Andy Ruiz Jr vs Luis Ortiz 04.09.2022, Schwergewicht, Cypto.com Arena in Los Angeles, USA |Fite.tv


Wie geht der Kampf aus?

  • Andy Ruiz Jr. Win KO/TKO

    Stimmen: 18 39,1%
  • Andy Ruiz Jr. Win UD/MD/SD

    Stimmen: 12 26,1%
  • Draw

    Stimmen: 1 2,2%
  • Luis Ortiz Win KO/TKO

    Stimmen: 9 19,6%
  • Luis Ortiz Win UD/MD/SD

    Stimmen: 4 8,7%
  • wird noch abgesagt

    Stimmen: 1 2,2%
  • Ortiz fällt durch den Dopingtest

    Stimmen: 1 2,2%

  • Umfrageteilnehmer
    46
  • Umfrage geschlossen .

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
6.614
Punkte
113
Mexiko vs Kuba

Luis Ortiz boxte mmn die feinste Stilistik im Schwergewicht, bevor Usyk aufstieg.

Traue ihm noch bisschen mehr zu, als z. B. Chisora, der damals bei Haye
die gleiche Erfahrung gemacht hat, wie Ortiz bei Wilder.

Die Trainingsbilder von @kk17 schauen doch auch in der Inszinierung für die 43 Lenzen recht gut aus.

...da muss Andy "the snickers" Ruiz erstmal rankommen.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.814
Punkte
113
Ort
Hamburg
Luis Ortiz boxte mmn die feinste Stilistik im Schwergewicht, bevor Usyk aufstieg.

Klar technisch ist Ortiz einer der besten im HW, aber in seinem letzten Kämpfen wirkte er halt auch wie 43. Es fehlte das Timing, Balance, plötzlich war auch das Kinn nicht mehr da.
Vielleicht lag es an der langen Pause. Gegen Ruiz Jr muss er besser sein, sonst verliert er. Ruiz Jr hat schnelle Hände, Power und kann was einstecken, alles Ungünstig für den alten Ortiz, der Versuchen müsste ihn über 12 Runden auszuboxen.
 

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
6.614
Punkte
113
... plötzlich war auch das Kinn nicht mehr da.

Also gegen Wilder, der damals einen Draw und keine Niederlage im Rekord hatte kann das Kinn schonmal "weg sein"

Ruiz ging doch gegen AJ und dessen Power auch runter.

Der Altersunterschied zwischen Ruiz und Luis ist die größte Differenz und folglich die Reflexe.
 

TheYank

Bankspieler
Beiträge
1.562
Punkte
113
Also gegen Wilder, der damals einen Draw und keine Niederlage im Rekord hatte kann das Kinn schonmal "weg sein"

Ruiz ging doch gegen AJ und dessen Power auch runter.

Der Altersunterschied zwischen Ruiz und Luis ist die größte Differenz und folglich die Reflexe.
Im.ersten Kampf hat ortiz gegen wilder wesentlich mehr Hände genommen bevor er runter ging.

Somit unterschreibe ich,dass das Kinn irgendwann einfach nicht mehr das selbe ist.
 

Tyson2fastFury

Bankspieler
Beiträge
2.822
Punkte
113

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
6.614
Punkte
113
Das wird denke ich so wie Chisora vs Pulev.

Ortiz wird wie Pulev lang boxen, um nicht zu doof auszusehen.

Wenn er das konsequent macht, kann er Mr. Snickers schlagen.

Bei diesem Foto denke ich allerdings, dass Ruiz wie Chisora knapp gewinnt.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
28.048
Punkte
113
Das wird denke ich so wie Chisora vs Pulev.

Ortiz wird wie Pulev lang boxen, um nicht zu doof auszusehen.

Wenn er das konsequent macht, kann er Mr. Snickers schlagen.

Bei diesem Foto denke ich allerdings, dass Ruiz wie Chisora knapp gewinnt.

Ich finde nicht, dass das Duell besonders gut vergleichbar ist. Ortiz und Ruiz sind eher technische Boxer, mögen auch im Infight knackige Kombinationen verteilen. Ob Ortiz auch wirklich gut lang boxen kann? Ich sehe da nicht so seine Stärken, der möchte schon Druck ausüben.

Ich kann mir vorstellen, dass beide Boxer zunächst etwas abwartend agieren, auf Fehler der Gegenseite warten - und mit zunehmender Dauer/fehlender Kondition, es ein echt nettes Slugfest wird, wo teilweise Bodenbesuche auf beiden Seiten resultieren werden.
Über die Punkte geht das wohl kaum.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
36.483
Punkte
113
Ort
Hamburg
Es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn Ruiz hier ein Statement schafft und Ortiz innerhalb der ersten 5 Runden stoppt. Der alte Mann sah zuletzt einfach zu... Nun ja, alt aus. Glaube nicht, dass Ortiz noch einmal die Uhr zurückdrehen kann. Zumal die Fäuste von Ruiz enorm schnell ankommen. Das wird zu viel Speed für Ortiz.
 
Oben