• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

UEFA Champions League 2013/14 - Das Halbfinale


Team Litt

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.977
Punkte
63
Naja, das Ergebnis stimmt ja für Bayern immer noch. Wenn sie nicht mit 0-3 nach Hause fahren, ist ja zuhause immer noch alles drin. Dazu ist Real immer für ein Gegentor gut.

Und die Riesenchancen werden ja laufend verballert:crazy:
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
25.495
Punkte
113
real hat schon 2 hundertprozentige verkackt. wenn sich das mal nicht rächt...

technisch gerade auch nicht stark von di maria,da muss er wenn er so frei ist in der lage sein besser über den ball zu kommen und nicht so einen off balance schuss abliefern.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
28.547
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Naja, so stumpfes Rumgeschiebe im Halbfeld ist das nicht, man ist ja immer ruckzuck am Strafraum...aber was da immer fehlt (auch gegen ManU auffällig) ist die letzten Konsequenz/Gefährlichkeit um dann eine echte Torchance zu erspielen...dazu dann halt die Tatsache daß Schüsse aus der zweiten Reihe anscheinend verboten sind...

Dritte Chance, drittes Mal über rechts entstande
Es ist eigentlich genau das, was man schon bei der Aufstellung erwarten konnte: Viel Ballbesitz, jede Menge Pässe, aber so gut wie keine Kreativität und Überraschungsmomente und entsprechend wenig Torszenen.
 

devilspeedy

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.786
Punkte
0
Ort
Jena
Vorne die Mitte ist nicht besetzt (wo sollen die Flanken da auch hingehen, wenn keiner da steht, Real lacht sich doch kaputt was da auf den Flügeln passiert, harmlos), das Mittelfeld zu defensiv aufgestellt (wo ist Müller, wo ist Götze? Lahm hat keinen Schuss, Kroos kommt an keinem Gegenspieler vorbei, Schweinsteiger bemüht aber nicht wirklich ein 10er, schon seit x Jahren nicht mehr), auf die Innenverteidiger war noch nie verlass (gegen die schwachen Gegner in der Bundesliga fällt das nur nicht auf, da sie dort nie geprüft werden)
 

Rainmaker07

Nachwuchsspieler
Beiträge
11.915
Punkte
63
Das erinnert schon ein bisschen ans letzte Jahr. Nur diesmal auf der anderen Seite.
Im Endeffekt muss man fast glücklich sein, dass es nur 0:1 steht.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
28.547
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Wie ich schon vor Wochen geschrieben habe, das zentrale Trio Lahm, Kroos, Schweini geht gar nicht. Entweder muss Martinez rein, der den anderen den Rücken frei hält, oder aber Götze (oder Thiago, wenn verfügbar). Das erinnert extrem an van-Gaal-Fußball in den schlimmen Phasen, nur 20 Meter weiter vorne.
 

Rainmaker07

Nachwuchsspieler
Beiträge
11.915
Punkte
63
Lahm darf gerne im Rückspiel wieder auf RV spielen. Das stärkt die Defensive und die 1m Querpässe kann auf der 6 auch Martinez spielen.
 

Dex989

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.429
Punkte
0
Gefangen im eigenen System, schwache Standards, harmlose Flanken und bei Tempogegenstößen stellen wir uns an als ob wir in der F-Jugend spielen. Dazu Ribery leider nicht der benötigte X-Faktor. Aktuell können wir mit dem 0-1 wirklich noch zufrieden sein.
Wenn du aus 75% Ballbesitz nicht mehr machst als 9 harmlose Ecken dann ist das ganz schwach
 

Schlonski

Bankspieler
Beiträge
12.421
Punkte
113
Bayern mit 0:1 gut bedient.

Peps Taktik geht bisher mal gar nicht auf. Will man mit Eckbällen ein Tor machen?
 

Malte

Bankspieler
Beiträge
4.374
Punkte
113
Eigentlich müsste Bayern sich jetzt den Ball zuschieben und das 0-1 halten und mitnehmen. Real freut sich doch, wenn Bayern weiter so hoch steht und angreift. 0-1 dreht Bayern im Rückspiel, aber wenn das so weiter geht wie in Hälfte 1, dann fressen sie noch einen Konter und dann wird es bitterschwer. Ball halten und das Ergebnis eintüten.
 

R.w.jr.

Bankspieler
Beiträge
3.469
Punkte
113
Ich finde auch, dass vorallem Kroos das Spiel der Bayern extrem hemmt. Es gibt eigentlich keine Situation wo er den Ball nicht mindestens drei mal berühren muss (Annahme, eimal führen und passen), manchmal dauert es sogar noch länger. Da fehlt das Überraschungsmoment, das direkte Spiel. Vielleicht braucht man in solchen Situationen in der offensiven Dreierreihe eher einen tieferen Spielertyp, der 1gg1 Situation zieht, wuselt und kreativ wirkt, als einen Spieler der sich ständig fallen lässt und den Ball von links nach rechts verteilt. Ist das nich eigentlich der Job von Lahm und Schweinsteiger? Warum spielt Kroos so weit hinten?
 

Tony Jaa

Bankspieler
Beiträge
22.097
Punkte
113
Real ist das dümmste Team der Welt. Man fährt 5 Angriffe und 4 enden in Großchancen. Und was lernen sie daraus: erstmal hinten reinstellen. :wall::wall:
Rafinha, Boateng, Dante ist individuell europäischer Durchschnitt, wenn überhaupt. Ich habe keine Ahnung wie man da Ronaldo, Benzema und Co so impotent rumstehen lassen kann. Das ist absurd.
Isco finde ich immer ziemlich kacke, Modric stark. Carlo soll sich mal Eier wachsen lassen, Bale bringen und die Spieler von der Kette nehmen.
Trotzdem müsste Real eigentlich schon mindestens 2-0 führen. Ronaldo merkt man die fehlende Spielpraxis deutlich an.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
12.193
Punkte
113
real hat schon 2 hundertprozentige verkackt. wenn sich das mal nicht rächt...

Real hat zwar die richtige Taktik, aber sie sind heute zu fahrlässig mit den Chancen. 3-0 bräuchten sie schon, da sie auswärts deutlich schwächer sind. Bayern kann zu Hause jederzeit 2-0 oder 3-0 gewinnen, das hat auch der BVB gezeigt.
 
Oben