NBA2K19


Who

Bankspieler
Beiträge
1.231
Punkte
113
Und nu bin ich doch (auch) beim My Team Modus gelandet :clowns: Zwar hochgraduig albern, dass es noch mehr Karten mit absurden Ratings gibt als in FIFA, aber naja ... Insgesamt durchaus ein durchdachter Modus, Stand jetzt auch irre einfach an gute Teams zu kommen und wenn nicht ist Matchmaking wohl auch nach Teamstärke. 3 Tage gezockt, die VC aus MyLeague ausgegeben für Packs, aus nem Locker Code nen wertvollen Kobe gezogen und vertickt und schon folgendes Team:

 

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.578
Punkte
113
ein kollege zockt jahrelang myteam. hatte dieses jahr heftiges bulls team mit diamant spielern ala jordan, pippen, etc. vor paar wochen wurde sein account gehackt. hat 2k angeschrieben, angerufen, usw. die konnten nichts machen, haben null komma null schutzmechanismen ala ea. das ist schon bitter.
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
81
Punkte
8
Hat jemand gute Slider parat? :) Am besten für 10 Min Quarter und Schwierigkeit All Star. :)
 

K-Dot

Nachwuchsspieler
Beiträge
450
Punkte
93
Schau mal bei Operation Sports, da gibts ein Forum wo es jede Menge Slider Sets gibt. Schau am besten, welcher Schwierigkeitsgrad zu dir passt, und dann hast du schon mal eine Basis. Ich persönlich habe darauf aufbauend immer selber noch Anpassungen vorgenommen, was auch gut funktioniert hat. Wenn ich dir mein HoF-Sliderset teile, wirst du damit vielleicht gar nichts anfangen können.
 

janocore

Nachwuchsspieler
Beiträge
81
Punkte
8
Ich habe nur das Gefühl, dass beim Standard es immer pro Spiel eine Phase gibt, wo der CPU alles trifft und nichts mehr geht. Wohlgemerkt auf All Star. Das ist zum Teil dann auch unerklärlich.
 

K-Dot

Nachwuchsspieler
Beiträge
450
Punkte
93
Ich habe nur das Gefühl, dass beim Standard es immer pro Spiel eine Phase gibt, wo der CPU alles trifft und nichts mehr geht. Wohlgemerkt auf All Star. Das ist zum Teil dann auch unerklärlich.
Das wirst du aber auch nicht durch Slider in den Griff bekommen, das Problem hat 2k schon seit Jahren. Mich nervt das auch richtig an
 

GSWarriors

Nachwuchsspieler
Beiträge
463
Punkte
63
NBA 2k20 wird für mich sowieso ein "do or die" Ableger, bei dem ich erstmal nicht zuschlagen werde.
2k orientiert sich immer mehr an ein jüngeres Publikum (u18), welches den pay to play Unsinn gerne mitmacht, und vernachlässigt Gameplay und Offline Modi total. Ich spiele immer weniger und auf den Grind habe ich keine Lust bzw. gar keine Zeit mehr. 2k war wirklich mal top, gerade als die "Sim Nation" über Operation Sports ein Wörtchen beim Gameplay mitzureden hatte.
Ich habe den Spass lange genug mitgemacht, die Transition von PS3 auf PS4 fand ich genial und ich bin seitdem recht treu geblieben, weil man Anfangs wirklich gute Ansätze gezeigt hat.
Aber mit dem Spike Lee BS hat man dann endgültig die Marketing Ära eingeläutet und ist auf das Modell "Vermarktung + Pay to Play" umgestiegen. Der Spike Lee Ableger 2016 war für mich so krass trügerisches Marketing, weil man immer davon gefaselt hat, wie der Spieler seine eigenen Story schreibt, nur um dann einem miesen linearen Mist zu folgen. MyLeague Online funktioniert ebenfalls nicht, das Feature kann man getrost wieder raus nehmen um es in 5 Jahren, wieder gross angekündigt, einzufügen.
Der GM Modus mit den Untertiteln erinnert an ein Videospiel aus Anfang 2000, und die Storylines/Interaktionen in MyCareer passen super zu den kleinen Kindern, die bei NBA Spielen immer den Dab machen.

NBA 2k ist eigentlich genau wie Fortnite geworden, war eine Zeit lang echt spassig, aber mittlerweile langweilig und für Leute, die für den extra Kram kein Geld zahlen wollen, auch total uninteressant.
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.231
Punkte
113
Auf der anderen Seite gibt es in MyCareer aber tatsächlich mittlerweile (abgesehen vom Prelude) kaum noch Storyline bzw Cutscenes. Da stört mich eher die Verknüpfung mit den Online Modi und die daraus resultierende Gängelung (keine Slider, keine Customization der Liga usw). Und MyGM hat ja auch das Gegenstück MyLeague, welches der zumindest ambitionierteste (wenn auch leider nicht fehlerfreie) Offline Spielmodus im Sportspielgenre ist (einzig EAs NHL Serie ist zumindest nur 1 Liga drunter statt mehrere), dazu eben sehr viel Freiheit für den Spieler was Customization angeht auf allen Ebenen in dem Modus ...
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
1.928
Punkte
113
Ich hab 2k19 jetzt auch mal angetestet. Sehe extrem wenig Entwicklung zu den spielen davor. Man hat gefühlt viel zu wenig Kontrolle über die Spieler, ich drücke den rechten stick nach rechts und der Spieler macht 3 crossover. Auch die Bewegungen der Spieler scheinen extrem träge.

Und so Kleinigkeiten wie zb streetball courts nerven auch. Live Haut direkt mal mehrere originale Street courts raus, bei 2k immernoch diese lächerlichen Ringers und ballers courts....

Ist aber alles nur erster Eindruck.
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
1.578
Punkte
113
Ist aber alles nur erster Eindruck.
dieser eindruck bleibt auch, glaub' mir... ;)
2k ruht sich nur noch aus und setzt lieber auf mikrotransaktionen. kann mich überhaupt nicht mehr erinnern, welches 2k ich zuletzt ernsthaft über längeren zeitraum gespielt habe. könnte gute 10 jahre her sein. dieser jährlicher hype und top wertungen sind doch gekaufter bullshit. nur weil es keine konkurrenz gibt, muss man nicht so übertreiben.

meine einzige hoffnung für basketballspiele besteht noch mit der nächsten konsolengeneration und die damit verbundene neue engine.
 

Furiosa

Moderator TV & Film
Teammitglied
Beiträge
733
Punkte
63
Hab's gestern spontan gesehen und vielleicht interessiert es noch Jemanden: NBA2k19 gibt's noch bis morgen für 2.99 im US PSN Store. (y)
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.723
Punkte
113
Standort
Leipzig
Was zur Hölle? Was rauchen die Verantwortlichen für Zeug? :gitche:
Die Werbung kann in allen Spielmodi vor der Pre-Game-Show ausgespielt werden. Die Häufigkeit der Werbeeinblendung ist geschätzt einmal pro Stunde. Gezeigt wurde ein Clip für eine US-Show (Snowfall) und ihren US-Start. Somit wurde auch noch Werbung angezeigt, die hierzulande weitgehend irrelevant ist. Der Werbespot war etwa 30 Sekunden lang und damit etwa 30 Prozent bis 40 Prozent länger als die durchschnittliche Ladezeit im Hintergrund, so dass der Spot eine relevante Unterbrechung des Spielgeschehens darstellt. Im Gegensatz zu allen anderen Videos und Pre-Game-Shows konnte sie nicht abgebrochen werden.
https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/39749/2183671/NBA_2K19-Nicht_ueberspringbare_Ingame-Werbung_vor_der_Pre-Game-Show_sorgt_fuer_Aerger.html
 

x9ts8

Nachwuchsspieler
Beiträge
143
Punkte
28
Kann mir mal wer verraten, wie ich in mycareer meine Freiwürfe verbessern kann? Habe ein recht gutes timing aber als PG nur eine Quote von 55%
 

MadFerIt

Apeman
Beiträge
884
Punkte
93
Was zur Hölle? Was rauchen die Verantwortlichen für Zeug? :gitche:
die sollen das spiel einfach als free-2-play veröffentlichen und gut ist. dann können sie auch ihre bekloppten vc verscheuern. in der form als vollpreistitel ist das aber eine unglaubliche frechheit. ich bin auf jeden fall durch mit nba2k.
 
Oben