O-Scoring: Manuel Charr vs. Christopher Lovejoy (incl. Undercard und Nachbesprechung)


nobbylenz

former Box-Tippspiel-Champion
Beiträge
4.031
Punkte
83
Standort
Ostfriesland
Genau solche Sprüche sind z.B. das Gegenteil von unvoreingenommen / neutral und du manövrierst dich in eine Opferhaltung um Kritik emotional abzufangen.
So so, mit einer von mir eher ironisch gemeinten Aussage "manövriere ich mich in eine Opferhaltung...etc" :LOL:
Im Gegensatz zu Dir verfüge ich ich wohl über Humor und nehme ich alles nicht so "bierernst". Ich war durchaus positiv überrascht von dem Video und habe mir das "unvoreingenommen" angeschaut. Das hier teilweise ständig eine Art "Schwarz-Weiß-Malerei" bzgl. Charr betrieben wird, hat mir schon vorher nicht gefallen.
Mir ist hier kein aktueller user bekannt, der auch nur annähernd ähnlichen Boxerfolg wie Charr gehabt hätte. Er hat einiges erreicht (im Rahmen seiner Möglichkeiten). Das verdient IMO Respekt - und es ist eine größere Leistung als nur auf seine Tastatur "einzuprügeln".
 

Paulie Walnuts

Bankspieler
Beiträge
3.294
Punkte
113
„Ein Leben ist wie eine Blume, die braucht Pflege, und wenn man das richtig angeht, dann kann aus der Blume eine richtig schöne Rose werden!“ (Mahmoud Charr 2021)

Das Video ist eine Hommage an alle Menschen da draußen, die auch mal WBA-Weltmeister werden wollen und soviel erreichen wollen, dass es irgendwann keine Gegner mehr geben kann, die es noch zu schlagen gilt, so wie es beim großen Mahmoud Charr dem I. der Fall ist. Er hat alles weggeballert, was Rang und Namen hat. Alle schauen auf ihn, er war früher ein Bad Boy, jetzt nicht mehr! Ein Mann brauch ein Bauch, das ist wichtig! Gelobt sei der Herr, Amen!

(Zusammenfassung des Videos, quintessenziell)

:D
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbylenz

former Box-Tippspiel-Champion
Beiträge
4.031
Punkte
83
Standort
Ostfriesland
„Ein Leben ist wie eine Blume, die braucht Pflege, und wenn man das richtig angeht, dann kann aus der Blume eine richtig schöne Rose werden!“ (Mahmoud Charr 2021)

Das Video ist eine Hommage an alle Menschen da draußen, die auch mal WBA-Weltmeister werden wollen und soviel erreichen wollen, dass es irgendwann keine Gegner mehr geben kann, die es noch zu schlagen gilt, so wie es beim großen Mahmoud Charr dem I. der Fall ist. Er hat alles weggeballert, was Rang und Namen hat. Alle schauen auf ihn, er war früher ein Bad Boy, jetzt nicht mehr! Ein Mann brauch ein Bauch, das ist wichtig! Gelobt sei der Herr, Amen!

(Zusammenfassung des Videos, quintessenziell)

:D
Deine Meinung - ich habe meine. Ob Deine Zusammenfassung nun "quintessenziell" ist - entscheidet immer noch jeder hier selbst. Einige Kommentare hier bzgl. Charr zeugen von einer gewissen "Überheblichkeit" und ziehen ihn ins "Lächerliche". Ich finde das ist ein ganz schlechter Stil,, sich über Menschen "lustig" zu machen ohne selbst "Profil" zu zeigen.

Wie gesagt: Ich fand das Video ganz gut gemacht und unterhaltsam. Und ich denke dass Charr ein durchaus "cleverer" Typ ist. Nicht mehr und nicht weniger.

„Ein Leben ist wie eine Blume, die braucht Pflege, und wenn man das richtig angeht, dann kann aus der Blume eine richtig schöne Rose werden!“ (Mahmoud Charr 2021)

Ist natürlich nicht original von "Mahmoud Charr 2021". Aber ich habe schon erheblich schlechtere "Lebensweisheiten" gehört....
 

Francois

Bankspieler
Beiträge
3.515
Punkte
113
Mir ist hier kein aktueller user bekannt, der auch nur annähernd ähnlichen Boxerfolg wie Charr gehabt hätte.
Das ist natürlich die Blaupause für berechtigte Kritik. Es gibt hier keine "schwarz-weiß" malerei. Charr hat sich die Kritik mit einem selbst für Journeyman Verhältnisse peinlichen Gegner erkauft. Wobei man es schon als Kunst ansehen kann so jemanden auch noch mit unbesiegtem record überhaupt zu finden.

So so, mit einer von mir eher ironisch gemeinten Aussage "manövriere ich mich in eine Opferhaltung...etc"
Vielleicht auch noch mal nachlesen was Ironie ist. Definitiv nicht was du postest. Das nennt man schlicht Müll und ist kein Stilmittel.
 
Oben