Randsportarten - Bob, Skeleton, Rodeln, Snowboard usw.


unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Die Snowboard- und Ski-Freestyle-WM wird Mitte März in Aspen nachgeholt. Die USA springen als Austragungsort für China ein, das die für Februar geplanten Titelkämpfe aufgrund der Coronavirus-Pandemie absagen musste.
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
10.890
Punkte
83
Die Snowboard- und Ski-Freestyle-WM wird Mitte März in Aspen nachgeholt. Die USA springen als Austragungsort für China ein, das die für Februar geplanten Titelkämpfe aufgrund der Coronavirus-Pandemie absagen musste.
Aber doch nicht alles? Ski- und Snowboardcross WM läuft gerade in Idre.
 

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Tina Hermann hat bei der Skeleton-WM in Altenberg ihren vierten Titel gefeiert. Die Titelverteidigerin fing im letzten Lauf noch Jacqueline Lölling ab, die zuvor in drei Läufen geführt hatte. Bronze ging an Elena Nikitina. (y) Bei den Herren setzte sich ebenfalls der Titelverteidiger Christopher Groother durch, Silber geht an Alexander Tretjakov, Bronze an Alexander Gassner. (y)

Endstand nach 4 Läufen:
1Tina HermannGER3:52,97
2Jacqueline LöllingGER+ 0,11
3Jelena NikitinaRUS+ 1,68
4Alina TaraischenkowaRUS+ 1,70
4Sophia GriebelGER+ 1,70
6Katie UhlaenderUSA+ 1,91
7Hannah NeiseGER+ 1,94
8Jane ChannellCAN+ 1,9

1Christopher GrotheerGER3:46,31
2Alexander TretiakovRUS+ 0,28
3Alexander GassnerGER+ 1,20
4Felix KeisingerGER+ 1,43
5Ewgenij RukosuewRUS+ 1,48
6Nikita TregubowRUS+ 2,71
7Tomass DukursLET+ 2,82
8Amedeo BagnisITA+ 3,1
 

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Mit dem Mixed Team Event ist für die Skeletonis die letzte Entscheidung dieser Weltmeisterschaften in Altenberg gefallen.

Der Titel geht dieses Jahr an das Team Tina Hermann/Christopher Grotheer vor Team Jacqueline Lölling/Alexander Gassner auf dem zweiten und Team Elena Nikitina/Alexander Tretiakov auf dem dritten Platz.
 

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Rekord perfekt! :jubel: Friedrich jetzt vierfacher Viererbob-Weltmeister. :smoke:Silber ging an den Österreicher Benjamin Maier, Bronze an Johannes Lochner. (y)

01Deutschland - FriedrichGER3:35,02
02Österreich - MaierAUT+ 0,79
03Deutschland - LochnerGER+ 1,51
004Lettland - KibermanisLET+ 1,67
05Kanada - KrippsCAN+ 1,93
06Russland - GaitiukevichRUS+ 2,69
06Deutschland - HaferGER+ 2,69
08Lettland - MelbardisLET+ 2,74
09Südkorea - WonKOR+ 2,93
10Kanada - SpringCAN+ 3,10

 
Zuletzt bearbeitet:

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Die IBSF - International Bobsleigh & Skeleton Federation hat nun den neuen Rennkalender für die Olympiasaison 2021/22 veröffentlicht! Geplant sind aktuell insgesamt 8 Bob und Skeleton Weltcups!

Als Finale finden dann Anfang Februar in Yanqing/Peking die olympischen Winterspiele statt.

1. BMW IBSF WELTCUP Lake Placid
19. NOVEMBER BIS 21. NOVEMBER 2021

2. BMW IBSF WELTCUP INNSBRUCK (AUT)
26. NOVEMBER BIS 28. NOVEMBER 2021

3. BMW IBSF WELTCUP KÖNIGSSEE (GER)
03. DEZEMBER BIS 05. DEZEMBER 2021

4. BMW IBSF WELTCUP WINTERBERG (GER)
10. DEZEMBER BIS 12. DEZEMBER 2021

5. BMW IBSF WELTCUP ALTENBERG (GER)
17. DEZEMBER BIS 19. DEZEMBER 2021

6. BMW IBSF WELTCUP SIGULDA (LAT)
31. DEZEMBER BIS 02. JANUAR 2022

7. BMW IBSF WELTCUP WINTERBERG (GER)
07. JANUAR BIS 09. WINTERBERG 2022

8. BMW IBSF WELTCUP ST. MORITZ (SUI) + EM
14. JANUAR BIS 16. JANUAR 2022
 
Zuletzt bearbeitet:

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Der Rennrodel-Weltcup 2021/22 soll in neun Weltcuprennen in sieben Ländern ausgetragen werden:

DatumOrt
20. bis 21. November 2021Volksrepublik China Yanqing
27. bis 28. November 2021Kanada Whistler
4. bis 5. Dezember 2021Vereinigte Staaten Park City oder Vereinigte Staaten Lake Placid
11. bis 12. Dezember 2021Deutschland Altenberg
18. bis 19. Dezember 2021Österreich Innsbruck-Igls
1. bis 2. Januar 2022Deutschland Königssee
8. bis 9. Januar 2022Lettland Sigulda
15. bis 16. Januar 2022Deutschland Oberhof
22. bis 23. Januar 2022
zugleich: EM 2022
Schweiz St. Moritz–Celerina

4. bis 20. Februar 2021: Olympische Winterspiele 2022 in Volksrepublik China Peking/Yanqing
 

Domen4Fan

Bankspieler
Beiträge
4.018
Punkte
113
Au weia! Das sind ganz üble Bilder von der Bahn am Königssee :panik::(

 
Zuletzt bearbeitet:

SteffSn

Nachwuchsspieler
Beiträge
758
Punkte
43
Standort
Meerane
Das wird man schon wieder her richten können, nur hier wird die Zeit eine Rolle spielen. Bis Neujahr dürfte das so ziemlich unmöglich erscheinen.
 

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Laut Thomas Schwab, dem Generalsekretär des deutschen Bob- und Schlittenverbandes hofft man, dass man die Bahn bis Oktober 2022 wieder hinbekommt.
 

unicum

#68
Beiträge
14.977
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Skibergsteigen gehört 2026 in Mailand und Cortina d’Ampezzo erstmals zum Programm der Olympischen Winterspiele. :crazy:
 
Oben