Brose Bamberg 2019 / 2020


Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Für die neue Saison muß man sich ja jetzt schon mal Gedanken machen.
Deshalb mal die Vertragsituation wie sie mir aktuell bekannt sind und wer noch Vertrag hat

auf den deutschen Positionen haben wir schon 6 Spieler noch mit noch laufenden Vertrag
bis 2020
Taylor / Stuckey / Olinde / Harris / Heckmann / Henri Drell ( wird nächstes Jahr als Deutscher spielberechtigt sein ) bis 2022

auf den Ausländischen Plätze haben noch 3 Spieler Vertrag

Alexander , Kulboka
Rubit ( mit Ausstiegsoption & und wo ich denke das er weg geht )

sieht für mich dann Aktuell in der Formation so aus :

PG : ? / ? /
SG : ? /
Stuckey / Taylor /
F
:
Kulboka / Heckmann / Olinde / Drell
PF : Rubit ? / ? /
C : Alexander / Harris /
 
Zuletzt bearbeitet:

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Fleißig fleißig, lieber Snake.
Ich glaube, erst kommt ein neuer Sportdirektor und dann schau mer mal weiter, was da an neuen Spielern bei uns aufkreuzt und wen man versuchen wird zu halten.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
stimmt ...
ich hoffe sie finden einen , der wieder ( ähnlich wie damals Baiesi )auch ein sehr guter Scout ist , mit guten Verbindungen zu Agenten
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Update wenn ich noch aktuell hier sehe

PG : ? / ? /
SG : ? / ? / Taylor /
F
: Olinde / Drell
PF
: ? / ? /
C : / Harris /


alles andere ist für mich offen aktuell ....
 

tez

Nachwuchsspieler
Beiträge
300
Punkte
63
Was meinst du ist mit Stuckey? Hat doch noch einen (wohl sehr gut dotierten) Vertrag.
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Ich würde Stuckey behalten, denn unter einem anderen Coach als bisher traue ich ihm noch einiges zu; außerdem ist er Deutscher und DANK dieser dämlichen Quotenregelung in der BBL wäre es schon leichtsinnig, ihn ziehen zu lassen. Nachdem auch das Gerücht kursiert, dass Heckmann eventuell woanders andocken möchte, erst recht.
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Das Sprichwort sagt: Es ist ein Kommen und Gehen.
Bei uns ist es bisher NUR EIN GEHEN, aber es für mich der richtige RESET.
Hier darf kein Stein auf dem anderen bleiben, denn die letzten beiden Jahre waren verlorene Jahre.
Es kann und muss auch nicht ständig irgend ein Pokal oder gar eine Meisterschaft nach Bamberg geholt werden, aber ein bisschen Basketball wäre schon schön.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
War logisch ... Perego kam als Videocoach nicht einmal als Trainer an sich , aus der Not heraus wurde er dann sozusagen gezwungen als Headcoach.
Ich bin Ihn sehr dankbar für die letzten Jahre aber ich denke es ist für beide Seiten so besser.

Ja der Umbruch musste kommen da man finanziell die letzten Jahre etwas übertrieben hatte und einiges schief gelaufen ist .
Das muss man nun abbauen ....

aktuell:

Sportdirektor De Rycke
Trainer : Moors

PG : ? / ? /
SG
: ? / Taylor / Stuckey
F
: Olinde / Drell
PF
: ? / ? /
C : ? / Harris /



perfekt wäre noch Sengfelder auf der 4
 
Zuletzt bearbeitet:

BasketsSupporter

Nachwuchsspieler
Beiträge
507
Punkte
93
Also ich bin mal gespannt, ob das mit den ganzen (Ex-)Belgiern was wird bei euch.
Bei uns in Würzburg hat Bauermann vor zwei Jahren auch auf zwei Positionen auf Spieler aus der belgischen Liga gesetzt: DJ Richardson kam mit der Empfehlung von ca. 50% 3er-Quote in Liga und Europe-Cup, Ryan Anderson als bester Rebounder der Liga.
Das Ende vom Lied war, dass beide die 1. Kerze auf dem Adventskranz nicht mehr in Würzburg angezündet haben!
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Tja die Geldtöpfe sind nicht mehr so voll , da muss man wieder mehr Risiko gehen , aber ich finde das mal gar nicht mal so schlecht jetzt endlich junge hungrige Spieler zu holen.

Sengfelder war schon mein erster Wunsch mit Lee kann ich leben .

Wenn man bedenkt was die Belgier aus Ihren kleinen Etat in Antwerpen gemacht haben , erwarte ich mir den etwas höheren Brose Etat schon noch auf ne ganz gute Truppe .

Und vielleicht wird ja Stuckey und Taylor wieder die " Alten " unter den neuen Coach ? wer weiß ?

Und De Rycke trau ich auf alle Fälle mehr zu als den Rutkauskas der für mich total versagt hat .
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Ungarn ist zwar nicht eine so starke Liga trotzdem muß man diese Quoten & Auszeichnungen erst mal schaffen :cool1:


Player of the Year: Kameron Taylor (198-G-94) of PVSK-Veolia
Guard of the Year: Kameron Taylor (198-G-94) of PVSK-Veolia
Import Player of the Year: Kameron Taylor (198-G-94) of PVSK-Veolia

2656
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.221
Punkte
113
Gratulation. Mir hat seine unbekümmerte Art (von der PRO B in die BBL) hier in Würzburg sehr gut aufgefallen.
Bringt enorm viel Talent mit und ist sehr vielseitig.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
So, mit Mc Lean hat man nun den 4.Spieler verpflichtet und langsam müsste jeden Etatträumer klar werden , das wir in einer anderen Preisklasse verhandeln als die Jahre zuvor.

Ich denke Sengfelder war bisher der teuerste Spieler , alle anderen Neuzugänge hätten auch die Hälfte der anderen BBL Clubs verpflichten können.
Höchste internationale Liga bisher LEE aus der CL
K. Taylor ohne internationale Erfahrung und Mc Lean mit ein paar CL & Fiba Eurocup Spielen die ja als 4.klassig gilt.

Bisher hat man also relativ günstig verpflichtet sozusagen " Schnäppchen " ob Ihre Stärke reicht ? - wird man sehen.

Für die restlichen noch 2 zu verpflichtenden Spots , könnte man nun noch etwas mehr Geld haben.
Ich rechne vorerst nun noch mit 2 große Spieler für die Position PF & PF / C

Mit den letzten Ausländer Platz würde ich noch warten , bis man sieht , wo man den Kader noch ergänzt.

Aufgrund das McLean bei seinen letzten Club nur 8 Spiele gemacht hat , habe ich die Stats noch um Saratov ergänzt das man somit auf 25 Spiele kommt .Des weiteren waren beide Stationen ja auch im gleichen Spieljahr und beide in Russland.

2694
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.570
Punkte
113
So, mit Mc Lean hat man nun den 4.Spieler verpflichtet und langsam müsste jeden Etatträumer klar werden , das wir in einer anderen Preisklasse verhandeln als die Jahre zuvor.

Ich denke Sengfelder war bisher der teuerste Spieler , alle anderen Neuzugänge hätten auch die Hälfte der anderen BBL Clubs verpflichten können.
Höchste internationale Liga bisher LEE aus der CL
K. Taylor ohne internationale Erfahrung und Mc Lean mit ein paar CL & Fiba Eurocup Spielen die ja als 4.klassig gilt.

Bisher hat man also relativ günstig verpflichtet sozusagen " Schnäppchen " ob Ihre Stärke reicht ? - wird man sehen.

Für die restlichen noch 2 zu verpflichtenden Spots , könnte man nun noch etwas mehr Geld haben.
Ich rechne vorerst nun noch mit 2 große Spieler für die Position PF & PF / C

Mit den letzten Ausländer Platz würde ich noch warten , bis man sieht , wo man den Kader noch ergänzt.

Aufgrund das McLean bei seinen letzten Club nur 8 Spiele gemacht hat , habe ich die Stats noch um Saratov ergänzt das man somit auf 25 Spiele kommt .Des weiteren waren beide Stationen ja auch im gleichen Spieljahr und beide in Russland.

Anhang anzeigen 2694
Warum rechnest du nur mit 5 Ausländern? Oder habe ich da einen Denkfehler??
 
Oben