Alpiner Skiweltcup 2021/22


Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
11.042
Punkte
113
Sie weiß halt, dass sie jederzeit alles und jede dominieren kann. So what?
Nunja aber auch nur im Slalom. Im Riesen würde ich das nicht zwingend sagen. Und nächste Woche der Hang und die Schneebedingungen in Killington werden auch ganz anders sein, da kann das ganze schon wieder anders aussehen.
 

Wurzelsepp

Bankspieler
Beiträge
4.886
Punkte
113
Standort
Hier
Ist doch schlicht schön, dass Shiffrin nun endlich endlich richtige Konkurrenz hat! Bis vor ihrer längeren Pause konnte sie sich fast nur selber schlagen und hat zT mit schon fast absurden Vorsprüngen gewonnen, nun hat sie eine Konkurrentin.
Dass Vlhova mir nicht unbedingt sympathisch ist, dürfte sie knapp verkraften können...
 

BavarianChris

Bankspieler
Beiträge
2.903
Punkte
113
Dürr aufm Podest :jubel: :love:
29.01.2013 war damals ihr Weltcupsieg, 9 Jahre später!
Ja, das hat mich auch sehr gefreut, war aber abzusehen, da sie letzte Saison schon gute Resultate vorgewiesen hatte. Und der gemeinsame Jubel mit den Teamkolleginnen war auch schön, nach dem Motto schön und völlig verdient für Lena und endlich haben wir "Zickzackfahrer" auch einen bzw. zwei Stockerlplätze vorzuzeigen. :) (y)
 

BavarianChris

Bankspieler
Beiträge
2.903
Punkte
113
Ist doch schlicht schön, dass Shiffrin nun endlich endlich richtige Konkurrenz hat! Bis vor ihrer längeren Pause konnte sie sich fast nur selber schlagen und hat zT mit schon fast absurden Vorsprüngen gewonnen, nun hat sie eine Konkurrentin.
Dass Vlhova mir nicht unbedingt sympathisch ist, dürfte sie knapp verkraften können...
Vlhova hatte scheinbar eine Leidenszeit mit dem Ex-Coach, ihr Bruder musste ihn feuern, weil sie sein hartes Training samt dummer Sprüche nicht mehr ertragen konnte. Von daher gönne ich ihr die Erfolge total!
 

Suomigirl26

Bankspieler
Beiträge
25.931
Punkte
113
Standort
Kärnten
Freue mich schon voll jetzt 3 Tage zur Primetime, Skifahren zu gucken :jubel:

Und Kilde nach Kreuzbandriss im Training 1 und 4. Auf ihn bin ich echt gespannt. :eek:
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
11.042
Punkte
113
Für ÖSV-Technikerin Franziska Gritsch droht indes das frühe Karriereende durch ihre Nichtimpfung:
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.795
Punkte
113
Standort
Austria
läuft bei den Überseerennen :rolleyes: der erste Durchgang des Damen-RTLs in Killington wurde wegen Wind jetzt erst mal auf 16:30 Uhr verschoben.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
21.853
Punkte
113
Standort
Austria
Sie beginnen's mal... wirklich fair sieht das aber nicht aus zum Beginn, der Wind kommt extrem böig und somit unterschiedlich für die Läuferinnen. Aber man wird versuchen das Rennen natürlich irgendwie durchzuboxen
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
11.042
Punkte
113
ja gefühlt kommt mir das auch so vor, da in Vermont kann sich ein ordentlich mieses Wetter von Nordosten her einnisten. Mal sehen ob sie einen Durchgang runterbringen
Wenn sie jetzt schon unterbrochen, glaube ich eher nicht daran. Und man müsste ja zwei runterkriegen für eine Wertung. Jetzt wird auch noch der Schneefall stärker.
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
6.527
Punkte
113
Standort
CH
Kriechmayr war sehr unscheinbar, hätte nicht gedacht, dass er sich damit vorne hält. Feuz und Odermatt unten sehr stark, aber knapp hinter Vinc.

Mit Cochran-Siegle muss man wohl auch wieder rechnen. Lange stark, unten aber mit zu wenig Tempo.

Und Mayer mit einer starken Fahrt. Phasenweise vielleicht etwas wild, aber ich denke kaum, dass da noch jemand vorbei kommt.
 
Oben