ATP 250 - Stuttgart & 's-Hertogenbosch

Jones

Nachwuchsspieler
Beiträge
620
Punkte
63
Das war aber eine leichte Übung für Struff 62 62
man kann ihm in dieser Form eine Chance für den Turniersieg einräumen
Ein Turniersieg von Struff wäre mal fällig, aber es muss ja nicht gleich so ein stark besetztes Turnier sein. Jedenfalls ist er im VF nicht chancenlos egal ob gegen Pouille oder Medvedev und mit der Setzung in Wimbledon sieht es recht gut aus.
 

BavarianChris

Nachwuchsspieler
Beiträge
251
Punkte
28
struffi bekommt endlich die aufmerksamkeit, die er verdient :belehr:

raonic mogelt sich erneut durch, obwohl tsonga insgesamt mehr punkte gemacht hat. den letzten tiebreak scheint er aber ziemlich versemmelt zu haben...
Das war die beste Leistung, die ich seit langem von Tsonga gesehen habe. Ja, beim zweiten Tiebreak lag er bald zurück und da war bei der Aufschlagstärke von Raonic nichts mehr zu machen.
Ein Turniersieg von Struff wäre mal fällig, aber es muss ja nicht gleich so ein stark besetztes Turnier sein. Jedenfalls ist er im VF nicht chancenlos egal ob gegen Pouille oder Medvedev und mit der Setzung in Wimbledon sieht es recht gut aus.
Sehe ich ähnlich!
 

shotmaker

Nachwuchsspieler
Beiträge
174
Punkte
18
konnte struff - kecmanovic sehen. starkes match von struff der ist momentan gut drauf - vllt bald top30? ;) der kecmanovic trainiert ja bei bolletieri und soll mal in die fußstapfen von nole schlüpfen. das glaube ich eher weniger, aber er ist auch erst 19 und hat ganz gute anlagen. hat aber auch viele fehler gemacht. denke rasen ist nicht sein spiel.

eigentlich hätte ich aber lieber tsonga - raonic gesehen!:nono: gerade tsonga wird vllt nicht mehr so lange spielen. ganz knappe sache, 64 67 76 für raonic. mit dem ist auf rasen auch wieder zu rechnen.
 

shotmaker

Nachwuchsspieler
Beiträge
174
Punkte
18
heute um 15 uhr zverev gegen brown und um ca. 17.30 uhr auger aliassime gegen simon! hoffe auch auf ein erneutes duell zwischen den beiden nextgen spieler. ;)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
2.007
Punkte
113
Wirklich bemerken scheint es ja niemand, aber Medvedev ist seit Barcelona ohne Sieg, seit dem 27. April als er knapp gg Nishikori gewann
Im Finale legte er los wie die Feuerwehr gg Thiem, machte dann aber gar kein Spiel mehr nach dem starken Start, er war ja auch etwas angeschlagen
Ich weiß nicht wie fit er aktuell ist, aber 5 Niederlagen in Serie spricht nicht für ihn

Von den Schlägen her gefällt mir Pouille mehr, auch wenn ich mittlerweile Medvedev die bessere Karriere zutraue

Pouille als Auftaktgegner ist hart, Medvedev schaffte 19 Asse, darunter 4 in Serie in seinem letzten Aufschlagspiel

Ich mag Basilashvilis Spiel, auch wenn es sehr riskant ist, auf Rasen ist er aber auch klar zu gut platziert, flog hier auch sofort raus, 6-10 ist seine Karrierebilanz auf dem Grün
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.726
Punkte
113
Standort
Austria
Ich sehe zwar nichts, aber Tsitsipas mal mit einem Stotterstart auf Rasen gegen Sandplatzspezi Jarry, der Chilene serviert jetzt auf den Satzgewinn in Satz 1.

Monfils geht knapp aber doch raus gegen Kudla in Stuttgart, es zeigt sich einmal mehr wie eng die Matches auf Rasen sein können und wie klein die Marge auch für die Stars ist, wenn man auf gute Aufschläger resp. Rasenspieler trifft. Berrettini schickt sich an nach Kyrgios auch den nächsten klar stärker eingeschätzten Spieler rauszunehmen, er gewann Satz 1 gegen Khachanov mit 6:4
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
2.007
Punkte
113
Ich sehe zwar nichts, aber Tsitsipas mal mit einem Stotterstart auf Rasen gegen Sandplatzspezi Jarry, der Chilene serviert jetzt auf den Satzgewinn in Satz 1.

Monfils geht knapp aber doch raus gegen Kudla in Stuttgart, es zeigt sich einmal mehr wie eng die Matches auf Rasen sein können und wie klein die Marge auch für die Stars ist, wenn man auf gute Aufschläger resp. Rasenspieler trifft. Berrettini schickt sich an nach Kyrgios auch den nächsten klar stärker eingeschätzten Spieler rauszunehmen, er gewann Satz 1 gegen Khachanov mit 6:4
Kudla fühlt sich auch wohl auf Rasen
Von Tsitsipas erwarte ich schon das er das Ding dreht, während ich das schreibe hat er 2 Breakbälle zum 2-0
Berrettini überrascht mich
Goffin scheint seine Form verbessert zu haben
Bei Gasquet vs Kukushkin erwarte ich einen französischen Sieg, auch wenn Gasquet jetzt zum 1. Mal seit fast 9 Jahren aus den Top 40 geflogen ist, die Punkte hier braucht er auch als Vorjahressieger

Tsitsipas hat Vorteil jetzt
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.726
Punkte
113
Standort
Austria
Berrettini watscht Khachanov in 2 Sätzen ab, das ist mal ne Ansage sein Auftreten hier in Stuttgart.

Tsitsipas holt sich Satz 2, bei Verdasco - Mannarino geht es ebenfalls in den 3. Satz.

Nun folgt gleich Zverev gegen Brown, hoffe ich kann davon später noch bisschen was sehen. Könnte unterhaltsam werden.
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
1.273
Punkte
113
Zverev gleich mal drei Doppelfehlern nacheinander im ersten Spiel... und gewinnt es trotzdem... :crazy:
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
1.273
Punkte
113
sehe nur am Ticker dass Brown dennoch bereits mit Break führt. Dürfte noch Startschwierigkeiten geben für Sascha...

Zverev hat sein zweites Aufschlagspiel dann halt auch gleich wieder mit einem Doppelfehler abgegeben.

Brown ist schon ein ordentlicher Rasensspieler mit gutem Aufschlag und Volley... da kann der erste Satz gleich weg sein.
 

Epsilon

Nachwuchsspieler
Beiträge
264
Punkte
43
Brown kann auf Rasen jeden schlagen wenn er alles trifft und seine Einstellung passt. Doppelfehler sollte Zverev aber langsam echt mal in den Griff bekommen. Ist ja noch schlimmer wie bei Shaq mit seinen Freiwürfen.
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
1.273
Punkte
113
Tsitsipas gleich raus beim Turnier in NL... da stünde Zverev als Topgesetzter immerhin nicht alleine da... ;)
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
1.273
Punkte
113
Brown kann auf Rasen jeden schlagen wenn er alles trifft und seine Einstellung passt. Doppelfehler sollte Zverev aber langsam echt mal in den Griff bekommen. Ist ja noch schlimmer wie bei Shaq mit seinen Freiwürfen.

Insgesamt jetzt 14 Doppelfehler bei Zverev - da darf man sich wirklich nicht wundern, wenn man rausfliegt.