Was hört ihr gerade, wenn es nicht gerade Hip-Hop ist?


theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
52.617
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Das wird @le freaque bestimmt ebenfalls gefallen. Ich glaube, diese Band mochten wir beide früher. Die hatten immer ein paar gute Songs und Hits, die man sich gut anhören konnte. Darum ein Tears 4 Fears - 4er.

Tears for Fears - Pale Shelter (das Video ist so lächerlich 80er Jahre kacke... :LOL: )

Tears for Fears - Change

Tears for Fears - Everybody wants to rule the World

Tears for Fears - Sowing the Seeds of Love (absolut Beatles aus der Sgt. Pepper-Ära)

Das Debütalbum "The Hunting" 1983 habe ich sofort geliebt damals. :)

Zugabe:

Tears for Fears - Shout (live 2019)
 
Zuletzt bearbeitet:

Savi

Co-Schädling
Beiträge
15.841
Punkte
113
Das wird @le freaque bestimmt ebenfalls gefallen. Ich glaube, diese Band mochten wir beide früher. Die hatten immer ein paar gute Songs und Hits, die man sich gut anhören konnte. Darum ein Tears 4 Fears - 4er.

Tears for Fears - Pale Shelter (das Video ist so lächerlich 80er Jahre kacke... :LOL: )

Tears for Fears - Change

Tears for Fears - Everybody wants to rule the World

Tears for Fears - Sowing the Seeds of Love

Das Debütalbum "The Hunting" 1983 habe ich sofort geliebt damals. :)

Zugabe:

Tears for Fears - Shout (live 2019)
Mir auch 😇
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
52.617
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Sorry, dass ich Dich vergessen hatte. :beten: Du warst natürlich ebenfalls gemeint, Du kommst ja auch aus dieser bunten musikalischen Zwischenzeit mit Post-Punk und Synthiepop. :)
Da gab es viele Sachen, die ich mir heute immer noch gut anhören kann.
Vieles ging natürlich überhaupt rein gar nicht - Tears for Fears gehörten jedoch zu den "Guten".
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.329
Punkte
113
Standort
Austria
Don Broco - Manchester Super Reds No. 1 Fan
Don Broco - Uber

die Band hat was. Die wirken im ersten Moment extrem albern (auch durch die Videos), die Texte haben aber absolut Substanz ... die beiden Songs behandeln zB typisch toxische Fußballfans auf Social Media sowie rassistische Vorfälle mit Uber-Fahrern, die die Band erlebt hat. Am besten gefällt mir aber weiter One True Prince, das ich hier schon mal verlinkt habe und das mächtige Deftones-Vibes versprüht. Bin aufs Album gespannt.
 
Oben