Borussia Dortmund 2022/23 - Riesige Identifikation, Edin & so laut wie noch nie


Francois

Bankspieler
Beiträge
3.993
Punkte
113
Also beim BVB muss irgendein mieses Karma herrschen. Özcan der bisher unkaputtbar in seiner Karriere war, fällt direkt aus. Nun Süle. Nehmen wir noch Haller hinzu, fallen 3 von 6 Neuzugänge aus.
Wobei Süles Verletzung meine Nr. 1 Erwartung war für einen Athleten mit Disziplinproblemen in der jüngeren Vergangenheit. Hamstrings sind die mit häufigste Verletzung und steigen im Risiko deutlich an wenn keine kontinuirlich passenden Trainingsreize gesetzt werden. IAsymetrien in Kraftentfaltung re/li , vermindert trainierte Mobilität von Gelenk /Muskel....etc. sind da alles beitragende Faktoren .Ist nat. nur eine Vermutung ohne genaueren Einblick aber das kann für den BVB noch bitter werden mit der Süle Verpflichtung. Ein Fußballer mit dem Gewicht muss imo sehr fokussiert trainieren um langfrtistig Verletzungen zu vermeiden.

Süle in Bestform ist ein fantastischer Verteidiger. Ich hoffe das der BVB diesen Süle auch sehen wird. Bin etwas skeptisch.Der BVB braucht unbedingt einen derartigen Stabilisator in der Abwehr
 

ripkobebryant824rip

Nachwuchsspieler
Beiträge
507
Punkte
43
Poker geht los..

Youssoufa Moukoko könnte jederzeit bei Borussia Dortmund verlängern, so er denn will. Wie die ‚WAZ‘ berichtet, liegt dem 17-Jährigen ein unterschriftsreifes Angebot vor. Der aktuelle Kontrakt läuft in elf Monaten aus.


Moukoko habe jedoch keine Eile, seine Unterschrift zu setzen. Zunächst wolle der Stürmer die Chancen auf Spielzeit unter Trainer Edin Terzic abwarten. Auch eine Leihe zu einem offensiv ausgerichteten Zweitligisten bringt die ‚WAZ‘ ins Spiel. Dafür müsste Moukoko aber zunächst verlängern.

Klar ist: Der BVB will nach dem Ausfall von Sébastien Haller noch einen weiteren Mittelstürmer und damit auch neue Konkurrenz für Moukoko holen. Beim Erstrundensieg im Pokal bei 1860 München (3:0) durfte der Linksfuß starten, blieb aber torlos.
Quelle:Fussballtransfers.de
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
6.654
Punkte
113
Verstehe auch nicht was das jetzt mit "pokern" zu tun haben soll, er macht ja nichts, haut nicht auf den Putz oder so. Er unterschreibt nur einfach gerade nicht und konzentriert sich (mutmaßlich) auf seine fußballerische Leistung.

Der Begriff "pokern" kommt doch nicht von ihm und wird wieder nur zugedichtet.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
15.869
Punkte
113
Moukoko hat keinerlei Vorteile davon wenn er jetzt schon unterschreibt, das nutzt nur dem BVB

Das ist doch wie immer bei großen Entscheidungen eine Abwägung über die zukünftige Entwicklung und das Risikopotenzial. Wenn man glaubt, in ein paar Monaten gibt es einen besseren Deal, dann unterschreibt man nicht. Wenn man glaubt, jetzt gibt es den besten Deal, dann unterschreibt man.

Du glaubst, er hat wenig Risiko und in Zukunft einen besseren Deal. Der Meinung sind viele. Das heißt aber nicht, dass es nur Vorteile für ihn gibt, wenn er noch zockt.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
6.654
Punkte
113
Das ist doch wie immer bei großen Entscheidungen eine Abwägung über die zukünftige Entwicklung und das Risikopotenzial. Wenn man glaubt, in ein paar Monaten gibt es einen besseren Deal, dann unterschreibt man nicht. Wenn man glaubt, jetzt gibt es den besten Deal, dann unterschreibt man.

Du glaubst, er hat wenig Risiko und in Zukunft einen besseren Deal. Der Meinung sind viele. Das heißt aber nicht, dass es nur Vorteile für ihn gibt, wenn er noch zockt.

Was heißt besserer Deal? Er will abwarten, ob für ihn genug Spielzeit abfällt. Das war vor 2 Monaten auch schon der Stand und das kann er jetzt noch gar nicht wissen. Ich verstehe nicht was sich jetzt geändert haben soll.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
15.869
Punkte
113
Was heißt besserer Deal? Er will abwarten, ob für ihn genug Spielzeit abfällt. Das war vor 2 Monaten auch schon der Stand und das kann er jetzt noch gar nicht wissen. Ich verstehe nicht was sich jetzt geändert haben soll.

Das ist doch nur Mittel zum Zweck. Ein Spieler bekommt ein Angebot und zögert es hinaus, weil er glaubt, dass es in der Zukunft ein oder mehrere bessere geben wird. Das hat schon oft geklappt, es gibt aber auch Talente, für die das nicht galt. Wenn man glaubt, es gibt "nur Vorteile", wenn man keine Angebote annimmt, der macht es sich imho zu einfach und blendet das Risiko des Profisports aus.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
6.654
Punkte
113
Für mich ist es Mutmaßung, dass es nur um "besser" oder "schlechter" geht. Ich denke eher ihm ist einfach noch nicht klar, wo er 2023 spielen will und wenn er jetzt verlängert, nimmt er sich schon Optionen.
 

ripkobebryant824rip

Nachwuchsspieler
Beiträge
507
Punkte
43
Verlängerung + 2 Jahre Leihe zu HSV neben Glatzel oder St. Pauli.

Dann wäre am Ende immer noch gerade mal 19/20 wenn er zum BVB zurückkehrt..
 

L-james

Allrounder
Beiträge
35.490
Punkte
113
Das ist doch nur Mittel zum Zweck. Ein Spieler bekommt ein Angebot und zögert es hinaus, weil er glaubt, dass es in der Zukunft ein oder mehrere bessere geben wird. Das hat schon oft geklappt, es gibt aber auch Talente, für die das nicht galt. Wenn man glaubt, es gibt "nur Vorteile", wenn man keine Angebote annimmt, der macht es sich imho zu einfach und blendet das Risiko des Profisports aus.

Bei Moukoko geht es doch nicht einfach um einen neuen Vertrag und wie hoch dotiert dieser ist.
Moukoko will gucken wie es unter Terzic läuft, wie er eingebunden wird und wieviele Chancen er bekommt und dann erst entscheiden an wen er sich für die nächsten Jahre bindet.
Ich würde ihm exakt das gleiche raten, nicht vorschnell unterzeichnen und abwarten.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
15.869
Punkte
113
Für mich ist es Mutmaßung, dass es nur um "besser" oder "schlechter" geht. Ich denke eher ihm ist einfach noch nicht klar, wo er 2023 spielen will und wenn er jetzt verlängert, nimmt er sich schon Optionen.

"Besser" ist natürlich nicht rein monetär gemeint. Die Gründe sind imho egal, vor allem weil man den öffentlich genannten nicht trauen kann. Also kommt es nur darauf an, dass er noch abwartet, weil er glaubt, dass es sich lohnt.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
18.263
Punkte
113
Ort
Ruhrpott
Moukoko hat doch bis jetzt noch gar nichts bewiesen. Wenn er regelmäßige Spielzeiten bekommen will, muss er auch regelmäßig abliefern. Die Chancen dazu wird ihm Terzic schon geben. Aber er muss sie auch nutzen.
 
Oben