O-Scoring: Danny Garcia vs. Jose Benavidez Jr | Adam Kownacki vs. Ali Eren Demirezen (inkl. Undercard)


Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Danny Garcia - Jose Benavidez Jr

1. 10-9(gute erste Runde von Garcia. Guter Jab, sehr gute Arbeit zum Körper)
2. 10-9(Benavidez beginnt gut, danach landet Garcia vermehrt nette Konter)
3. 9-10(Benavidez hat guten Erfolg, danach verabschiedet sich mein Stream)
4. 10-9(etwas enger, Kampf taut leicht auf. Garcia ist jedoch aktiver und landet konstant Treffer zum Körper weiterhin)
5. 10-9(Garcia bestimmt den Kampf über den Jab. Benavidez scheint keinen zu besitzen)
6. 10-9(Benavidez macht einfach nichts und wirkt frustriert)
7. 10-9(ein paar nette Hände gegen Ende. Benavidez wird so nicht viele Runden gewinnen können)
8. 9-10(vielleicht die beste Runde soweit für Benavidez. Garcia bleibt weiterhin sehr aktiv zum Körper)
9. 9-10(Benavidez hat gerade seine stärkste Phase im Kampf, landet auch 1-2 wirklich gute Hände)
10.10-9(sehr dominante Runde von Garcia. Variiert sehr gut mit dem Jab, landet nun auch immer wieder Kombinationen)
11.10-9(bisschen enger, Garcia auch hier aktiver)
 

Falkenhorst

Bankspieler
Beiträge
11.150
Punkte
113
Danny Garcia - Jose Benavidez Jr
-
10-9 knapp, JB bisschen spät erwacht
10-9
10-9 Benavidez hat anfangs paar Momente, kann aber nicht daran anknüpfen und macht lieber Showboating
9-10 etwas bessere Runde für JB
10-9 gute Runde
10-9 auch wenn es nicht beeindruckend aussieht, Garcia haut schon eine gute Anzahl an Körpertreffern raus
10-9
9-10 ganz solide JB-Runde, mal schauen, ob er daran anknüpfen kann
9-10 na geht doch, so müsste er Garcia häufiger aus dessen Komfortzone reißen
10-9 JB-Momentum vorbei
10-9 Benavidez probiert den Druck zu erhöhen, aber das ist alles recht ineffektiv
10-9

------------
117 - 111
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
27.502
Punkte
113
Danny Garcia vs. Jose Benavidez Jr. 12 Rd.

1. Rd. 9-10 oh je Benavidez wirkt eher schmächtig, hat aber lange Arme. Danny mit etwas Ringrost, wies scheint. eher benavidez mit den treffern.
2. Rd. 10-9 Danny trifft mehr.
3. Rd. 10-9 bisschen wenig von Benavidez. lahmer fight, danny ist deutlich schneller.
4. Rd. 10-9 schlechter fight, benavidez wirkt ziemlich overmatched.
5. Rd. 10-9 danny einfach besser
6. Rd. 10-9 fight nimmt etwas fahrt auf. danny weiterhin besser. aber benavidez hat seine momente. hälfte des fights um.
7. Rd. 10-9 Danny versucht es safe zu boxen. Benavidez boxt es auch relativ sicher. danny schlägt auch viel auf die deckung.
8. Rd. 10-9 danny zum body. Benavidez legt n brickett drauf, aber das reicht noch immer nicht, danny immer wieder zum body. enger als auch schon
9. Rd. 9-10 Benavidez ist viel zu lazy. Danny boxt das doch ziemlich locker nach hause. benavidez mit sowas wie nem zwischenspurt. aber er ist nicht nachhaltig. dann doch mal ne runde für benavidez
10. Rd. 10-9 keine ahnung, ob benavidez überhaupt gewinnen will, danny boxt es noch immer ruhig, geht nicht all in. beide scheinen kondimässig gut drauf zu sein. benavidez deckung hängt tiefer. Garcia mit ner flurry, aber Benavidez scheint noch da zu sein. gute rechte von danny im ziel
11. Rd. 10-9 tja noch 5 min für @hirschi , danny greift zwar an aber Benavidez ist im moment noch nicht in trouble. Danny schlägt auf die deckung, benavidez geht nicht all in noch 4 min für @hirschi. dann gewinnt wohl auch diese runde, aber so richtig in trouble war benavidez bislang noch nicht. noch 20 sek. in der runde. und da ist auch diese runde durch.
12. Rd 10-9 noch 180 sek. muss @hirschi und suomi überstehen, Benavidez boxt es lang. man hat garcia in der ecke gesagt, er soll nix riskieren. noch 120 sek. garcia schlägt auf die deckung. die sekunden rinnen runter noch 100 sek. , danny lacht, streckt die zunge raus will die sek. runterrinnen lassen. noch 70 sek. danny entzieht sich, benavidez mit showboating. noch 50 sek. garcia nochmal mit ner flurry, benavidez mit dem jab. beide machen faxen, das publikum geht mit noch 30 sek. , sieht nicht übel aus für @hirschi und @Suomigirl26 . noch ein paar sekunden und da ist der Fight aus .... aus. aus. aus. der Fight ist aus.

@hirschi und noch mehr @Suomigirl26 ziehen in den Final ein . herzliche Gratulation ... gute aufholjagd @Tyson2fastFury das war spannend, respekt.


bei mir wars 118-110 Garcia mal sehen.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
34.274
Punkte
113
Ort
Hamburg
Garcia - Benavidez

1: 9:10
2: 9:10
3: 9:10
4: 10:9
5: 10:9
6: 9:10
7: 10:9
8: 10:9
9: 9:10
10: 10:9
11: 10:9
12: 10:9

115-113 Garcia


Benavidez hatte einen guten Start, hat es aber hinten raus durch Passivität in den Sand gesetzt.

Runde 1: Eng, Benavidez mit den besseren Treffern.
Runde 2: Viel kommt nicht von Garcia. Benavidez mit einem guten Jab.
Runde 3: Wieder eng. Benavidez mit einem starken Start, ehe Garcia am Ende etwas zurück kommt.
Runde 4: Schwer zu Scoren. Gebe ich mal Garcia.
Runde 5: Kein schöner Kampf, aber zumindest spannend. Garcia in dieser Runde einen Hauch effektiver.
Runde 6: Wieder eng, dieses mal mit Vorteilen für Benavidez.
Runde 7: Bisher deutlichste Runde.
Runde 8: Benavidez macht im Moment zu wenig. So entgleitet ihm der Kampf.
Runde 9: Gute Antwort von Benavidez, der nun tatsächlich mehr macht und sich die Runde klar holt.
Runde 10: Zu wenig von Benavidez.
Runde 11: Im Moment ist Garcia konzentrierter. Und das in der Phase, die entscheidend ist.
Runde 12: Statt zu Arbeiten, kaspert Benavidez mit Showeinlagen herum.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Danny Garcia - Jose Benavidez Jr

1. 10-9(gute erste Runde von Garcia. Guter Jab, sehr gute Arbeit zum Körper)
2. 10-9(Benavidez beginnt gut, danach landet Garcia vermehrt nette Konter)
3. 9-10(Benavidez hat guten Erfolg, danach verabschiedet sich mein Stream)
4. 10-9(etwas enger, Kampf taut leicht auf. Garcia ist jedoch aktiver und landet konstant Treffer zum Körper weiterhin)
5. 10-9(Garcia bestimmt den Kampf über den Jab. Benavidez scheint keinen zu besitzen)
6. 10-9(Benavidez macht einfach nichts und wirkt frustriert)
7. 10-9(ein paar nette Hände gegen Ende. Benavidez wird so nicht viele Runden gewinnen können)
8. 9-10(vielleicht die beste Runde soweit für Benavidez. Garcia bleibt weiterhin sehr aktiv zum Körper)
9. 9-10(Benavidez hat gerade seine stärkste Phase im Kampf, landet auch 1-2 wirklich gute Hände)
10.10-9(sehr dominante Runde von Garcia. Variiert sehr gut mit dem Jab, landet nun auch immer wieder Kombinationen)
11.10-9(bisschen enger, Garcia auch hier aktiver)
12.10-9(Garcia bleibt sich seiner Gangart treu und dominiert auch die letzte Runde mit ein paar netten Kombinationen)

117-111

Ziemlich dominante Vorstellung von Garcia. Er hat äußerst diszipliniert geboxt. Viel mit dem Jab gearbeitet, immer wieder zum Körper. Benavidez hat auf die Konter geachtet von Garcia, wollte nicht sonderlich viel anbieten, so ging es dann dahin.
Man hätte sich eventuell vielleicht etwas mehr Risiko von Garcia gewünscht, aber aus seiner Perspektive hat er sich taktisch richtig verhalten. Für die Zuschauer war der Kampf jetzt eher nicht so aufregend, weil auch zu eindeutig verlaufend.
 

Huck huckt weg

Reigning five-time Boxtippspiel Champion
Beiträge
9.989
Punkte
113
Die 12 war auch noch bei Garcia. Irgendwie hat das Scoring Kopieren bei mir gesponnen darum war ich kurz raus.
Der Judge der das Draw gewertet hat gehört auch aus dem Verkehr gezogen


Garcia - Benavidez Jr.

1.10 - 9 Garcia mit guter Arbeit zum Körper von Benavidez. Alles aber noch recht ausgeglichen
2. 10 - 9 Benavidez ist in einigen Aktionen recht ungestüm. Garcia hat die klarere Linie in seinen Aktionen.
3. 10 - 9 beste Runde bislang von Benavidez. Er kann Garcia zum ersten Mal wirklich stellen, aber gegen Ende ist Garcia wieder stärker und klaut die Runde noch
4. 9 - 10 Benavidez findet etwas besser rein. Garcia ist nicht mehr ganz so Durchschlagskräftig wie zu Beginn
5. 10 - 9 recht langweiliger Kampf. Benavidez ist besser als in den ersten beiden Runden. Garcia macht nur das nötigste und Benavidez ist trotzdem zu schwach
6. 10 - 9 Benavidez hat zwar mal eine Hand drin. Über eine komplette Runde gesehen ist Garcia aber ökonomischer und effektiver.
7. 10 - 9 Benavidez investiert einfach viel zu wenig. Garcias Treffer scheinen ihm zwar nicht wehzutun, bringt ihm auf den Punktzetteln aber recht wenig wenn sie da sind
8. 9 - 10 da hatte Benavidez mal ein paar Hände und Kombinationen drin. Gefährlich wird es deshalb für Garcia aber nicht. Der arbeitet weiter viel zum Körper
9. 9 - 10 Benavidez jetzt etwas besser im Kampf weil sich Garcia auch etwas zurücknimmt. Ich sehe hier noch keine Trendwende
10. 10 - 9 Nicht so viel los in dieser Runde. Das langsamere Tempo kommt jetzt eher wieder Garcia zu gute der sich erholt hat
11. 10 - 9 man hat das Gefühl, immer wenn Garcia dominieren will, tut er das auch
12. 10- 9

117:111 Garcia
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Die 12 war auch noch bei Garcia. Irgendwie hat das Scoring Kopieren bei mir gesponnen darum war ich kurz raus.
Der Judge der das Draw gewertet hat gehört auch aus dem Verkehr gezogen

Wird nicht geschehen, es handelt sich um die Dame Waleska Roldan. Wem sie auf Anhieb kein Begriff ist, sie hat damals 117-111 für Jeff Horn gewertet beim Kampf gegen Manny Pacquiao.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
34.274
Punkte
113
Ort
Hamburg

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113

Falkenhorst

Bankspieler
Beiträge
11.150
Punkte
113
Jetzt mal völlig ohne Bezug zu diesem Kampf, sind diese CompuBox Stats aber auch nicht mehr als Gimmick und kaum geeignet irgendeine Aussage zum Kampfergebnis herzuleiten. Seitdem ich mir mal die Mühe gemacht habe, ein paar unstimmig wirkende Runden in Zeitlupe nachzuprüfen, gebe ich komplett Null darauf. Da drücken halt zwei Typen auf Knöpfchen, wo sie meinen Treffer oder nicht zu erkennen. Was ist mit halb geblockten Treffern, drücken sie ihr Knöpfchen nur so halb oder nur jedes zweite Mal? Und wenn die Beiden die Plätze (also den Kämpfer) tauschen, kommt vielleicht was ganz Anderes bei raus?
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
27.502
Punkte
113
Jetzt mal völlig ohne Bezug zu diesem Kampf, sind diese CompuBox Stats aber auch nicht mehr als Gimmick und kaum geeignet irgendeine Aussage zum Kampfergebnis herzuleiten. Seitdem ich mir mal die Mühe gemacht habe, ein paar unstimmig wirkende Runden in Zeitlupe nachzuprüfen, gebe ich komplett Null darauf. Da drücken halt zwei Typen auf Knöpfchen, wo sie meinen Treffer oder nicht zu erkennen. Was ist mit halb geblockten Treffern, drücken sie ihr Knöpfchen nur so halb oder nur jedes zweite Mal? Und wenn die Beiden die Plätze (also den Kämpfer) tauschen, kommt vielleicht was ganz Anderes bei raus?
Du sprichst mir sowas aus der seele. Habe das genau gleiche prozedere wie Du durchgespielt und kam zum selben Ergebnis. Die stats sind nur so gut, wie das personal, das es bedient und die fehlermarge ist mitunter passabel.
 

Lord Krachah

Bankspieler
Beiträge
9.149
Punkte
113
Gibt es eigentlich einen Boxer, dessen Karriereentscheidungen so in die Hose gegangen sind wie bei Kownacki? Zuerst den Kampf gegen Joshua gecancelled (der dann gegen Ruiz verloren hat), um wenig später von Helenius für einen Bruchteil verdroschen zu werden. Und jetzt hat er ne siebenstellige Börse gegen Chisora abgeleht um auf einer PBC-Undercard gegen Demirezen zu verlieren. Thank you Al Haymon sage ich dazu nur.
 

JabAndGrab

Bankspieler
Beiträge
2.637
Punkte
113
Gibt es eigentlich einen Boxer, dessen Karriereentscheidungen so in die Hose gegangen sind wie bei Kownacki? Zuerst den Kampf gegen Joshua gecancelled (der dann gegen Ruiz verloren hat), um wenig später von Helenius für einen Bruchteil verdroschen zu werden. Und jetzt hat er ne siebenstellige Börse gegen Chisora abgeleht um auf einer PBC-Undercard gegen Demirezen zu verlieren. Thank you Al Haymon sage ich dazu nur.

Habe allgemein das Gefühl, dass die Haymon-Boxer in fast schon religiös anmutender Unterwürfigkeit alles tun, was Lord Al ihnen sagt. Ortiz lag ja auch eine Millionen-Offerte als Miller-Ersatz vor, nur um diese abzulehnen und lieber für deutlich weniger gegen Wilder in den Ring zu steigen und böse KO zu gehen.

Freut mich auch jeden Fall für Demirezen, der sich somit in die Top 15 der Welt vorgearbeitet haben dürfte und dem ein weiterer lukrativer Kampf winkt. Ob er als Comeback-Gegner für Wilder in Frage kommt?
 

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
21.254
Punkte
113
Ort
Mama'zzzzmusch
Die Vorstellung von Garcia war echt ok…
Hab ihn schon schlechter gesehen.
Andersrum muss man sagen das sein Gegner so ziemlich jede Hand nur zur Erderwärmung einen tieferen Sinn hatte…
Rein boxerisch war das echt wenig…gefühlt 2 Levels unter der Leistung vs TC.

Beim türkische/polnischen Duell hab ich nach Runde 9 aufgehört….
Das war dann fast nur noch Einbahnstraße Richtung Istanbul
 

thebody

Bankspieler
Beiträge
1.955
Punkte
113
habe mich auch riesig gefreut auf den Sieg von Demirezen alleine das der kein Aggro Klappe hat wie die anderen Türkischen boxer wie Yildirim. Ich finde er sollte den weg des schweigsamen Sinan Samil sam gehen.

Sportlich gesehen glaube ich leider nicht das er das zeug zu einem Champ hat , er hat nicht viel Kardio und keinen Punch der einen Gegner auf den Boden wirft.

Kownacki tut mir irgendwie leid , die 1. und 2. Runde war eine klare runde für ihn , teilweise ist er zu seinem altem Muster gekehrt und hat sich die birne vollschlagen lassen.

Ich glaube Helenius hat ihn gebrochen
 
Oben