RB Leipzig 2022/23 - Der Pokalsieger-Thread


Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.394
Punkte
113
mdraktuell-rb-leipzig-114_v-variantBig16x9_wm-true_zc-ecbbafc6.jpg


Zwölf abwechslungsreiche Monate liegen hinter den Leipziger. Nach dem Abgang von Nagelsmann, Upamecano und Sabitzer an die Säbener Straße wollte man mit Marsch die durchaus erfolgreiche Zeit fortsetzen - und scheiterte grandios. Nach 14 Ligaspielen und Platz 11 trennte man sich von Marsch, der absolut keine Linie ins Spiel bringen konnte und auch selber nicht mehr glaubte, mit der Mannschaft erfolgreich zu sein. Als Nachfolger kam Domenico Tedesco, dadurch bekannt, dass er Schalke zum Vizemeister machte und dann in der Folgesaison abstürzte. Bei Spartak Moskau war er im Anschluss gut unterwegs - und brachte nach leichten Anlaufproblemen auch RB wieder in die Spur.

Rückrundenmeister, Halbfinale in der EL und dann schließlich der Triumph in Berlin - der erste große Titel für die Leipziger.

Falls es jemand vergessen hat - wer war nochmal der überragende Spieler der letzten Saison in der Republik?
giphy.gif


Und willst du Leipzig jetzt verlassen?
giphy.gif


Die wichtigste Personalie für die kommende Saison klärte sich glücklicherweise recht früh, denn Nkunku verlängerte seinen Vertrag bis 2026 (wahrscheinlich mit AK) und bleibt RB zumindestens für eine Spielzeit noch erhalten. Nach der überragenden Performance (52 Scorer in 51 Pflichtspielen) ein immens wichtiges Zeichen.

Aber schauen wir mal auf die Transfers der aktuellen Saison:
Hee-chan Hwang wurde von den Wolves für fast 17 Mio fest verpflichtet, Tyler Adams geht für knapp 20 Mio zu Marsch nach Leeds. Für Brobbey bekommt man 17-20 Mio von Ajax, nachdem man ihm vor einem Jahr ablösefrei geholt hat, Mukiele geht für 12+3 Mio zu PSG (wäre sonst ablösefrei weggewesen). Dazu trennt man sich von einigen Jugendspielern, denen man den Sprung nicht zugetraut hat (Martel für 1,2 Mio nach Köln, Krauß für Leihe mit KO zu Schalke). Aktuell steht Lookman noch auf dem Sprung zu Atalanta, hier stehen 12 Mio im Raum. Also verkaufen kann RB diesen Sommer wirklich gut.

Fest verpflichtet hat man neben Ersatztorwart Blaswich bisher nur Xaver Schlager von Wolfsburg (12 Mio). Dazu sind die Leihrückkehrer Sörloth und Moriba wieder im Kader. Ersterer wird wohl bleiben, da Poulsen lange ausfällt und sonst kein Backup für Silva vorhanden ist. Bei Moriba scheiden sich noch die Geister, das Talent ist da, die Lustlosigkeit wohl auch. Sah man im Test gegen Southampton, als er ein wunderschönes Fernschusstor erzielte und danach völlig emotionslos zurück trottete.

Aktuell schweben noch zwei Transfers in der Luft - Laimer zu Bayern und Raum zu RB. Bei Laimer wollte man bis zum morgigen Supercup eine Entscheidung, aber Bayern will die ausgerufenen 30 Mio nicht zahlen (und steckt die lieber in einen Jugendspieler ( :p ). Zusammen mit Schlager würde der ein wirklich tolles Mittelfeldduo bilden, das in der Nationalmannschaft schon funktioniert. Und bei Raum feilscht man noch um die fixe Ablöse, Hoffe will hier mindestens 30 Mio. Raum würde für Angelino natürlich ein Problem bedeuten, aber beim Spanier muss man sowieso damit rechnen, dass er wieder in die Heimat will (und dazu hat er leider auch einige heftige Leistungsschwankungen). Die Flanken von Raum wären insbesondere für Silva eine absolute Freude.

Das Transferfenster ist noch einen Monat offen und daneben stellen sich noch ein paar Fragen. Mintzlaff hatte klar gemacht, dass man sich erstmal von Spielern trennen will, bevor man welche holt. Das macht man nun ganz gut, somit könnte dann doch noch die ein oder andere Baustelle geklärt werden:

1. Unabhängig von Laimer sucht man eigenlich noch einen richtigen Sechser. Alex Kral war mal Thema, evtl. flammt ja Grillitsch wieder auf, nachdem er sich von seinem Berater getrennt hat. Vielleicht wird es auch mit Mo Camara von Salzburg noch was, der wird bisher in der Vorbereitung komplett geschont. Wartet man da in Leipzig drauf, dass Bayern Laimer holt, um dann direkt danach Camara zu präsentieren?

2. Nach Mukieles Abgang hat man auf der rechten Seite einzig und allein Henrichs und mit Abstrichen Klostermann (+ Novoa, aber das ist wohl nur eine Notlösung). Klostermann wird auch einiges an Zeit in der IV sehen. Henrichs hatte eine wirklich gute Rückrunde und sich seinen Stammplatz verdient, aber dennoch ist das etwas dünn.

3. Vorn fehlt Tempo. Einzig Nkunku bringt das wirklich mit und es war letzte Saison schon zu sehen, dass ohne ihn das RB-Spiel wahnsinnig statisch ist. Ein fitter Olmo wird da sicherlich auch wieder mehr zeigen können, Szoboszlai und Silva dürften in Saison 2 auch besser funktionieren. Dennoch wäre ein Spieler, der sich vornehmlich über Speed und Dribbling definiert, eine extrem nette Ergänzung für den Kader. Das Werner-Gerücht hält sich aktuell, es gab wohl auch Kontakt, wobei ich es inzwischen so sehe, dass er überhaupt nicht zum Tedesco-Fußball passt (und er eben auch kein Dribbler ist).

4. Sollte nicht vor über einem Jahr ein Sportdirektor kommen? Laut Mintzlaff gibt es ja jetzt ein 1A-Lösung, die irgendwann kommen wird. Man darf gespannt sein :clowns:


Die Saisonziele dürften wieder klar sein - über allem steht die erneute Quali für die CL, die einfach essentiell für den Kader und die Finanzierung ist, mit Leverkusen und dem BVB wird man um die Plätze 2-4 kämpfen. In der CL ist man dank der guten Ergebnisse nun in Topf 2, was die Chancen erhöht, dass man die Vorrunde übersteht und nicht wieder PSG und City in der Gruppe bekommt. Und im Pokal darf man gern das Ergebnis der letzten Saison wiederholen :D

Mein Tipp für die Stammelf:
Gulacsi - Gvardiol, Orban, Simakan - Angelino (Raum), Laimer (Kampl), Schlager, Henrichs - Olmo - Nkunku, Silva


In diesem Sinne - allen RB-Fans, Sympathisanten und heimlichen Verehrern viel Freude in der neuen Saison.
giphy.gif
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.331
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Das wird bei uns sicher noch einige Würfel zum Rollen bringen. Ich bin gespannt ob Angelino noch im Aufgebot für Morgen steht?
 

Jeremy4ever

Nachwuchsspieler
Beiträge
810
Punkte
63
Ort
Köln
Laut Bild wechselt Angelino im Gegenzug zu Hoffenheim. Da wird sicherlich noch etwas Geld von Raum übrigbleiben. Absoluter Top Deal für Hoffenheim!
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.394
Punkte
113
Laut Bild wechselt Angelino im Gegenzug zu Hoffenheim. Da wird sicherlich noch etwas Geld von Raum übrigbleiben. Absoluter Top Deal für Hoffenheim!
Aus Leipziger Sicht macht es dann definitiv Sinn, sich von Angelino zu trennen und voll auf Raum zu gehen. Der Angelino aus dem ersten Halbjahr (wo er nahe an der absoluten Weltklasse dran war) gab es leider nicht mehr so oft und vor allem nicht so konstant, wie gewünscht. Dazu leider die Tendenz, temporär bei Trainern in Ungnade zu fallen - er spielte bei beiden Pokalfinals keine Minute, obwohl er fit war. Da klärt man ganz schnell die Baustelle, da Angelino sich definitiv nicht ohne Murren auf die Bank setzen würde. Kann dann auch relativ klar sein, dass Tedesco nicht mehr mit ihm plant.

Für Hoffenheim natürlich ein super Ersatz, der Raum aus dem letzten Jahr ist sicherlich höher zu bewerten, so schnell und so gut hätte man die offene Position sonst nicht besetzen können.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.331
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Könnte für beide Mannschaften gut passen. Riecht nach Win-Win-Win-Win.

Bin auf die Angelino Ablöse gespannt.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.394
Punkte
113
Könnte für beide Mannschaften gut passen. Riecht nach Win-Win-Win-Win.

Bin auf die Angelino Ablöse gespannt.
Den Win für Angelino sehe ich da erstmal nicht, der träumt doch eigentlich von ganz anderen Vereinen.

Aber erstmal abwarten, bisher berichtet nur die Blöd davon und die hatte beim gesamten Raum-Transfer bisher noch überhaupt nix zu melden. Da warte ich eher auf Sky-Hinze oder Guido.

Edit: Guido zu Angelino:
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.394
Punkte
113
7-8 Mio Gehalt nach 1 starken Saison. :panik:
Arp und Nübel haben 5 Mio bekommen und die hatten nicht mal die eine gute Saison :clowns:.

Nationalspieler, jung, sehr gute Erstligasaison (und davor hatte er auch schon eine sehr starke Saison in der Zweiten Liga). Dürfte damit in die Silva-Region vorstoßen. Durch die Abgänge dürfte auch einiges im Gehaltsbudget frei sein. Glaube auch, dass man bei Raum - wenn er sich so weiterentwickelt - nur diese eine Chance hatte, ihn zu holen. Spielt der nochmal so eine gute Saison inkl. WM, dann kann der sich nächsten Sommer was ganz anderes raussuchen. Von daher - gehaltstechnisch schon absolutes Limit für so einen Spieler. Die Parallelen zu Schulz sehe ich aber nicht, da ist Raum fußballerisch deutlich stärker.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.331
Punkte
113
Ort
Teahupoo
7-8 Mio Gehalt nach 1 starken Saison. :panik:
Ja ist schon verrückt, aber man sollte sich schon mal dran gewöhne dass die Gehälter steigen.
8% Inflation machen ja schon ne halbe Mille aus. Trotzdem ein Batzen Geld für Raum. Das kann nur bedeuten, dass er extrem begehrt war und andere Teams das auch bereit waren zu zahlen (Tippe mal auf den BVB). Mitziehen oder gehen.
Ist doch auch egal. Leipzig hat die Kohle allemal, also bitte auch einsetzen und nicht wieder anfangen irgendwas von selbst auferlegtem Salary Cap zu faseln.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
10.407
Punkte
113
Ca. 30 Mio Ablöse und 7 Mio + Boni Gehalt. Aus meiner Sicht absolut kranker Deal für einen Spieler wie Raum mit solchen fußballerischen und defensiven Schwächen.

Aber spielerische Schwächen passt wenigstens zu Tedesco. ;)
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
5.941
Punkte
113
Ich habe nicht genug von Raum gesehen um ihn wirklich beurteilen zu können. Vom Gefühl her bin ich zwar froh, dass er nicht beim BVB gelandet ist. Was aber nicht heißt, dass der Transfer schlecht ist, das kann natürlich eine sehr gute Verpflichtung für Red Bull sein. Ich finde den Preis und das Gehalt angesichts der Umstände - junger deutscher Nationalspieler und LV, was eine schwierig zu besetzende Position ist - auch in der heutigen Zeit nicht ungewöhnlich oder übertrieben. Wenn er einschlägt hat Red Bull alles richtig gemacht.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.331
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Heute ist ein guter Tag für RB. Mit David Raum haben wir einen Spieler bekommen nach dem sich ein Duzend Vereine gestreckt haben. So überbezahlt kann er also nicht sein.
Jetzt noch Timo Nationale klarmachen und wir haben 4 deutsche Nationalspieler im Team.
1659117920623.gif
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
2.362
Punkte
113
Wo kann man gut in Stadionnähe mit dem PKW Parken in Leipzig? Is das da wirklich so schlimm mit Parkplätzen? Überall hört man nur das man am besten mit den Öffis rankommt weil zu wenig Parkplätze vorhanden sind.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.331
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Wo kann man gut in Stadionnähe mit dem PKW Parken in Leipzig? Is das da wirklich so schlimm mit Parkplätzen? Überall hört man nur das man am besten mit den Öffis rankommt weil zu wenig Parkplätze vorhanden sind.
Käthe Kollwitz Straße in den Queestrassen wenn du bis 2 h vor dem Spiel da bist. Danach wird es schwierig. Parken ist xmal besser als in München.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
2.362
Punkte
113
Danke für den Tipp.👍 Wir wollen schon gegen 17 Uhr da sein. Dann sollte das ja klappen.
 

nbatibo

NBA Mockdraft-Champ 2022
Beiträge
57.842
Punkte
113
Ablöse „geht“ ja sogar noch, wenn man bedenkt, dass man in den letzten Wochen auch hin und wieder 35-40 Mio. lesen konnte - aber mit Boni knapp 10 Mio. Gehalt ist schon ne Ansage für einen Raum, der eine gute Bundesliga-Saison gespielt hat…

Wer im Glashaus sitzt, sollte aber nicht mit Steinen werfen - unter anderen Umständen, hätte man sich jetzt wohl in einem anderen Thread über diesen Vertrag „auslassen“ können. Von daher halte ich mich hier respektvoll zurück…
:panik:

Jetzt noch Timo Nationale klarmachen und wir haben 4 deutsche Nationalspieler im Team.

Krampfhaft deutsche Nationalspieler verpflichten, muss nicht unbedingt eine gute Transferstrategie sein…
:saint:;)
 
Oben