Bundesliga 20/21 2.Spieltag Konferenz


MS

Bankspieler
Beiträge
14.749
Punkte
113
Oder man will Siegprämien sparen, weil sich die Gehaltsverzichtsverhandlungen mit den Spielern so ziehen.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
11.183
Punkte
113
Vielleicht springt Tönnies ja bis dahin wieder ein.
Oder man findet nen Trainer der es wie Ibisevic macht.
9,34€ die Stunde + Siegprämien
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.819
Punkte
113
Seit dem letzten Sieg gegen Gladbach im Januar:
8:48 Tore, 18 sieglose Spiele.
Das kann man eigentlich nicht bringen. Selbst bei einem hoffnungslos unterlegenen Aufsteiger hätte man als Trainer keinen solchen Kredit. Da muss jetzt ein Neuer her, und wenn es Klinsmann, Korkut, Schäfer, Frontzeck oder Wollitz ist.:cry1: Wie Schalke sich von einem Abstieg erholen will konnte mir noch keiner erklären.

Jeden Spieltag auf Platz 18 geht übrigens auch gehörig ins Geld.
 

Paulie Walnuts

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.947
Punkte
83
Wird Wagner heute noch entlassen oder erst morgen?

David Wagner, war das nicht dieser Wundertrainer, der ganz England verzaubert hat und von Klopp so viel gelernt hat und sowieso ein absoluter Fuchs ist? :D
 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
3.434
Punkte
113
Nicht die Entlassung kostet geld sondern ein neuer Trainer.
Ob Wagner nun bleibt oder geht kostet bis Vetragsende das gleiche.
Dass das eine das andere beinhaltet, hatte ich jetzt vorausgesetzt und die Entlassung als Überbegriff genommen.

Oder man will Siegprämien sparen, weil sich die Gehaltsverzichtsverhandlungen mit den Spielern so ziehen.
Bedeutet aber auch, dass es keine Erfolgsprämien von der Sponsorenseite gibt.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.749
Punkte
113
Das kann man eigentlich nicht bringen. Selbst bei einem hoffnungslos unterlegenen Aufsteiger hätte man als Trainer keinen solchen Kredit. Da muss jetzt ein Neuer her, und wenn es Klinsmann, Korkut, Schäfer, Frontzeck oder Wollitz ist.:cry1: Wie Schalke sich von einem Abstieg erholen will konnte mir noch keiner erklären.

Jeden Spieltag auf Platz 18 geht übrigens auch gehörig ins Geld.
Ich habe Wagner bis heute verteidigt, weil wir mit ihm (und Harit + Serdar, das sind unsere wichtigsten Spieler, nicht umsonst waren sie in der Hinrundenelf der ganzen BL) in der Hinrunde auf CL Kurs waren und er guten Fussball hat spielen lassen.

Die Rückrunde war zwar wg diverser Ausfälle (u.a. Serdar und Harit) schon vor Corona katastrophal, wobei der Fanausschluss Schalke schon härter trifft als andere.

Auch die Vorbereitung war nicht gut, aber darauf lege ich keinen Wert.

Das 0:8 gg Bayern habe ich vorher angekündigt, das hat Wagner verbockt.

Das heutige Spiel und insbesondere diese Lethargie am Spielfeldrand aber vor allem in der 1. HZ auf dem Platz verbunden mit zahlreichen Berichten über mangelnde Rückendeckung in der Kabine und letztlich dem einmaligen Negativtrend in der BL Geschichte sorgen dafür, dass es langsam reicht. Wenn nichts passiert, wird das (vor allem ohne Fans) jedes Spiel so weitergehen. Wir werden jedes Spiel haushoch verlieren. So eine Hilflosigkeit habe ich noch nie gesehen.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.819
Punkte
113
Wenn nichts passiert, wird das (vor allem ohne Fans) jedes Spiel so weitergehen
und hat dann in der Winterpause einen großen Rückstand auf die Plätze. Man sollte tunlichst vermeiden in der Rückrunde auf Siegesserien angewiesen zu sein. Momentan passt Wagner einfach nicht (mehr). Die Lethargie finde ich auch erschreckend.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.749
Punkte
113
Vor allem gibt es diese Saison keine Winterpause. Der Strudel wird nicht "von allein" mal unterbrochen.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
825
Punkte
93
Wenn ich sowas lese, mit dem Gehalt sparen von Wagner und Schalke. Mir kann doch kein Mensch erzählen, das bei einem Verein wie Schalke kein Trainer in der Jugend ist der Talent hat als Trainer und Bock hat das bei Schalke zu machen, so eine Chance kommt nie wieder. Zu verlieren hast du überhaupt nichts. Auch in der dritten oder vierten Liga gibt es gute Trainer.

Man hat heute gegen WERDER! verloren nach 3! STANDARD! Toren. Das geht eigentlich gar nicht.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.643
Punkte
113
Wenn man mehr als eine gesamte Rückrunde ohne Sieg bleibt, und wir reden hier über 18 Spiele, dann braucht man sich nicht mehr fragen ob ein Trainer passt oder nicht.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
22.537
Punkte
113
Mainz sehe ich immer wieder gerne verlieren. Widerlich unsportliche Truppe.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
22.537
Punkte
113
Das stimmt schon. Es heißt:

Ist hier m.E. alles gegeben, das Einstiegen galt ja auch in keiner Weise dem Ball. Für mich war hier rot absolut zwingend.
Habe es jetzt auch im ZDF gesehen. Hätte eine glatte Rote Karte sein müssen. Da sieht man aber auch, wie sehr uns momentan Spieler wie Ibisevic fehlen. Cunha wird 70 Minuten von Abraham, Hasebe und Hinteregger "bearbeitet" und dann brennen ihm nach dem 0:3 die Sicherungen durch. Der Vedator hätte das wahrscheinlich vor dem Anstoß gesehen und gesagt "So blöd war ich auch mal. Bleib ruhig, die Spackos sind es nicht wert." :D

Generell habe ich das Gefühl, dass sich die Ruppertruppen in der Liga ganz schön breit machen. Mainz, Augsburg, Union, Frankfurt... Freiburg und Hoffenheim sind von der Spielanlage her etwas konstruktiver, in den Zweikämpfen aber auch nicht fein. Vor allem vor dem Hintergrund des immer wieder aufkommenden Gejammers, die deutschen Schiedsrichter würden bei jedem Pups pfeifen und Karten ziehen, finde ich das ganz schön bemerkenswert, was immer wieder toleriert wird.
 

Luel

Bankspieler
Beiträge
2.712
Punkte
113
Habe es jetzt auch im ZDF gesehen. Hätte eine glatte Rote Karte sein müssen. Da sieht man aber auch, wie sehr uns momentan Spieler wie Ibisevic fehlen. Cunha wird 70 Minuten von Abraham, Hasebe und Hinteregger "bearbeitet" und dann brennen ihm nach dem 0:3 die Sicherungen durch. Der Vedator hätte das wahrscheinlich vor dem Anstoß gesehen und gesagt "So blöd war ich auch mal. Bleib ruhig, die Spackos sind es nicht wert." :D

Generell habe ich das Gefühl, dass sich die Ruppertruppen in der Liga ganz schön breit machen. Mainz, Augsburg, Union, Frankfurt... Freiburg und Hoffenheim sind von der Spielanlage her etwas konstruktiver, in den Zweikämpfen aber auch nicht fein. Vor allem vor dem Hintergrund des immer wieder aufkommenden Gejammers, die deutschen Schiedsrichter würden bei jedem Pups pfeifen und Karten ziehen, finde ich das ganz schön bemerkenswert, was immer wieder toleriert wird.
Der Text nachdem man gerade zugegeben hat, dass der eigene spieler eine rote bekommen hätte sollen, ist aber interessant. Dazu dann noch, dass ein frankfurter nach ruppigem aber fairem tackling verletzt runter musste und kein Berliner machts dann schon fast lustig. Gut Frankfurt hatte ein Foul mehr, dann macht das mimimi ja doch Sinn :saint:
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
16.077
Punkte
113
Wird die nachträgliche sperre für das asoziale Lama eigentlich auf die gelb rot sperre drauf gepackt?
 
Oben