WTA 125K series und ITF Tour


G

Guest

Guest
Hier alles rein zu den ITF Turnieren und den WTA 125er..ich werde mich hier in der Hauptsache auf die grösseren ITF Events konzentrieren und natürlich die 125er ....
 
G

Guest

Guest
Das Finale beim 100er in TRNAVA bestreiten Kosmova und Cepede Royg

Edit: Kozmova gewinnt das Finale.

Nächste Woche gibt es keine grossen ITF´s , nur das 60er in Asien aber das ist voll mit Spielerinnen aus dem asiatischen Raum
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Guest
60er in Batou/CHN

Singles Main Draw

(1)Lin Zhu (CHN) v Kai-Lin Zhang (CHN)
(wc)Jiatian Qi (CHN) v Q
(wc)Yexin Ma (CHN) v Wushuang Zheng (CHN)
(5)Erika Sema (JPN) v Xiaodi You (CHN)

(4)Mari Osaka (JPN) v Q
Nika Kukharchuk (RUS) v Xu Liu Sun (CHN)
Olivia Tjandramulia (AUS) v Shilin Xu (CHN)
(8)Yuxuan Zhang (CHN) v Qiu Yu Ye (CHN)

(6)Mai Minokoshi (JPN) v Meiling Wang (CHN)
Hiroko Kuwata (JPN) v Q
Alison Bai (AUS) v (wc)Shuyue Ma (CHN)
(3)Fang Ying Xun (CHN) v Natalija Kostic (SRB)

(7)Nina Stojanovic (SRB) v Q
Aleksandrina Naydenova (BUL) v Rutuja Bhosale (IND)
Jia-Qi Kang (CHN) v Andreea Amalia Rosca (ROU)
(2)Peangtarn Plipuech (THA) v (wc)Ying Zhang (CHN)

das ist doch wirklich schon Wettbewerbsverzerrung die ganzen grossen ITF´s in Asien...
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.321
Punkte
113
Gehört der Thread nicht eigentlich zum WTA-Forum? Klar, die ITF ist eine andere Organisation, aber es sind ja professionelle Damen-Turniere...

Weil der Thread "Challenger-Tour" ist ja quasi das Gegenstück dazu und der ist auch im ATP-Forum...
 

Dorian Gray

Bankspieler
Beiträge
4.598
Punkte
113
Gehört der Thread nicht eigentlich zur WTA-Tour? Klar, die ITF ist eine andere Organisation, aber es sind ja professionelle Damen-Turniere...
Nein, auf der Herrentour gibt es die ITF-Future. 2019 wird übrigens leider einiges reformiert, was im Weltranglisten-Thread diskutiert worden ist.
 
G

Guest

Guest
Aber der ChallengerThread könnte vielleicht auf die Herren ITF erweitert werden und dann ein ITF Thread auch ins WTA Forum...
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.321
Punkte
113
Nein, auf der Herrentour gibt es die ITF-Future. 2019 wird übrigens leider einiges reformiert, was im Weltranglisten-Thread diskutiert worden ist.
Okay da kenne ich mich nicht so im Detail aus. Aber man könnte doch die Challenger und Future zusammenfassen in einen Thread und den dann ins ATP-Forum packen. Dort ist er ja auch schon.
Und das gleiche macht man dann mit dem ITF/125er Thread der Damen...also ins WTA-Forum. Oder?

Was wird denn 2019 neu geregelt. Habe da nicht so den Durchblick...
 

Dorian Gray

Bankspieler
Beiträge
4.598
Punkte
113
Okay da kenne ich mich nicht so im Detail aus. Aber man könnte doch die Challenger und Future zusammenfassen in einen Thread und den dann ins ATP-Forum packen. Dort ist er ja auch schon.
Und das gleiche macht man dann mit dem ITF/125er Thread der Damen...also ins WTA-Forum. Oder?

Was wird denn 2019 neu geregelt. Habe da nicht so den Durchblick...

Klar, man könnte Challenger- und Future bei den Herren und Damen jeweils zusammenfassen.

Das mit der Reform kann man kaum in wenigen Worten erklären. Es wird zukünftig ein ATP-Ranking und ein ITF-Ranking geben. Das ITF-Ranking ist quasi die 2.Liga, über der man sich in die Challenger-Qualifikation spielen kann. ITF-Punkte sammelt man dann bei 25.000er Future und der neuen Transition-Tour, wo Junioren garantierte Plätze kriegen. Angeblich will man so den Weg nach oben für die Junioren erleichtern, aber es ist sehr zweifelhaft, dass das auch so passiert. Es gibt möglicherweise noch weitere Konsequenzen und Schwierigkeiten des Systems. Z.B. was die Reisekosten, den Turnierkalender und die Organistion angeht. Im Weltranglistenthread und auf den ITF-Seiten gibt es dazu alle Infos. Ist ein komplexes Thema.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.321
Punkte
113
Klar, man könnte Challenger- und Future bei den Herren und Damen jeweils zusammenfassen.

Das mit der Reform kann man kaum in wenigen Worten erklären. Es wird zukünftig ein ATP-Ranking und ein ITF-Ranking geben. Das ITF-Ranking ist quasi die 2.Liga, über der man sich in die Challenger-Qualifikation spielen kann. ITF-Punkte sammelt man dann bei 25.000er Future und der neuen Transition-Tour, wo Junioren garantierte Plätze kriegen. Angeblich will man so den Weg nach oben für die Junioren erleichtern, aber es ist sehr zweifelhaft, dass das auch so passiert. Es gibt möglicherweise noch weitere Konsequenzen und Schwierigkeiten des Systems. Z.B. was die Reisekosten, den Turnierkalender und die Organistion angeht. Im Weltranglistenthread und auf den ITF-Seiten gibt es dazu alle Infos. Ist ein komplexes Thema.
Ah okay. Danke für die Info. Und dass bei den GS nur noch 16 Spieler gesetzt werden, tritt auf jeden Fall ab 2019 in Kraft?
 

Next1

Moderator Fußball & Tennis & Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.762
Punkte
0
Standort
CH
Habe mir heute das Finale des ITF $100'000-Turnier von Contrexeville angeschaut, da mit Vögele auch eine Schweizerin mit dabei gewesen ist. Gegen Sorribes Tormo hat es einen mehr als verdienten Sieg gegeben, der noch weitaus klarer als das 6:4 und 6:2 hätte sein können. Nach dem 5:1 im ersten Satz hat sie noch zwei Breaks kassiert, bevor sie dann bei Aufschlag der Spanierin doch noch den Sack zu machte. Alles in allem war Vögele trotzdem ziemlich fehlerhaft und hat einige Bälle nicht mit genügend Konsequenz gespielt. Vögele spielt sich aber wieder nach vorne und steht jetzt in der Weltrangliste auf Position 78 und soweit vorne wie schon lange nicht mehr.

Der Aufschlag bzw. vor allem die Technik von Sorribes Tormo ist schlichtweg :panik:. Dafür kann sie sich durchaus verteidigen; sie ist flink, rutscht sehr gut und hat eine gute (wenn auch nicht überragende) Fussarbeit. Allerdings fehlen ihr die Schläge, um sich auch aus der Defensive befreuen zu können. Freche Stopps kann sie allerdings spielen und wenn sie Zeit hat, haut sie einem auch gerne mal die Bälle um die Ohre. Auf diese Zeit ist sie aufgrund ihrer großen Aushol- und Schlagbewegung aber auch angewiesen, sonst wird sie schnell zu kurz.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.321
Punkte
113
Da es bei den Herren auch ein "ATP Challenger Tour" Thread gibt, darf bei den Damen ein ähnlicher Thread eigentlich nicht fehlen.;)

Hier kann über die verschiedenen ITF-Turniere und WTA 125er Turniere diskutiert werden.
 

Morilla

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.140
Punkte
28
Siegemund verliert im Finale von Versmold (60k) 7:5,3:6,1:6 gegen Olga Danilovic
 

Next1

Moderator Fußball & Tennis & Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.762
Punkte
0
Standort
CH
Natürlich. Aber gegen Danilovic sollte sie eigentlich klar gewinnen.Das Halbfinale gegen Zaja hat wohl zuviel Kraft gekostet
Gegen Danilovic muss man alles andere als klar gewinnen. Von den Spielerinnen die aktuell noch im Juniorinnenalter sind, ist sie mindestens Top 5, tendenziell eher Top 3. Besser als sie sehe ich nur Kostyuk und Anisimova, bei welcher man schauen muss, wie sie aus der Verletzungspause zurückkehrt. Bei den übrigen ist es von der Tagesform abhängig oder Danilovic ist zu favorisieren.

Ganz umsonst hat sich die Serbin in diesem Jahr nicht von Position 465 bis in die Top 200 gespielt hat und einige nette Siege gefeiert hat (Hogenkamp, Pieri, von Deichmann, Schoofs, Siegemund, Bondarenko, Zavatska, Kostova, Schnyder - kein riesiger Exploit, aber Spielerinnen aus den ersten 200 musst du auch erst einmal in dieser Regelmässigkeit besiegen). Ich freue mich auf ihr Grand Slam-Debüt an den US Open, auf sie möchte man in der Quali wohl nicht unbedingt treffen.
 
Oben