Boxen im TV und Internet - der Programm-Tip Thread


Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Samstag, den 02.07.2022

Der Bild-Sender (free-tv) überträgt das Erding-Event mit Zachenhuber und Evgeny Shvedenko vs. William Scull (IBF Eliminator) ab 21:30 Uhr.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.174
Punkte
113
Ort
Hamburg
20220526_212202.jpg

Arnold Barboza Jr (26-0) vs. Danielito Zorrilla (16-0) Superleichtgewicht

Eine Veranstaltung von Top Rank, gekämpft wird im Pechanga Resort & Casino, Temecula, USA. Und der Hauptkampf liest sich ganz spannend. Wir haben zwei ungeschlagene Boxer, beide wollen den Sprung nach ganz oben schaffen, haben auch schon erste Ausrufezeichen setzen können. Die große Gelegenheit erfolgte aber noch nicht. Zorrilla ist mir leider kein wirklicher Begriff. Ich habe nachgeschaut und 2018 tatsächlich einen Kampf entdeckt, den ich aktiv von Zorrilla gescort habe, das war sein vorzeitiger Erfolg in Runde 2 gegen Dakota Linger. Liest sich nicht schlecht, aber viel weiß ich davon nicht mehr. Ansonsten hat er auf einer Ring City-Veranstaltung einen Sieg über Ruslan Mayiev stehen, der wohl über Hinterkopfschläge endete. Im September 2021 konnte er Jorge Linares-Bezwinger Pablo Cesar Cano KO schlagen.

Von Barboza sah ich hingegen schon deutlich mehr. Im Oktober 2020 hat er Alex Saucedo ziemlich einfach ausgepunktet. Saucedo war zur damaligen Zeit ein ziemlich aufregender Mann. Ich denke insbesondere an sein foty-Kandidaten gegen Leonardo Zappavigna zurück, das war brutal. Damals war ich jedenfalls äußerst überrascht, wie Barboza ihn einfach auspunkten konnte, war Saucedo doch für knallharte Kämpfe bekannt. Im August 2021 gab es dann einen lockeren Punktsieg gegen Antonio Moran. Moran ist ebenfalls ein guter Mann, hatte ebenfalls kaum Chancen. Moran sah ich neulich noch auf Probox, dort nimmt er am Last Chance-Turnier teil. Hat sich dort auch einen wahnsinnig harten Kampf geliefert, wenn ich nun beide Siege mir so anschaue, dann erfolgen die nach einem bestimmten Muster. Moran und Saucedo sind tolle Fighter, aber das sind keine Techniker. Klassische Volumepuncher, sehr starke Nehmerqualitäten, filigranes Boxen findet man dort aber nicht so. Ich würde Barboza jetzt auch nicht als maximalen Techniker betrachten, er hat schon eine gute Workrate, ist aktiv – aber er hat technisch dann schon ein anderes Niveau als die beiden Mexikaner.

Nun stellt sich die Frage, welches Niveau hat Zorilla? Er scheint Punch zu haben, dazu kommt eine ordentliche Amateurkarriere. Das macht es irgendwo auch reizvoll, weil man den Kampf nicht genau vorher einordnen kann. Vom Gefühl her würde ich jedoch Barboza über die Punkte gute Chancen einräumen. Zorrilla wird aber sicherlich mit Powerpunches Feuer reinbringen. Auf der anderen Seite geht es um viel, vielleicht wird das auch ein abwartendes, taktisches Gefecht? Spannend wird es definitiv.

Wird auf fite.tv gezeigt
+Richard Torrez VS Roberto Zavala Jr von der Undercard
9,99 $
https://www.fite.tv/watch/top-rank-barboza-vs-zorrilla/2pbmq/
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Das ist ziemlich amüsant. Ich legte mir vor wenigen Tagen ESPN+ zu... weil Top Rank nicht mehr auf Fite angeboten wurde :crazy:
Aber wenn man sich das Programm so anschaut für die kommenden zwei Monate:

Barboza vs. Zorrilla
Gonzalez vs. Dogboe
Conlan vs. Marriaga
T. Lopez vs. Campa
Navarrete vs. Baez (inkl. guter Card sogar)
Pedraza vs. Commey
Das Boxxer-Event mit den beiden Frauenkämpfen aus London (

Dann ist das schon ein teurer Spaß. Ich gehe davon aus, dass bis auf die Boxxer-Card sicherlich alle Events auf Fite für mindestens 10$ landen. Können also schnell 70 $ werden. Am 23.09 soll wohl auch noch Stevenson vs. Conceicao anstehen, ist aber noch nicht fix. Gestern war es auf Boxrec kurzzeitig eingetragen.

Ansonsten könnte das Conlan Event richtig nett werden. Das ist halt keine klassische Veranstaltung, sondern eine Nordirland-Veranstaltung. Schwerpunkt liegt dann eben auf nordirdische Fighter, was sicherlich ziemlich atmosphärisch werden dürfte. Zudem ist ist es immer wieder schön, Veranstaltungen abseits von England zu sehen.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.174
Punkte
113
Ort
Hamburg
Dann ist das schon ein teurer Spaß. Ich gehe davon aus, dass bis auf die Boxxer-Card sicherlich alle Events auf Fite für mindestens 10$ landen. Können also schnell 70 $ werden. Am 23.09 soll wohl auch noch Stevenson vs. Conceicao anstehen, ist aber noch nicht fix. Gestern war es auf Boxrec kurzzeitig eingetragen.
Ja das ist das Problem mit Fite, das mann die Kosten im Auge behalten muss. Bisher habe Ich auch erst 3 Events über Fite geschaut. 2 davon fand Ich wirklich gut.

Der Stevenson vs. Conceicao Kampf ist schon fix.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.174
Punkte
113
Ort
Hamburg
Ja, sind nur 20 $. In den USA blickt man neidisch auf Deutschland, dort wird das Event 75 $ kosten.
Ich finde ja sowas eigentlich ganz lustig und mit Amanda Serrano vs Brenda Karen Carabajal gibt es immerhin ein nettes Co-Main Event, aber 20$ ist das echt nicht wert, dann schaue Ich das über alternative Streams.
Bei 10$ hätte ich vielleicht überlegt.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Ich finde ja sowas eigentlich ganz lustig und mit Amanda Serrano vs Brenda Karen Carabajal gibt es immerhin ein nettes Co-Main Event, aber 20$ ist das echt nicht wert, dann schaue Ich das über alternative Streams.

Ist Dir vorbehalten, alternativ schaust Du es Dir überhaupt nicht an... sondern die golden boy-Veranstaltung mit Vergil Ortiz Jr! :licht:
Das ist sportlich 100x wertiger als fixe Kämpfe zwischen Sparring-Partnern. Das Co-Mainevent ist auch vollkommen überflüssig. Serrano bekommt beispielsweise eine 1,02.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.174
Punkte
113
Ort
Hamburg
st Dir vorbehalten, alternativ schaust Du es Dir überhaupt nicht an... sondern die golden boy-Veranstaltung mit Vergil Ortiz Jr! :licht:
Sorry für den deutlichen Ton (bin betrunken:crazy:) aber das DAZN Event ist vollkommen überflüssig. McKinson hat keine Chance.
Das ist wieder DAZN Box-Schrott für 30€/Monat.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Ich finde ja sowas eigentlich ganz lustig und mit Amanda Serrano vs Brenda Karen Carabajal gibt es immerhin ein nettes Co-Main Event, aber 20$ ist das echt nicht wert, dann schaue Ich das über alternative Streams.
Bei 10$ hätte ich vielleicht überlegt.

In UK wird das Event auf DAZN zu sehen sein.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Ich weiß nicht ob diese ganze 0815 ESPN+ Cards als PPV auf Fite hier im Thread so glücklich sind.
Ich würde da eher TV-Tipps hervorheben, nationale Kämpfe oder eben größere Events und deren Streamingprogramm.
Das restliche Material würde ich einfach in den jeweiligen Vorschauthreads erwähnen, das ist sowieso der Dreh und Angelpunkt für wirklich interessierte Leute die was sehen wollen.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
5.174
Punkte
113
Ort
Hamburg
Ich weiß nicht ob diese ganze 0815 ESPN+ Cards als PPV auf Fite hier im Thread so glücklich sind.
Ich würde da eher TV-Tipps hervorheben, nationale Kämpfe oder eben größere Events und deren Streamingprogramm.
Das restliche Material würde ich einfach in den jeweiligen Vorschauthreads erwähnen, das ist sowieso der Dreh und Angelpunkt für wirklich interessierte Leute die was sehen wollen.
Na ja, eigentlich hatte ich diesen Thread als eine Programmvorschau aufgefasst, in dem es darum geht, welche Kämpfe mann wie legal in Deutschland schauen kann.

Aktuell würde mich hier aber am meisten interessieren wie mann am Samstag das Usyk vs Joshua 2 Event legal sehen kann ohne sich ein VPN-Abo holen zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben