleme die schon ewig bestehen mich mit voller Wucht getroffen haben. Insbesondere Movement in der Offense und die Defense-KI sind mir ein Dorn im Auge.
 

patschy10

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Nachdem man ja schon bei 14-9 stand und 5 Wins in Serie hatte,folgte daraufhin ein katastrophaler Lauf mit 8(!) Niederlagen am Stück. Durch den 153-145 Sieg gegen die Clippers konnte man die Niederlagenserie immerhin schonmal stoppen, obschon man nach einer 20 Punkte Führung im 4.Viertel plötzlich 10 Punkte hintenlag. Naja Hauptsache gewonnen am Ende. Somit ist man immerhin wieder auf Platz 8 der Conference geklettert und steht damit bei einer 15-17 Bilanz.

Im Kader hat sich auch bisschen was getan, die Dragons tradeten Al Jefferson, Isiah Whitehead und den 2.Runden Pick der Bucks ausm Jahr 2023 zu den Clippers,die im Gegenzug Patrick Beverley und Boban Marjanovic ziehen ließen. Vorallem letzterer zeigt grandiose Leistungen und hat schon Poetl als Starting Center abgelöst. Desweiteren hat aktuell John Collins auf der 4 die Nase vorne. Somit sieht der aktuelle Kader folgendermaßen aus:

PG: Derrick Rose, Patrick Beverley
SG: Luka Doncic, Seth Curry, Sean Kilpatrick
SF: LeBron James, Josh Hart, Maurice Harkless
PF: John Collins, Jaren Jackson Jr., Al Farouq Aminu
C: Boban Marjanovic, Jakob Poetl, Jimmie Hoffmann
 

patschy10

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Es hat sich einiges getan in Las Vegas bei den Dragons, man hat 5 Siege in Serie geholt, bevor es zu den Warriors(39-4) geht. Leider hat sich Doncic beim Blowoutsieg gegen die Hornets verletzt und wird wohl gegen die Warriors geschont werden. Des weiteren steht man dank einer 23-19 Bilanz auf Platz 7 und würde damit auf die Rockets (31-12) treffen, die man diese Saison problemlos besiegen konnte.

Auch wenn die Saison einige auf und abs hatte, haben viele Dragonsspieler große Chancen auf einen Award am Ende der Saison. LeBron hat sehr große Chancen seinen 5.MVP Titel zu holen (34,2 PPS; 9,2 RPS; 9,8 APS; 2,8 SPS; 1,7 BPS). Rookie of the Year sollte ohne wenn und aber Doncic werden, aber Jackson Jr. sitzt im Nacken und rechnet sich noch Außernseiterchancen aus. Aktuell würde Dwight Howard den Sixth Man of the Year absahnen, aber ganz kampflos will Josh Hart den Kampf um den Award nicht aufgeben, dass zeigen auch seine 16/31 Dreier in den letzten 3 Spielen. Beim DPOY hat überraschenderweise auch LeBron die Nase vorne, vor Draymond Green und Kawhi Leonard. Einzig beim MIP stellt mein Team keinen Kandidaten.

Der Kader hat sich seit dem letzten Update übrigens nur minimal verändert, der Free Agent Kentavious Caldwell-Pope unterschrieb einen 1+1(Teamoption) Vertrag. Aufgrund seiner unterdurchschnittlichen Leistung, wird die Teamoption (stand jetzt) nicht gezogen werden. Übrigens haben Seth Curry und Jackson Jr. sich inzwischen einen Startplatz erspielt.

PG: Seth Curry, Derrick Rose, Patrick Beverley
SG: Luka Doncic, Sean Kilpatrick, Kentavious Caldwell-Pope
SF: LeBron James, Josh Hart, Maurice Harkless
PF: Jaren Jackson Jr., John Collins, Al Farouq Aminu
C: Boban Marjanovic, Jakob Poetl, Jimmie Hoffmann


Was noch zu erwähnen ist, LeBron James hat beim Sieg gegen die Nuggets nicht nur ein erneutes Triple-Double geschafft, sondern auch noch sage und schreibe 34(!) Assists an seine Teamkollegen gebracht und damit nicht nur den Teamrekord von Doncic(19 Assists) gebrochen, sondern Scott Skiles(30 Assists) als Rekordhalter für die meisten Assists in einem Spiel abgelöst.
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
Habe auch den 19er dann mal geholt für ein paar Euronen trotzdem dass ich den 18er kaum gespielt habe aus Enttäuschung, brauche einfach auch mal wieder ein Sportspiel mit CPU-Modi (welche den Namen wert sind). Spaßeshalber mal mit den Mavs gestartet via 'start now' option, einfach um mal zu simulieren und die Mechaniken auszuloten. Wirklich gezockt bisher nur 3 Spiele (10 min viertel …), aber mit ein paar Anpassungen spielt sich das schon nicht verkehrt. Dazu einiges an Zeit im Trainingsmodus für die Plays um mir einen Fundus an passenden Plays rauszusuchen.

Bin noch am Überlegen ob ich mit den Mavs wirklich zocke oder evtl schaue ob es nicht genug Draft Classes gibt um was historisches zu starten (die von 2K sind ja sehr spärlich bevölkert). Einen sehr gut ausschauenden 2002/2003 Roster habe ich bereits gefunden, das wäre ein ganz cooler Einstieg mit dann den Mavs oder Rockets (auch wenn Yao wirklich ein extremer Cheat-code ist gegen die CPU ;) )
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
OK, der historische Roster ist auch nicht soooo optimal mit 5,6 Platzhaltern (40 OVRL Spieler) pro Team. Andererseits gibt es ne volle Free Agent Liste und nach 1 Jahr Simulation hatte sich das gut ausgetauscht, auch wenn viele Teams auch dann so einige Spieler um 60-63 hatten.

Ein typisches 2K Problem auch gleich gefunden, die 2nd Rounder werden nicht unter Vertrag genommen und verlangen dann als Free Agents horrende Summen (weil sie vergleichsweise hohes Potential haben). Muss man wohl doch wieder in bestimmten Phasen alle 30 Teams steuern.

Gameplay gefällt aber weiter.
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
11
Punkte
1
Habe das Game jetzt auch. Bin ich blöd, oder kann man keine Slider einstellen?

Und es gibt ja Erfolge in MyGM. Läuft das gescriptedt ab?
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
In MyGM konnte man, meiner Erinnerung nach, nie Slider einstellen. Dafür musst du MyLeague spielen, dort kannst du alles einstellen was du möchtest von Slidern bis Regeln, dazu auch editieren und sonstige Späße (wie z.B. Veto Recht für CPU trades oder alle 30 teams kontrollieren).
MyGM ist halt die Franchise Version my MyCareer mit Story-Modus und starken Einschränkungen der Spielfreiheit.
 

Kraudi

Nachwuchsspieler
Beiträge
173
Punkte
28
Habe die letzten 2 Jahre kaum mehr 2k gespielt, davor alles bis 2k9 runter. Jetzt habe ich mal eine myLeague angefangen und bin in die neue Saison gestartet. Habe alles wie früher eingestellt (50/50 Slider) und All-Star. So war ich bisher recht "realistisch" unterwegs. Aber meine Güte, ich werde im ersten Spiel mit 48 abgeschlachtet und im 2. mit 43 :D
Spielt sich ganz anders als noch in 2k16 und ich komme bisher absolut null klar. Bekomme keine offene Würfe zustande, egal wie schnell mein Ball-movement ist, die Gegner kleben in der Verteidigung an mir wie ne Klette. Meine Spieler treffen dann dementsprechend nix, weil die Würfe eigentl. immer contested sind.

Liegt das an den Slidern oder bin ich mittlerweile einfach katastrophal schlecht? :D
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
@Kraudi Also hast du auf All Star gestellt und dann alle Slider auf 50 bei User/CPU ? :confuse:

Grundsätzlich ist es ja mittlerweile so, dass die Voreinstellung erstmal der Schweirigkeit entspricht, man dann anpassen kann und sollte. Alles auf 50 klingt da eher kontraproduktiv bei dem wie 2K das System eingestellt hat. Als Wiedereinsteiger auf All Star sollte man sich denke ich ruhig ein paar Vorteile gönnen ;)
Persönlich denke ich, dass man zudem ruhigen Gewissens einige Slider für die Defensive verändern sollte. Habe grade die Konsole nicht zur Hand, aber weiß dass ich z.B. On-Ball defense deutlich runtergeschraubt habe, dazu den Kollisions-Empfindlichkeits Slider und außerdem die Slider für min/max Geschwindigkeit auseinander gezogen. Dadurch gibts mehr drive-and-kick, weniger Sogwirkung der Verteidiger und damit insgesamt flüssigeres Spiel.
Kann die Slider gerne nachher posten.
 

Kraudi

Nachwuchsspieler
Beiträge
173
Punkte
28
@Kraudi Also hast du auf All Star gestellt und dann alle Slider auf 50 bei User/CPU ? :confuse:

Grundsätzlich ist es ja mittlerweile so, dass die Voreinstellung erstmal der Schweirigkeit entspricht, man dann anpassen kann und sollte. Alles auf 50 klingt da eher kontraproduktiv bei dem wie 2K das System eingestellt hat. Als Wiedereinsteiger auf All Star sollte man sich denke ich ruhig ein paar Vorteile gönnen ;)
Persönlich denke ich, dass man zudem ruhigen Gewissens einige Slider für die Defensive verändern sollte. Habe grade die Konsole nicht zur Hand, aber weiß dass ich z.B. On-Ball defense deutlich runtergeschraubt habe, dazu den Kollisions-Empfindlichkeits Slider und außerdem die Slider für min/max Geschwindigkeit auseinander gezogen. Dadurch gibts mehr drive-and-kick, weniger Sogwirkung der Verteidiger und damit insgesamt flüssigeres Spiel.
Kann die Slider gerne nachher posten.
Sehr gerne, die würde ich glatt mal ausprobieren.
Muss ich nochmal nachsehen, habe aber glaube ich nichts verändert und die shooting waren glaub alleauf 50/50. Den rest habe ich getrost ignoriert weil ich anfangen wollte :D Aber dann werde ich mal deine versuchen ob es besser hinhaut :) Das wäre nett.
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
Ah ok. Ne, shooting ist schon ok erstmal bzw ist ja am einfachsten zu justieren auch nachträglich :) Grundproblem scheint ja bei dir auch zu sein, dass du keine offenen Würfe bekommst und nicht das Shooting an sich. Das ist bei mir auch immer ein Problem ohne Slider-Änderungen, da fehlen mir einfach die Stick-Skills bzw der Wille am Dribbling zu feilen. Wenn ich mit dem PG auf nen langsamen C treffe im Mismatch, dann möchte ich schon dort vorbei kommen können ohne mir die Finger zu verrenken.
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
11
Punkte
1
In MyGM konnte man, meiner Erinnerung nach, nie Slider einstellen. Dafür musst du MyLeague spielen, dort kannst du alles einstellen was du möchtest von Slidern bis Regeln, dazu auch editieren und sonstige Späße (wie z.B. Veto Recht für CPU trades oder alle 30 teams kontrollieren).
MyGM ist halt die Franchise Version my MyCareer mit Story-Modus und starken Einschränkungen der Spielfreiheit.
Ich meine, bei normalen Spielen (Freundschaftspiele), nicht im MyGM oder MyLeague Modus.
MyGM bezog sich nur auf die Erfolge.
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
Ich meine, bei normalen Spielen (Freundschaftspiele), nicht im MyGM oder MyLeague Modus.
MyGM bezog sich nur auf die Erfolge.
Also für normale Spiele kannst du das definitiv einstellen, tendentiell im Menu ganz rechts die Optionen. Ob es während Freundschaftsspielen geht kann ich nicht sagen ... Kann ich heute abend auch nachschafuen nach der Arbeit ;)
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
11
Punkte
1
Nur kein Stress. :)
Mich wundert es nur, dass die Erfolge für MyGM geheim sind und die kaum jemand freigespielt hat. Scheint ja brutal schwer zu sein. :O
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
Nur kein Stress. :)
Mich wundert es nur, dass die Erfolge für MyGM geheim sind und die kaum jemand freigespielt hat. Scheint ja brutal schwer zu sein. :O
Vermute eher, dass (wie bei allen Sportspielen) mittlerweile 90% der Spieler nur online zocken ;) (bzw myCareer). Bei FIFA gibt es auch die reinsten Piss-Erfolge/Achievements, die nur ein Bruchteil erspielt haben.
Bin jedes Jahr wieder positiv überrascht, dass 2k überhaubt so viel Arbeit in offline steckt.
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
11
Punkte
1
Früher kannte ich ja MyGM mit vielen Freiheiten, um das Team zu verändern. Jetzt klingt es aber so, als laufe das wie ein Story Modus, nur, das man ein Team steuert und kaum Einfluss hat?
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
367
Punkte
43
Früher kannte ich ja MyGM mit vielen Freiheiten, um das Team zu verändern. Jetzt klingt es aber so, als laufe das wie ein Story Modus, nur, das man ein Team steuert und kaum Einfluss hat?
Dafür gibt es doch MyLeague. MyGm hat die Story aber meines Wissens auch nur in der ersten Saison.