🇳🇮 Team Norwegen


Rising Sun

Mountain Girl
BeitrÀge
17.971
Punkte
113
Ach so na dann.. dass man raus kann wĂ€hrend der Q weiß ich, aber Training ist halt nochmal was anderes
 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
24.965
Punkte
113
Halvors Test war negativ, er wird wohl morgen nach Trondheim fliegen. Er hofft, dass er dort noch auf der Schanze trainieren darf.
Er fĂŒhlt sich fit, wird in Planica starten



Bin dann da noch ĂŒber einen Artikel ĂŒber IngebjĂžrg Saglien BrĂ„ten gestolpert. Sie ist vor einem Jahr beim Training in Lillehammer gestĂŒrzt und wohl furchbar mit dem Kopf aufgeschlagen. Sie hat aber GlĂŒck gehabt und nur eine GehirnerschĂŒtterung gehabt. Allerdings ist sie auch jetzt noch gesundheitliche Probleme, ist nach dem Training ko, hat immer noch Kopfschmerzen. Sie hofft jetzt, dass sie im Sommer wieder mit dem Springen anfangen kann

 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
24.965
Punkte
113
Ich pack die neusten News zu Daniel.mal hier rein

Daniel har respondert godt pÄ oppvakningsprosessen i dag. Han har vise blikkontakt, rÞrer pÄ seg og reagerer pÄ tilsnakk, fortel lege Guri Ranum EkÄs i ein pressemelding.

No har mor og kjÊrasten til Tande komme seg til Ljubljana, og er ved hopparen si side pÄ sjukehuset.

– Det er fortsatt tidleg i oppvakninga, men legeteamet i Slovenia er godt fornþgd med utviklinga og gir oss tryggleik i forhold til vegen vidare, fortsett legen.
Der Aufwachprozess lÀuft, Daniel reagiert gut, es gab Augenkontakt, er bewegt sich und reagiert auf GesprÀche.
Es ist immer noch frĂŒh im Aufwachprozess, aber die Ärzte sind sehr zufrieden mit der Entwicklung und sind auch positiv fĂŒr die weitere Entwicklung.

Mittlerweile sind Daniels Mutter und die Freundin auch in Ljubljana und sind wohl auch bei Daniel im Krankenhaus

 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
24.965
Punkte
113
Daniel ist bei vollem Bewusstsein, er spricht mit Mutter und Freundin und alles ist wohl in Ordnung

Dagen i dag har begynt pÄ best tenkelig mÄte. Med denne beskjeden fra vÄre gode venner i Slovenia: Daniel har vÄknet og snakker nÄ med sin mamma og kjÊreste. Han er ved full bevissthet og alt er bra, forteller han mandag morgen.
Das ist wirklich die beste Nachricht heute Morgen, da hat er einen riesen Schutzengel gehabt đŸ„°

 

Lena

Fashionqueen
BeitrÀge
15.417
Punkte
113
Standort
Muumimailmaa ❀
Daniel ist bei vollem Bewusstsein, er spricht mit Mutter und Freundin und alles ist wohl in Ordnung



Das ist wirklich die beste Nachricht heute Morgen, da hat er einen riesen Schutzengel gehabt đŸ„°

Die bestmögliche Nachricht an einem Montagmorgen :love: :knuddel:
 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
24.965
Punkte
113

Daniel kann die Intensivstation verlassen, er wird auf die Traumastation verlegt.
Ärzte aus Norwegen und Slowenien beraten, wann sie ihn wie nach Norwegen transportieren, um möglichst wenig Stress zu verursachen
 

Pirkko

Rane-Vermisserin
BeitrÀge
17.684
Punkte
113
Hier ein Update ĂŒber Tande vom Team auf Facebook.
Die Übersetzung ist grauenhaft.... Betrieben wurde der arme Mann nicht, sondern operiert und einen Schlaganfall hatte er auch nicht, das sind SchĂ€den vom schweren Aufprall

Oppdatering Daniel-André Tande
Daniel-André Tande er fortsatt innlagt pÄ Ahus. Skihopperen ble torsdag operert.
- Daniel er fortsatt innlagt pÄ Akershus Universitetssykehus og ble i gÄr operert for kragebeinsbrudd. Operasjonen var vellykket, og han har det etter forholdene bra, sier Hopplandslagets laglege Guri Ranum EkÄs fredag kveld.
Tande falt stygt i Planica rett fÞr pÄske.
- Det er viktig Ä understreke at han har vÊrt igjennom en omfattende fallulykke med slagskader mot store deler av kroppen. Dette gjÞr at han trenger tid og ro for Ä komme til hektene. Spesielt slagskader mot hodet krever ro og hvile som innebÊrer begrensning pÄ skjermbruk og konsentrasjonskrevende aktiviteter. Denne behandlingen er ikke forenlig med mÞter med media. Daniel vil derfor ikke vÊre tilgjengelig for media etter utskrivelsen og de nÊrmeste ukene, fortsetter EkÄs.
Update Daniel-André Tande
Daniel-André Tande ist immer noch in Avon zugelassen. Der Skispringer wurde am Donnerstag betrieben.
- Daniel ist immer noch im Akershus UniversitĂ€tskrankenhaus aufgenommen und wurde gestern wegen SchlĂŒsselbeinbrĂŒchen betrieben. Die Operation war erfolgreich, und es geht ihm entsprechend den Bedingungen gut, sagt Hopplandslagets Teamarzt Guri Ranum Ek Ă„s am Freitagabend.
Kurz vor Ostern ist Tande in Planica hÀsslich gefallen.
- Es ist wichtig zu betonen, dass er einen umfassenden Unfall mit Schlaganfallverletzungen gegen große Körperteile durchgemacht hat. Dadurch braucht er Zeit und Ruhe, um zu den Hektar zu kommen. Insbesondere Verletzungen am Kopf erfordern Frieden und Ruhe, die die EinschrĂ€nkung der Bildschirmnutzung und konzentrations verbrauchenden AktivitĂ€ten mit sich bringt. Diese Behandlung ist nicht mit Medienmeetings kompatibel. Daniel wird daher nach dem Ausdruck nicht mehr den Medien zur VerfĂŒgung stehen und in den nĂ€chsten Wochen geht es weiter mit Ek Ă„s.
 
Oben