RB Leipzig 2019 / 2020 - Endlich 10 Jahre Tradition!


Vega

Nachwuchsspieler
Beiträge
647
Punkte
93
Ich hab ja auch nicht behauptet, dass die Aussage von dir kommt :D
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Nette Story übrigens, dass Nkunku in der Jugend von PSG jahrelang mit JKA zusammengespielt hat. Dürfte die Integration erleichtern (wir sind ja sowieso Klein-Paris), als auch JKA möglicherweise noch etwas anspornen.

Sicherlich etwas arg positiv formuliert, aber Nkunku dürfte als Mittelfeldallrounder sicherlich seine Rolle bei RB und besonders unter Nagelsmann finden. So eine Rolle wie Demirbay bei Hoffenheim sollte auch für ihn sehr passend sein.
Man nehme die Vielseitigkeit und Passgenauigkeit eines Kevin Kampls, die herausragende Technik, Kreativität, sehr guten Dribbel-Fähigkeiten sowie das Auge und den Fuß für den letzten Pass von Emil Forsberg, die Aggressivität und den Standardschützenfuß eines Marcel Sabitzers und die Dynamik, Ausdauer- und Sprintfähigkeiten eines Konrad Laimers und man bekomme einen Christopher Nkunku. Als sehr kompletter Spieler ist er in der Lage, überall im Mittelfeld herausragende Leistungen zu vollbringen, das Spiel entscheidend zu lenken, offensiv zu prägen und zu entscheiden. Ob nun auf der linken, rechten oder zentralen Zehnerposition des offensiven Mittelfeld, als nimmermüder Box-to-Box-Mittelfeldspieler auf der 8ter-Position oder als defensiver Spielmacher auf der 6, der das Angriffstempo bestimmen kann, Nkunku kann all diese Positionen ausfüllen und hat auch schon hochklassig getan.
https://www.rb-fans.de/artikel/20190718-transfer-nkunku.html
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
1.193
Punkte
113
Ich würde sogar schon bei den einzelnen Bewertungen der Spieler nicht mitgehen, aber wenn Nkunku diese Fähigkeiten auch noch vereinen sollte dann Hut ab. ;)
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Mal ein vages Gerücht, was ich aber durchaus realistisch finde: Diego Demme steht angeblich auf dem Einkaufszettel vom AC Florenz. Demme hat übrigens auch seinen Urlaub in der Toskana verbracht, also scheint es ihm in der Gegend schon mal zu gefallen. Sein Vater ist ja auch Italiener (und großer Napoli-Fan, daher auch der Vorname). Demme wird es sicherlich schwer haben, in Leipzig noch viel Spielzeit zu sehen. Das Zentrum ist mit Kampl, Haidara, Adams, Laimer schon stark besetzt und in der Rückrunde ist er schon aus der Rotation rausgefallen. Als defensiver Abräumer wird dann wohl auch Ilsanker noch bleiben, so dass ich mir vorstellen kann, dass Demme auch selbst einen Wechsel forcieren könnte, um wieder regelmäßiger zu spielen. Wäre schon schade, da Demme inzwischen schon 4,5 Jahre hier ist und währenddessen vom Zweitligaspieler zum Nationalspieler gereift ist. Allerdings ist seine Leistungskurve wohl auch einfach erschöpft, auf europäischen Niveau ist er halt kein Stammspieler mehr.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
971
Punkte
63
Standort
Nürnberg
Meiner Ansicht nach kam er schon in der dritten Liga. Ich würde es schade finden, wenn er ginge. Man muss jedoch klar sagen, dass in Zukunft wohl kaum ein weg an Adams, Haidara, Laimer oder auch Kampl vorbeiführt. Diese Spieler bringen alles mit was Demme auch hat, aber können darüber hinaus in der Offensive und im Abschluss deutlich mehr Akzente setzen.
Ich denke man wird ihm den Abschied nicht nahe legen, aber wenn er spielen will, sollte er sich nach Optionen umschauen.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Er kam aber damals aus der 2.Liga und ist für das halbe Jahr dritte Liga runter gewechselt ;). Sind aber doch schon 5,5 Jahre (Anfang 2014). Müsste ja dienstältester Profi nach Poulsen sein, wenn ich es richtig im Kopf habe. Mal gucken, ob da wirklich was dran ist. Nagelsmann will eigentlich noch eins, zwei polyvalente Spieler - etwas, was Demme halt auch gar nicht ist.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
971
Punkte
63
Standort
Nürnberg
Everton will wohl den Deal mit Lookman jetzt wohl auch beschleunigen, da sie an Zaha interessiert sind und ein bisschen Kleingeld brauchen.
Es zieht sich wohl letztlich nur noch wegen der Ablöse. Spieler will kommen.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Nach der Niederlage gegen Luzern gab es gestern abend den nächsten Test gegen Galatasaray. Zur Halbzeit lag man 0:1 hinten (Laimer lief bei Babel nicht mit), dann dreht man innerhalb von 4 Minuten das Ding komplett und stellte auf 3:1. Ausgleich durch Freistoß von Halstenberg, nachdem Nkunku nach einem schönen Dribbling an der Strafraumkante gefoult wurde. 2:1 Poulsen, 3:1 dann durch JKA (y). Anschlusstreffer von Gala in der 89.Minute nach krassen Abspielfehler eines Jugendspielers (kenne den nicht).
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.958
Punkte
113
Reine Provo so ein Thread...;)
Auch wie der Eröffnungspost geschrieben ist..naja aber dem Admin sei dies gestattet..

Ansonsten halte ich mich lieber fern.. DAs Bild von diesem Nkunku vor dem "Vereinslogo" spricht ehfür sich.
Ich suche auch erst gar nicht nach fadenscheinigen Argumenten..
Ich wünsche euch von ganzem Herzen das alle Saisonziele klar verfehlt werden.:)

10 JAhre sind ein Fliegenschiss btw..:belehr:
 

sxmxyxr

Mampfsportler
Beiträge
1.950
Punkte
113
Standort
Elbstrand
Reine Provo so ein Thread...;)
Auch wie der Eröffnungspost geschrieben ist..naja aber dem Admin sei dies gestattet..

Ansonsten halte ich mich lieber fern.. DAs Bild von diesem Nkunku vor dem "Vereinslogo" spricht ehfür sich.
Ich suche auch erst gar nicht nach fadenscheinigen Argumenten..
Ich wünsche euch von ganzem Herzen das alle Saisonziele klar verfehlt werden.:)

10 JAhre sind ein Fliegenschiss btw..:belehr:
Herr Gauland sind sie es?
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.958
Punkte
113
Herr Gauland sind sie es?
DEr ist Herrn Mateschitz doch ideologisch ziemlich nah oder nicht.

Nein ich meinte einfach nur wie lustig das neue spieler vor ner stilisierten RedBull dose fotografiert werden.
Es hätte genau so gut auch dieser Meier oder irgendein Ronny sein können
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Zweite Seite und schon sind wir wieder bei einer sinnfreien Diskussion :sleep:. Muss das sein? Wenn man im Thread nix beizutragen hat, dann kann man auch einen Bogen drum machen.

Zum Thema. Sobald Lookman und Ampadu kommen, steht man wie folgt dar:

TW: Gulacsi, Mvogo / Ersatz
IV: Orban, Konate, Upamecano, Ampadu, (Mukiele, Ilsanker)
RV: Klostermann, Mukiele, (Laimer)
LV: Halstenberg, Saracchi, Candido
ZM: Kampl, Haidara, Adams, Laimer, Demme, Ilsanker, (Nkunku)
OM: Forsberg, Sabitzer, Lookman, Nkunku, Wolf, (Kampl)
ST: Poulsen, Werner, Augustin, Cunha

Klingt auf jeden vielversprechend und man ist auf jeder Position mindestens doppelt besetzt. Klar, es fehlt irgendwie das herausragende, was z.B. ein Keita verkörpert hat. Aber in der Summe braucht sich der Kader definitiv nicht zu verstecken, alles andere als die erneute CL-Quali wäre eine klare Enttäuschung. Dürfte auch für Nagelsmann etwas besonderes sein, dass er sich eben an deutlich höheren Zielen messen lassen muss als in Hoffenheim.
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
684
Punkte
93
Standort
CH
Wie immer der nett gemeinte Hinweis - hier darf jeder gern schreiben und wir sind auch nicht aus Watte, was Kritik an RB angeht. Wer aber nur hier reinkommt, um sich auszukotzen, der darf gern fernbleiben.
Habe gehört, dass dies für alle gilt.

Bin gespannt auf die Entwicklung unter Nagelsmann. Auch wenn ich Rangnik für einen fähigen Trainer halte, ist Nagelsmann wohl doch noch einmal ein Regal weiter oben anzusiedeln. Die Frage ist halt vor allem, wie schnell die Spieler die Forderungen von Nagelsmann umsetzen können. Ich glaube zwar nicht, dass man Bayern und Dortmund unbedingt ernsthaft im Kampf um die Meisterschaft angreifen kann, aber ich kann mir vorstellen, dass man lange Paroli bieten und in Schlagdistanz bleiben kann.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.958
Punkte
113
Sinnbefreit wenn jemand die Ansicht vertritt das das Jubiläum kein Grund zu feiern ist, und man süffisant mit den Begriffen Tradition etc kokettiert,wobei das eben bei RB gar nicht das große Problem ist.

Aber gut wer eben nur den "sport" sehen will und alles andere ausblenden kann bzw. akzeptiert.. ist ja ok.
Ich werde nen Bogen drum machen, eben weil ich sachlich und objektiv nicht über dieses Thema diskutieren kann und will.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Leipzig
Sinnbefreit wenn jemand die Ansicht vertritt das das Jubiläum kein Grund zu feiern ist, und man süffisant mit den Begriffen Tradition etc kokettiert,wobei das eben bei RB gar nicht das große Problem ist.
Wenn man die Ironie nicht erkennt, dann tut es mir sehr leid. Als ob @sonic00 und ich hier das 10-jährige Jubiläum wirklich als Grund für Tradition oder so ansehen. Aber gut, du kennst unsere Historie auch in diesem Thread noch nicht so sehr ;).

Ich werde nen Bogen drum machen, eben weil ich sachlich und objektiv nicht über dieses Thema diskutieren kann und will.
Ich denke, damit ist allen geholfen.

Und damit bitte zurück zum Thema. Danke!
 
Oben