Was hört ihr gerade, wenn es nicht gerade Hip-Hop ist?


sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
14.307
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Fake Names - Being Them
Fake Names - Darkest Days
Fake Names - All For Sale

Neue Bandformation bestehend aus Dennis Lyxzèn (Refused), Brian Baker (Bad Religion) und Michael Hampton (One Last Wish). Bin eigentlich kein großer Fan der Musik die diese Herren sonst machen aber das Album ist ziemlich gut.
Nummer 1 ist ein wirkliches schönes Nirvana Cover. Die beiden anderen Songs sollten alle Grunge-Rocker komplett abholen. Klingt wirklich richtig gut. Dennis mag ich ja eh.....habe ja mal die Stage mit ihm und seiner Band abgebaut und danach gemeinsam die Bar versenkt. :)
 

sxmxyxr

The Autumn Wind
Beiträge
7.681
Punkte
113
Standort
Elbstrand
ach du meine Güte :crazy: hab erst an nen schlechten Scherz gedacht, der Mix ist ja abartig schlecht. Naja, wenigstens die Kommentare sind amüsant.

"Can we have In Flames?" - "No, we have In Flames at home" - In Flames at home:

:LOL:
Schlimm ist eben, dass es eine Clayman 20th Anniversary Edition) geben wird. Only For The Weak, Pinball Map und Bullet Ride haben sie vermutlich ähnlich vergewaltigt. Der Rest bleibt unangetastet, wenn ich das bei Apple Music richtig gesehen habe.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
18.756
Punkte
113
Standort
Hamburg
PS... @Savi

"Pocket Revolution" ist übrigens voll doof. Bestes Album von dEUS ist "The ideal Crash" und selbst das hat viel langweiliges Füllmaterial.
In Spitzenmomenten ist das aber eine klasse Band, wenn sie ihren belgischen Kunstkram auf den Punkt bringen.
Ich mag dEUS seit jeher, ich mag auch die neue Band des Sängers (Tom Barman oder so), Taxiwars. Ist deutlich Jazz-inspirierter, aber auch sehr abwecklungsreich und einen Versuch wert.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
18.756
Punkte
113
Standort
Hamburg

timberwolves

Bankspieler
Beiträge
7.839
Punkte
113
Schlimm ist eben, dass es eine Clayman 20th Anniversary Edition) geben wird. Only For The Weak, Pinball Map und Bullet Ride haben sie vermutlich ähnlich vergewaltigt. Der Rest bleibt unangetastet, wenn ich das bei Apple Music richtig gesehen habe.
Das klingt wie das Cover einer drittklassigen Power-Metal Band
 
Oben