Bundesliga 19/20 6.Spieltag: Borussia Dortmund - Werder Bremen


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    34

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
2.999
Punkte
113


Anstoß: Sa. 28.09.2019, 18:30 Uhr
Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

Borussia Dortmund - Werder Bremen


Voraussichtliche Aufstellungen:

BVB: Bürki - Hakimi, Akanji, Zagadou, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Brandt - Paco Alcacer


SVW: Pavlenka - Lang, Gebre Selassie, C.Groß, Friedl - Sahin, M.Eggestein, Klaassen - Bittencourt, Rashica - Sargent

SR: Aytekin
 
Zuletzt bearbeitet:

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
1.323
Punkte
113
Ich gehe momentan davon aus, dass Hummels nicht dabei ist und für die CL geschont wird.
 

aBro

Nachwuchsspieler
Beiträge
264
Punkte
43
Das wird echt schwer für die Bremer. Gehe von einem deutlichen Sieg für die Dortmunder aus.
 

Devil

Nachwuchsspieler
Beiträge
205
Punkte
28
Wobei sich die personelle Lage bei Werder etwas zu entspannen scheint. Ich finde die voraussichtliche Aufstellung von Werder garnicht so übel, auch wenn noch viele fehlen.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
1.323
Punkte
113
Die Viererkette ist alles andere als vertrauenserweckend. Und wir haben mit Bremen noch ein paar Hühnchen zu rupfen. Ich erwarte einen klaren Sieg.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
1.633
Punkte
113
Hummels wird eher nicht spielen. Denke piszcek kommt wieder rein und links guerreiro oder hakimi. Sonst alles wie gewohnt, vorne hoffentlich Hazard statt Brandt.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
4.181
Punkte
113
Sieg Werder, vor allem hochverdient aufgrund mehr Spielanteile und Kontrolle. Schockstarre und fragende Gesichter im BVB-Lager nachdem man passiv tief versucht hat wie Roboter fehlerfrei durchzukommen.
Anschließende Debatten-Orgien um Mentalität, das ist nämlich die erste und einfachste Erklärung für Fußballdeutschland, das war schon vor 60 Jahren so und heute nicht anders, manches wird sich nunmal nie ändern.
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
2.337
Punkte
113
Würde Favre irgendwie zutrauen, dass er Pische für die IV bringt - aber eher Kaffeesatzleserei...

Hoffe auf Duselsieg um dann mit einem Kantersieg in Prag zu reagieren...
:saint:
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
1.323
Punkte
113
Bei mir ist das Gefühl umgekehrt. Morgen ist es deutlich und Dienstag gibt es ein Gewürge mit hoffentlich gutem Ausgang.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
1.323
Punkte
113
Sieg Werder, vor allem hochverdient aufgrund mehr Spielanteile und Kontrolle. Schockstarre und fragende Gesichter im BVB-Lager nachdem man passiv tief versucht hat wie Roboter fehlerfrei durchzukommen.
Anschließende Debatten-Orgien um Mentalität, das ist nämlich die erste und einfachste Erklärung für Fußballdeutschland, das war schon vor 60 Jahren so und heute nicht anders, manches wird sich nunmal nie ändern.
Kennst du die Geschichte von dem Jungen und den Wölfen?

Ruf lieber nach den Wölfen vor dem danach anstehenden Freiburg-Spiel. Morgen sind die Aussichten gut.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.515
Punkte
113
3 leute tippen auf einen Werder Sieg?
L-James ist das zweckpessimismus.. ALso da müsste schon alles komplett schiefgehen und die U-23 aufgefüllt mit Weigl, Dahoud, Larsen und Götze
auflaufen das Werder was mitnehmen könnte.
Werder ist im Eimer was die Vorrunde angeht.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
1.633
Punkte
113
Zagadou spielt für hummels. Hab ich hier zumindest schon 3 mal gelesen, von dem User manaro.
 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
1.104
Punkte
113
Meinte Favre nicht auf der PK, die übrigens sehenswert war, weil sowohl Favre und Zorc noch unsouveräner als sonst waren, dass er sich auch wieder Weigl als IV vorstellen könnte? Würde mein Geld nicht auf Zagadou wetten.

Vom Entertainment-Faktor wäre es durchaus interessant, wenn wir heute Punkte liegen lassen oder gar verlieren würden.
 
Oben