Zuletzt gesehene Serien - der Sammelthread!


Zapator

Bankspieler
Beiträge
3.178
Punkte
113
Hat schon jemand The Sinner gesehen? 3 Staffeln mit je 8 Folgen.
Hört sich ganz gut an.
Ja, das ist in der Tat ganz ok.
Nichts besonderes, ein verschrobener Polizist mit Problemen der auf seine Art ungewoehnliche Faelle loest.
Aber ganz nett anzuschauen, bin gerade in der Mitte von Staffel 3.
6,5/10.
 

Zapator

Bankspieler
Beiträge
3.178
Punkte
113
Hab gestern mal eine Folge der Epstein Doku angeschaut.
Ich fand's von der Aufbereitung her ziemlich old-school, alle paar Minuten Fotos von ihm (oefter auch die gleichen), Bilder von Palm Beach und Erzaehlungen meist aus dem Off.
Hat mich jetzt nicht motiviert das weiter anzuschauen, bzw. zuzuhoeren wie Opfer davon berichten was ihnen passiert ist.
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
581
Punkte
93
Hat zufällig jemand gehört wann die 2.Staffel Euphoria rauskommt?
Damit dieses Sky wenigstens für irgendwas gut ist, kostet zwar nur 1 Euro, aber trotzdem seit GoT vorbei ist, geht da irgendwie serientechnisch kaum noch was (ach doch Der Pass war noch ganz nett).
 

Who

Bankspieler
Beiträge
15.144
Punkte
113
@Bongo Habe auch seit 2 Monaten Ticket, mal paar Tips aus dem Kopf:

Chernobyl
Muss man gesehen haben, Punkt und aus. Ja, man kann wegen der Accuracy korinthenkacken wenn man möchte (aber wo kann man das nicht) und die Auflösung ist nicht jedermanns Sache. Aber rein 'filmisch' ist das unfassbar gut.

Die Pest
Historiendrama über einen Ausbruch der Pest in Sevilla 1597. Plot manchmal etwas schwächelnd, insgesamt aber hochgradig spannend und atmosphärisch irre dicht.

Show me a Hero
Kurz und knackige Sozialstudie/Politdrama der Macher von The Wire.

Babylon Berlin kann man auch wirklich mal schauen, Paar Klassiker gibt es ja auch, falls noch nicht gesehen: Deadwood, True Detective usw.
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
581
Punkte
93
@Bongo Habe auch seit 2 Monaten Ticket, mal paar Tips aus dem Kopf:

Chernobyl
Muss man gesehen haben, Punkt und aus. Ja, man kann wegen der Accuracy korinthenkacken wenn man möchte (aber wo kann man das nicht) und die Auflösung ist nicht jedermanns Sache. Aber rein 'filmisch' ist das unfassbar gut.

Die Pest
Historiendrama über einen Ausbruch der Pest in Sevilla 1597. Plot manchmal etwas schwächelnd, insgesamt aber hochgradig spannend und atmosphärisch irre dicht.

Show me a Hero
Kurz und knackige Sozialstudie/Politdrama der Macher von The Wire.

Babylon Berlin kann man auch wirklich mal schauen, Paar Klassiker gibt es ja auch, falls noch nicht gesehen: Deadwood, True Detective usw.
Danke dir für die Tipps.
Chernobyl kenn ich, stimmt, eine der besten Serien ever.

Mit Babylon Berlin bin ich nie so richtig warm geworden, aber vielleicht muss ich ihm noch einmal eine Chance geben.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.349
Punkte
113
Ab morgen dann wieder DARK.

Oh hoffentlich kann man das grandiose Niveau von S01 und S02 wenigstens halten. Bin da schon ein wenig gehypt.

The Sinner S03 bis jetzt wieder ganz gut und spannend. Mag dieses düstere/mystische sehr gerne bei Krimis.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
12.144
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Prison Break, Staffel 4.....
Eieieieieieieieieieieieieiei..........:kopfpatsch:
Was bin ich froh, wenn ich das überstanden habe.
Jeder kämpft gegen jeden, jeder wechselt 158 mal die Seiten, gefühlte 511 mal wird jemandem ne Knarre an den Kopf gehalten und ca. 800 mal wird gefragt: "Wo ist Scylla???"

Das war die Kurzzusammenfassung.
 

Joey

Bankspieler
Beiträge
6.412
Punkte
113
Wobei ich nichts gesagt hätte, wenn man nach Episiode 12 oder so Schluss gemacht hätte (als man Scylla hatte). Wäre ein lockere Happen mit allen bekannten Gesichtern gewesen. Den Rest hätte man sich schenken können. Das kam mir so vor wie wenn sie von Folge zu Folge improvisiert haben, um es nicht enden zu lassen

Staffel 5 wird dann nice, nur 9 Folgen. Wobei man da besser 10 draus gemacht hätte, denn das Ende war doch sehr kurz. Was ich hier krass finde, ist der techn. Fortschritt zwischen 2005 und 2017.
 

Who

Bankspieler
Beiträge
15.144
Punkte
113
Prison Break, Staffel 4.....
Eieieieieieieieieieieieieiei..........:kopfpatsch:
Was bin ich froh, wenn ich das überstanden habe.
Jeder kämpft gegen jeden, jeder wechselt 158 mal die Seiten, gefühlte 511 mal wird jemandem ne Knarre an den Kopf gehalten und ca. 800 mal wird gefragt: "Wo ist Scylla???"

Das war die Kurzzusammenfassung.
Das geht mir bei vielen Serien so, die ab Staffel 2,3,4 dann die 'one up' Schiene fahren und immer noch einen draufsetzen, noch x Charaktere einführen oder oder oder.
Auch deshalb bin ich echt großer Fan von sowohl miniserien als auch Serien nach dem "1 Staffel, 1 Story" Prinzip. Da gibt es dann trotzdem Kontinuitäten, aber halt nicht diese ständige Steigerung von 'Durcheinander' um Spannung zu suggerieren, damit die Leute dran bleiben

Es gibt auch Serien, die das wirklich gut hinbekommen, aber oft geht es eben echt schief.
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
581
Punkte
93
The end of the fucking world - Season 2

Auch wieder herrlich unkonventionell, abgefuckt und einfach anders. Echt nice.
Wenn da nur nicht das Serienfinale wäre, womit man viel kaputt macht.
Am besten einfach die letzte Folge weglassen (geht problemlos).

(8/10 wenn man das Serienfinale ausblendet)
 

Jeremy4ever

Nachwuchsspieler
Beiträge
711
Punkte
63
Standort
Köln
This Is Us (Staffel 2 & Staffel 3)
Knüpft nahtlos an die sehr gute erste Staffel an. Kenne auch keine andere Serie, welche die verschiedenen
Zeitebenen so perfekt miteinander verschmelzen lässt. Wer emotionale Familiendramen mag, sollte hier mal einen
Blick drauf werfen. Staffel 1-3 gibt es übrigens bei Amazon Prime.
9/10
 

patschy10

Bankspieler
Beiträge
4.391
Punkte
113
The Blacklist - Staffel 7... aber dadurch, dass nur die ersten 8 Folgen auf Deutsch sind, bin ich gerade am überlegen,ob ich weitergucke,oder nicht... aber bisher find ich die 7.Staffel mega:love:
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
13.704
Punkte
83
The Blacklist - Staffel 7... aber dadurch, dass nur die ersten 8 Folgen auf Deutsch sind, bin ich gerade am überlegen,ob ich weitergucke,oder nicht... aber bisher find ich die 7.Staffel mega:love:
Hab nach der vermeintlich letzten Staffel (showdown auf der Brücke, war das Staffel 5?) aufgehört .... war dann echt ausgelutscht. Geht es sinnig weiter?

Hab gerade die NETFLIX-Kurzstaffel INTO THE NIGHT (6 Folgen à knapp 40min) angeschaut. Gut gemachte Apokalypsengeschichte, schon recht spannend, mit Riesencliffhanger. Staffel 2 wurde gerade bestätigt - werde ich weiter schauen.
7/10
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.349
Punkte
113
Hat sich schon jemand Ju-On: Origins auf Netflix gegeben?

Is ne J-Horror Serie und teilweise ziemlich skurill und abartig. Auf Grund der Namen und dem Fakt das ich die Schauspieler einfach fucking nochmal nicht unterscheiden kann, fällt es mir extrem schwer Zusammenhänge zu finden. Bzw muss ich teilweise stoppen um zu überlegen wo ich jetzt den jeweiligen Charakter hinstecke.

Das Problem hatte ich auch bei der Zombie Serie Kingdom.

Bei Ju-On geht es im Grunde um ein Haus das alle Bewohner mit einem Fluch belegt. Gefällt mir im Grunde ganz gut und manche Szennen hat was von J-Splatter. Die sind aber auch verdammt verrückt da im Land der Aufgehenden Sonne :smoke::D
 

Epsilon

Bankspieler
Beiträge
1.364
Punkte
113
Hat sich schon jemand Ju-On: Origins auf Netflix gegeben?

Is ne J-Horror Serie und teilweise ziemlich skurill und abartig. Auf Grund der Namen und dem Fakt das ich die Schauspieler einfach fucking nochmal nicht unterscheiden kann, fällt es mir extrem schwer Zusammenhänge zu finden. Bzw muss ich teilweise stoppen um zu überlegen wo ich jetzt den jeweiligen Charakter hinstecke.

Das Problem hatte ich auch bei der Zombie Serie Kingdom.

Bei Ju-On geht es im Grunde um ein Haus das alle Bewohner mit einem Fluch belegt. Gefällt mir im Grunde ganz gut und manche Szennen hat was von J-Splatter. Die sind aber auch verdammt verrückt da im Land der Aufgehenden Sonne :smoke::D
Bisher habe ich die ersten 3 Folgen gesehen und mein Hauptproblem liegt darin das ich die Zusammenhänge aufgrund der Zeitsprünge und ja wegen der asiatischen Namen kaum nachvollziehen kann. Ich denke wäre die Serie synchronisiert hätte man weniger Probleme. Richtig gruselig finde ich das bisher auch nicht einzig das Verhalten einiger Personen ist natürlich very strange. Sind aber nur 6 Folgen a 60 min also werde ich mir diese Serie bis zum Ende anschauen.
 
Oben