NFL Offseason 2024


sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
24.082
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Deswegen schreibst du ja auch nur bei sportforen und bist kein GM in der NFL. ;)
Diesen Deal als katastrophal zu bezeichnen ist genauso gewagt, wie JJ McCarty als besten QB der Klasse zu sehen. :)
Aber hey, irgendwann werden die Prophezeiungen des Nostradamus schonmal einen Treffer produzieren. :)

BTW: Hatte PFF die O-Line der Bengals in 21/22 auf Platz 20. Das ist jetzt weit weg von "katstrophal".
 
Zuletzt bearbeitet:

L-james

Allrounder
Beiträge
38.743
Punkte
113
Deswegen schreibst du ja auch nur bei sportforen und bist kein GM in der NFL. ;)
Puhh da gibt es aber einige gruselige Beispiele, wo man sich Fragen darf, wie es die jeweilige Person auf den Posten eines GMs geschafft hat.

Diesen Deal als katastrophal zu bezeichnen ist genauso gewagt, wie JJ McCarty als besten QB der Klasse zu sehen. :)
1. Ich sehe McCarthy nicht als besten QB der Klasse, er ist bei mir die Nummer 2 hinter Caleb. ;) Ich hätte an #1 auch Caleb genommen und nicht McCarthy, aber an #2 dann.
2. Ich finde die Einordnung von mir zu McCarthy gewagter als die für den Deal bei Goff. Ich bin überzeugt von McCarthy und glaube er könnte hinter/neben Caleb der beste QB der Klasse werden, allerdings könnte ich damit natürlich durchaus auch auf die Schnauze fliegen. Bei Goff bin ich mir dagegen relativ sicher, dass es ähnlich laufen wird wie bei den Rams. Vielleicht nicht ganz so übel, schließlich gab es bei den Rams Stimmen die sagten, dass selbst John Wolford besser funktioniert als Goff. Der Absturz war schon extrem. Allerdings wird es bei einem Rückgang der Performance ohne herausragende Bedingungen auch massiv Kritik hageln, wie man so jemanden 53 mio im Jahr geben kann.
"Katastrophal" ist natürlich ziemlich heftig ausgedrückt, ich kann es auch als schlechten oder miesen Deal bezeichnen, macht am Ende keinen großen Unterschied.

BTW: Hatte PFF die O-Line der Bengals in 21/22 auf Platz 20. Das ist jetzt weit weg von "katstrophal".

Joe Burrow hat 2021 sage und schreibe 51 Sacks kassiert. Die Oline war wirklich eine Katastrophe. Es lag an Burrow und den Playmakern, dass man statistisch noch vergleichsweise halb so mies ausgesehen hat wie die O-Line alleine betrachtet war. Stell da Goff hinter diese O-Line von damals und du kannst vermutlich den Laden komplett dicht machen. Das war wirklich beeindruckend wie Burrow hinter dieser Line trotzdem solche Leistungen bringen konnte, da sah man, dass Burrow einer der besten der Liga ist.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
53.599
Punkte
113
Ort
Austria
Das Social Media-Team der Chargers mal wieder im Gott-Modus unterwegs :LOL:


so viele geile, kleine Anspielungen. Und dass sie kurzfristig noch die Zeit gefunden haben, um Harrison Butker in die Küche zu stellen, setzt dem ganzen die Krone auf :D :jubel:

 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
24.082
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Wie lange wird Justin Simmons noch auf dem Markt bleiben? Gibt es Gerüchte? Hat er eurer Meinung nach noch was im Tank?
 
Oben