WM 2022 Vorrunde: Deutschland - Japan


Wie gehts aus?


  • Umfrageteilnehmer
    29
  • Umfrage geschlossen .

THEKAISER99

Social Media Team
Beiträge
11.645
Punkte
113
deutschland-japan-108~1280x720


Anstoß: Mi.23.11.2022, 14:00 Uhr
Stadion: Khalifa International Stadium, Al-Rayyan

Deutschland - Japan


Aufstellungen:

DEU: Neuer - Süle, Rüdiger, N.Schlotterbeck, Raum - Kimmich, Gündogan - Gnabry, T.Müller, Musiala - Havertz

JPN: Gonda - H.Sakai, Yoshida, Itakura, Nagatomo - W.Endo, Tanaka - J.Ito, Kamada, Kubo - Maeda

SR: Barton (ELS)
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti24

Nachwuchsspieler
Beiträge
84
Punkte
18
Ich denke die Aufstellung wie oben dürfte ziemlich sicher so kommen. Flick muss Goretzka nicht mehr auf die Bank setzen und der kann sich mit seinen Läufen nach vorne gut mit einschalten. Dafür wird Musiala leider aus dem Zentrum verbannt und es wird mit Göndogan auf der 10 deutlich einfallsloser und statischer werden.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
17.717
Punkte
113
Ohne Reus, Werner und Sane sieht das in der Tat nicht mehr ganz so gefährlich aus.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
28.056
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Ohne Reus, Werner und Sane sieht das in der Tat nicht mehr ganz so gefährlich aus.
Wieso? Reus ist immer kaputt, Werner kann nix und Sané hat eine miese Körpersprache. Sagt Sportforen.de ;)

@Basti24 Aus Deinen Posts könnte man so gaaanz eventuell rauslesen, dass Du nicht der ganz große Fan von Gündogan bist - kann das sein? :D
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
20.288
Punkte
113
Gündogan. Ohne Fan oder Anti zu sein, in dieser Auf-und Einstellung tut er sich und dem Team nicht gut. Das passt einfach nicht. Entweder der komplette Bayernblock oder gar nicht. Weder Löw noch Flick ist es bislang gelungen, Günni vernünftig einzubinden. Defensiv spielen Egal und Egal auf den Außen, ich rechne mit 2-3 100%ern der Japaner.
 

Basti24

Nachwuchsspieler
Beiträge
84
Punkte
18
Wieso? Reus ist immer kaputt, Werner kann nix und Sané hat eine miese Körpersprache. Sagt Sportforen.de ;)

@Basti24 Aus Deinen Posts könnte man so gaaanz eventuell rauslesen, dass Du nicht der ganz große Fan von Gündogan bist - kann das sein? :D
Ich hoffe wirklich, dass er meine Meinung bei dieser WM nachhaltig ändert. Er hat ja alles was es braucht. Jetzt muss er es noch auf den Platz bringen im Spiel.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
28.056
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Ich kann Gündogan in England überhaupt nicht beurteilen, in der Nationalelf hat er mich aber tatsächlich auch noch sehr selten wirklich überzeugt. Wenn Flick seine Art Fußball spielen lassen will, muss er auf Kimmich und Goretzka setzen und hoffen, dass sie ohne Sperre und Verletzung durchkommen. Ich vermute aber auch, dass nach der Sané-Verletzung Gündogan auf der 10 spielt oder eben 4-3-3. Traue es Flick aber auch zu, Müller auf die 10 zu stellen.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
11.086
Punkte
113
Hätte mich ja wirklich interessiert ob Flick auch den Fehler gemacht hätte und Gündogan draußen gelassen hätte. So sollte er aus der Nummer erstmal rauskommen und alle 3 aufbieten, was ja für mich wie gesagt auch die beste Variante ist.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
7.353
Punkte
113
Gehe von nem biederen Unentschieden aus. Ob 1:1 oder 2:2 ist auch egal.
 

hermite

Bankspieler
Beiträge
1.756
Punkte
113
Gehe von nem biederen Unentschieden aus. Ob 1:1 oder 2:2 ist auch egal.
Deutschlandlike wäre morgen ordentlich zu gewinnen, dann gegen Spanien unter zu gehen und sich dann im dritten Spiel noch irgendwie 1:0 oder so ins Achtelfinale zu duseln.
 
Beiträge
49.850
Punkte
113
Der Sane-Ausfall tut enorm weh…denke Hofmann wäre die beste Lösung, außer man lässt Müller schon von Beginn an spielen.

Gündogan wäre ne Katastrophen-Entscheidung. Bei ner Kimmich & Gündo Doppelsechs werden wir dumm und dämlich ausgekontert und auf die Zehn gehört Musiala

Hab ein schlechtes Gefühl…dieses Binden-Thema war jetzt auch etwas omnipräsent, da hat Kimmich nicht unrecht
 

Sportsfreund09

Nachwuchsspieler
Beiträge
100
Punkte
28
Ich verstehe nicht, warum Flick den Hummels nicht berücksichtigt hat. Der ist absolut fit und hat zuletzt im Verein sehr gute Leistungen gebracht.
Dann hätte man hinten mit einem eingespielten Dortmund-Block spielen können. Auch eine Dreierkette mit Schlotterbeck, Hummels und Süle wäre da eine gute Option gewesen, mit Hummels als Abwehrchef.
 

hermite

Bankspieler
Beiträge
1.756
Punkte
113
Der Sane-Ausfall tut enorm weh…denke Hofmann wäre die beste Lösung, außer man lässt Müller schon von Beginn an spielen.

Gündogan wäre ne Katastrophen-Entscheidung. Bei ner Kimmich & Gündo Doppelsechs werden wir dumm und dämlich ausgekontert und auf die Zehn gehört Musiala

Hab ein schlechtes Gefühl…dieses Binden-Thema war jetzt auch etwas omnipräsent, da hat Kimmich nicht unrecht
WM Vorrundenkick gegen Japan ist eigentlich absolutes Müllerterrain. Kimmich und Gündogan als Doppelsechs brauche ich auch nicht.
 

Franken_Pep

Bankspieler
Beiträge
4.143
Punkte
113
Den NM-Günni brauch ich jetzt eigentlich auch nicht, aber wenn Sané nunmal verletzt ist...

Bayern Block um Golden Boy Musiala mit Havertz vorne drin und das Ding sollte laufen :nono:
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
18.235
Punkte
113
Japan darf man nicht unterschätzen, die haben schon eine solide Truppe mit einigen aus den Top Ligen und ordentlich Tempo vorne drin.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
20.288
Punkte
113
Hoffe die Mannschaft kriegt ein wenig den Kopf frei und hat deutsche soziale Medien ausgestellt.

Ansonsten fürchte ich mich vor Günni&Kimmich und dem ein-oder anderen überlaufenden Außenspieler. Vorne wird Lücke seine Torserie fortsetzen. Moukouko kommt frühestens in der 85., was die üblichen Postings aus den BVB-Spieltagsthreads nach sich ziehen wird.
 
Oben