• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

Champions League - Achtelfinals

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
30
Punkte
8
Lyon hat einige feine Fußballer, aber die Truppe wirkt nicht richtig gut zusammengestellt. Ich glaube da würde noch mehr gehen, aber bis dahin sind Jungs wie Ndombele, Auoar, Mendy oder Memphis wohl wieder weg.

Barcas erste Halbzeit war richtig stark, vielleicht die beste Halbzeit der Saison. Da hat eigentlich Alles gepasst.
Danach hat man dann aber zu sehr verwaltet und Lyon unnötig stark gemacht. Allerdings kann man einfach auch brutale Qualität von der Bank nachlegen. Das Ergebnis ist am Ende definitiv zu hoch, aber das Weiterkommen absolut verdient.

City brauch ich nicht, dieses Matchup gab es schon so oft in den letzten Jahren.
 

erminator

Nachwuchsspieler
Beiträge
98
Punkte
18
Wow 4 von 8 teams aus der premier league. Muss die uefa bei der auslosung aufpassen und dementsprechend paar kugeln vorwärmen. Wollen ja nicht dass das halbfinale zur UEFA Premier League wird. Tippe deshalb mal auf folgende Zuweis- ähm Auslosung.

Liverpool - man city
Ajax - juventus turin
Tottenham - barcelona
Man united - Porto
 

Joey

Nachwuchsspieler
Beiträge
60
Punkte
18
Denayer mit extremst dummen Foul im 16er und Messi mit perfektem Panenka-Elfer...
mal ne Frage, da vorher seitenlang über andere Elfer diskutiert wurde. Das gestern war doch ebenfalls eine klare Fehlentscheidung. Suarez tritt Denayer auf den Fuß. Gibt ein paar Einstellungen, in denen man das deutlich sieht. VAR aber nicht, Ref mach ich kein Vorwurf, denn aus seiner Position war das nicht zu sehen. Suarez gibt es hinterher auch zu.

Wundert mich, dass hier kein einziger Post dazu steht. vllt. weil Barca eh klar gewonnen hat und alle Bayern - Pool geschaut haben.

Dennoch schwach
 

treize

Nachwuchsspieler
Beiträge
123
Punkte
28
Standort
Köln/Marsiglia/Nissa
mal ne Frage, da vorher seitenlang über andere Elfer diskutiert wurde. Das gestern war doch ebenfalls eine klare Fehlentscheidung. Suarez tritt Denayer auf den Fuß. Gibt ein paar Einstellungen, in denen man das deutlich sieht. VAR aber nicht, Ref mach ich kein Vorwurf, denn aus seiner Position war das nicht zu sehen. Suarez gibt es hinterher auch zu.

Wundert mich, dass hier kein einziger Post dazu steht. vllt. weil Barca eh klar gewonnen hat und alle Bayern - Pool geschaut haben.

Dennoch schwach

Ich hab' beide Spiele parallel geguckt, dennoch mit Fokus auf Pool. Wahrscheinlich, und da man sich eh sicher war, dass Barca weiterkommt, wurde das nicht thematisiert.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
209
Punkte
43
Der Elfmeter für Barcelona war aber auch etwas fragwürdig. Im Grunde tritt Suarez dem Gegner auf den Fuß.
Ich hatte es angesprochen.
Aber in der Sky Konferenz und der DAZN Zusammenfassung wurde bzw. wird der Elfmeter auch als korrekt angesehen. Bei Marca und AS sehen die Schiedsrichter Experten ein Foul von Suarez.
 

Joey

Nachwuchsspieler
Beiträge
60
Punkte
18
Ich hab es bei sky sports England gesehen. Dort wurde in der HZ entsprechend thematisiert.

Witzig, dassSky Konferenz und der DAZN es als klar sehen. Wahrscheinlich wird sowas nur thematisiert, wenn es ein entscheidender Elfer ist :(
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
30
Punkte
8
Denayer geht völlig kopflos in den Zweikampf, verliert die Orientierung und bringt Suarez zum fallen - was soll der Stürmer da machen? Da ist es völlig egal ob Suarez ihm auf den Fuß steigt, Denayer geht doch aktiv hin und der Ball ist weit weg. Die Aktion geht vom Verteidiger aus, nicht vom Angreifer.
 

Nevermint

Nachwuchsspieler
Beiträge
11
Punkte
3
Denayer geht völlig kopflos in den Zweikampf, verliert die Orientierung und bringt Suarez zum fallen - was soll der Stürmer da machen? Da ist es völlig egal ob Suarez ihm auf den Fuß steigt, Denayer geht doch aktiv hin und der Ball ist weit weg. Die Aktion geht vom Verteidiger aus, nicht vom Angreifer.
Sehe ich ähnlich, er behindert ja letztendlich die Bewegung zum Tor bzw. Torchance von Suarez ohne den Ball zu spielen. Ob Suarez' Fuß schon steht oder er dann auf die plumpe Grätsche tritt, macht in der Szene keinen wirklichen Unterschied. Ihm bleibt ja keine wirkliche Option bei seinem Laufweg.
 

Devil

Nachwuchsspieler
Beiträge
45
Punkte
8
Bundesliga vs Premier league 3: 17 Tore. Und die Tore für die deutschen Teams waren 2 elfer und 1 Eigentore.