Olympia 2021 - Fußballturnier der Männer


Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
45.307
Punkte
113
Standort
Austria
Beginn: 21. Juli 2021

Austragungsorte:

Tokio / Nationalstadion
Chōfu / Tokyo Stadium
Saitama / Saitama Stadium
Yokohama / Int. Stadium Yokohama
Kashima / Kashima Stadium
Rifu / Miyagi Stadium
Sapporo / Sapporo Dome

Gruppe A
Japan
Südafrika
Mexiko
Frankreich

Gruppe B
Neuseeland
Südkorea
Honduras
Rumänien

Gruppe C
Ägypten
Spanien
Argentinien
Australien

Gruppe D
Brasilien
Deutschland
Elfenbeinküste
Saudi-Arabien
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
7.999
Punkte
113
Standort
Berlin
Deutsche Spiele:

Brasilien (22.7 10:30)
Elfenbeinküste (25.7 13:30)
Saudi Arabien (28.7 10:00)
 

unicum

#68
Beiträge
14.700
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Team Deutschland - Update: Ragnar Ache und Keven Schlotterbeck wurden nachnominiert. Grund dafür sind zwei Ausfälle: Josha Vagnoman kann verletzungsbedingt nicht teilnehmen, Niklas Dorsch wird aufgrund seines Wechsels zum FC Augsburg nicht mit nach Japan reisen.
 

Deutsche Eiche

Nachwuchsspieler
Beiträge
252
Punkte
43
Hallöchen,
Wisst Ihr ob die Spieler, die an Olympia teilnehmen, danach noch Urlaub bekommen oder starten die direkt für ihre Vereine?
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
41.931
Punkte
113
Standort
Ruhrpott

Wir mussten im Januar eine 100er Liste erstellen. Wir haben alle Spieler auf dieser Liste abtelefoniert. Diese 18 sind übrig geblieben.
Schon traurig, dass man noch nichtmal die Kaderplätze alle besetzt bekommt.
 

DSV-Adler

◊BMG◊
Beiträge
1.942
Punkte
63
In der Regionalliga werden doch wohl ein paar Spieler Bock drauf haben ...
 

unicum

#68
Beiträge
14.700
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Es ist ein Armutszeugnis. :eek: Da kann man nur hoffen, dass sich keiner verletzt. Ich sehe schon einen Torhüter als Feldspieler auflaufen. :crazy:
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
2.376
Punkte
113
Absolutes Armutszeugniss der Ligen und DFL. Krönung natürlich wieder einmal die Bayern die ihrem Torwart Nr. 7 (oder ist es die Nummer 8?) die Freigabe verweigern. Der Rest auch keinen Deut besser. Lächerlich.
 

Masmiseim

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.141
Punkte
83
Das olympische Fußballturnier der Männer hat eben einen Stellenwert von um die 0 bei sehr vielen Verantwortlichen.
Und ich kann es ihnen nicht mal komplett verdenken.
 

Micha38

Nachwuchsspieler
Beiträge
97
Punkte
18
Schlimm. Dann wirklich ein paar echte amateure mitnehmen.
Das ist doch nicht möglich. Der DFB musste 100 Namen anmelden für Olympia. So vor einem halben Jahr ungefähr.
Wer da nicht drauf steht, kann wohl nicht nominiert werden.

Das davon dann kaum jemand die Freigabe bekommt, verletzt ist oder selbst nicht möchte da ihm der Verein wichtiger ist (Dorsch) konnte Kuntz nicht wissen. Vereinbart, zumindest locker, war dies mit den Spielern und Vereinen anders.

Allerdings sind einige Spieler durch einen Vereinswechsel wohl nun "gebunden" und der neue Verein gibt die Freigabe nicht.

Insgesamt natürlich ein Armutszeugnis. Die FIFA denkt darüber nach, dass abgestellt werden muss von den Vereinen. Allerdings weiterhin mit den Kriterien bzw. Einschränkungen bzgl. des Alters UND die Spieler dürfen im gleichen Jahr nicht bereits an einer
kontinentalen Meisterschaft wie z. B. EM oder Copa America teilgenommen haben. Endlich machen die für ihr Geld mal was vernünftiges.

ABER trotzdem werden Vereine wohl die Spieler zu drängen mit fadenscheinigen Gründen abzusagen. Aber immerhin ein Schritt in die richtige Richtung.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.799
Punkte
113
Spätestens wenn die WM mit 48 Teams alle 2 Jahre und dazwischen die EM mit 32 Teams alle 2 Jahre plus Nations League und World Nations League auf dem Programm steht, wird das Olympia-Thema keins mehr sein.

Mal sehen, was Kuntz aus dieser Rumpftruppe noch rausholen kann. Realistisch ist wohl ein Vorrundenaus.
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
7.999
Punkte
113
Standort
Berlin
Mexiko wie zuletzt auch in den olympischen Turnieren überzeugend. Und das obwohl die A Mannschaft aktuell komplett beim Gold Cup vertreten ist. Die europäischen Favoriten scheinen bisher ein wenig zu schwächeln.
 
Oben