Conference Championship 2020 Edition


NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
1.994
Punkte
113
Titans @ Chiefs - Sonntag 19.01.2020 21:05 Uhr

6032

Titans
1x Conference Gewinner
vs
Chiefs
1x Super Bowl Gewinner (1969)


Packers @ 49ers - Montag 20.01.2020 00:40 Uhr

6033

Packers
4x Super Bowl Gewinner
9x Conference Gewinner
vs
49ers
5x Super Bowl Gewinner
6x Conference Gewinner

 
Zuletzt bearbeitet:

K-Dot

Nachwuchsspieler
Beiträge
514
Punkte
93
Dann mal meine Einschätzung:

Titans vs. Chiefs: Ich vermute, diesmal kann Henry nicht ganz die 200 Yards laufen, wird aber wichtigster Bestandteil der Titans-Offense. Die Defense wird die Chiefs vor eine Aufgabe stellen, aber da sie diesmal den Start nicht so verpatzen wie gegen die Texans, sehe ich sie hier schon vorne. Mit voller möglicher Mannstärke sehe ich die Chiefs hier mit 7-10 Punkten vorne.

Packers vs. 49ers: Die Jungs aus SF lassen hier nichts anbrennen. Die Defense kann die Pässe von Rodgers größtenteils stoppen, der Run wird schon schwieriger aber kann übers Spiel dennoch eingedämmt werden. Offensiv sieht der Lauf der 49ers besser aus und Kittle macht ein Monsterspiel - SF mit 14-17 Punkten vorne.
 

sc1988

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.065
Punkte
63
Standort
Wunstorf
Richtig dumme Uhrzeiten.
Völlig sinnlos das nicht auch Samstag ein Spiel ist.

So wird’s dann schwierig neue Märkte zu erschließen...
 

TraveCortex

Nachwuchsspieler
Beiträge
402
Punkte
93
Schade, dass @aBro als 49ers-Fan jetzt nicht die Möglichkeit bekommen hat den Thread zu eröffnen (vermutlich um noch paar Zeilen mehr zu schreiben), wie er es im anderen Thread angekündigt/erfragt hatte.
 

Goal04

Nachwuchsspieler
Beiträge
339
Punkte
63
Green Bay vs. 49ers: Ich erwarte einen klaren Sieg der 49ers. Einfach zu stark für Green Bay. Das Regular-season-game zwischen den Beiden endete übrigens 37:8 für die 49ers.

Titans vs. Kansas: Die Titans sind nach dem Ravens-Auswärtssieg nun komplett unberechenbar. Selbst ein Sieg in Kansas ist jetzt nicht unmöglich. Ich hoffe und glaube aber, dass die Chiefs dies aber packen werden.
Das Regular Season Game gewannen übrigens die Titans in Tennessee mit 35:32. Da führten die Chiefs 32:27 mit noch 1:24 zu spielen und versemmelten dann ein Field Goal (Snap Fail). Die Titans erzielten dann TD+ 2pt. conversion. Mit noch 17 Sekunden auf der Uhr brachte Mahomes die Chiefs dann sogar noch in Fieldgoal-Position (52YD Attempt), welcher dann geblockt wurde. :crazy: Unfassbar dämliche Niederlage war das in Week 10 für die Chiefs. Allerdings haben sie seitdem alles gewonnen. Ich leg mich fest: die Chiefs revanchieren sich und ziehen in den Super Bowl ein. :popcorn1:
 

aBro

Quarterback
Beiträge
394
Punkte
43
Schade, dass @aBro als 49ers-Fan jetzt nicht die Möglichkeit bekommen hat den Thread zu eröffnen (vermutlich um noch paar Zeilen mehr zu schreiben), wie er es im anderen Thread angekündigt/erfragt hatte.
Danke! Hat mich auch darauf gefreut und wollte direkt nach der Arbeit loslegen... vielleicht klappt es ja dann mit dem Super Bowl Thread?!? 😅

Ist aber wie gesagt auch nicht schlimm...
 

Goal04

Nachwuchsspieler
Beiträge
339
Punkte
63
Leute, was ist los - wo bleiben eure predictions und Analysen? Die Conference Finals stehen vor der Tür :popcorn1: Ab dem 03. Februar sind erst mal wieder 7 Monate Pause bis zur regular season :( :p
 

Donatello

Nachwuchsspieler
Beiträge
383
Punkte
28
Ab dem 03. Februar sind erst mal wieder 7 Monate Pause bis zur regular season
Hör auf....das ist mittlerweile schon so weit,das es in mir kleine Depressionen auslöst lol..das schlimme ist ja,wenn die Saison anfängt,merkt man wieder wie schnell das Leben rennt, das macht mir Angst.

Normal kann der Superbowl nur 49ers vs Chiefs heißen..
Ich hoffe aber auf ARod im Finale
 

RegularJohn

Nachwuchsspieler
Beiträge
124
Punkte
28
Dass Kittle jetzt zumindest angeschlagen ist macht mir schon etwas Sorgen. Klar, er müsste schon halbtot sein, um am Sonntag nicht auf dem Feld zu stehen, aber ein Kittle mit Einschränkung wäre schon eine klare Schwächung.
 

NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
1.994
Punkte
113
Bin froh, dass das Titans vs Chiefs Spiel den Anfang macht.
Ich rechne damit, dass das auch das attraktivere Spiel an diesem Wochenende wird.

Packers vs 49ers wird dann eher eine typische Playoffs-Schlacht.
Sore Ankle hört sich erstmal nicht so tragisch an bei Kittle.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
1.860
Punkte
113
Bin mega-gespannt auf Chiefs-Titans. 49ers-Packers werde ich nicht schauen können.

Hoffe auf ein Spiel so zu 34 zu 31 für die Chiefs mit 200 Yards von Henry und 600 Yards von Mahomes ;)
 

sxmxyxr

Mampfsportler
Beiträge
2.171
Punkte
113
Standort
Elbstrand
Queefs im SB würde mein altes Herz nicht verkraften. Ich hoffe Henry und Tannethrill reißen was und Vrabel macht nicht den BoB.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
26.694
Punkte
113
Queefs im SB würde mein altes Herz nicht verkraften. Ich hoffe Henry und Tannethrill reißen was und Vrabel macht nicht den BoB.
Vrabel ist 10x smarter als O'Brien, an dem wird es nicht scheitern, dafür aber an fehlenden Wegen neben Henry. Der kann ja gerne wieder für 200 Yards laufen, dadurch werden sie mit der Chiefs-Offense nicht mitgehen können und sollten die Chiefs vorlegen, dann ist nichts mehr mit Clockmanagement.

In der RS lief Henry alles in Grund und Boden, Mahomes kam frisch nach seiner Verletzung zurück und am Ende haben die Chiefs das Spiel mit einem verbockten FG verloren. Wenn die Chiefs nicht wieder völlig von der Rolle ins Spiel starten, dann wird das ein brutales Brett für die Titans. Irgendwann ist dann auch mal gut einem Mann jede Woche 30 bis 40 mal den Ball zu geben damit er für 200 Yards läuft. Von Tannehill und der Passing-Offense kam bisher in den POs nichts, gut durch die Gegner und den Spielverläufen mussten sie auch nicht, dürfte sich gegen die Chiefs ändern.
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
746
Punkte
93
Bei Packers @ 49ers bin ich ziemlich optimistisch für Shanny. Wobei es durchaus Alarmzeichen gibt: Ein klarer Sieg in der Regular Season ist für das Team, das gewonnen hat, eigentlich nie gut. Nicht, dass die 49ers ein Conference Championship Game auf die leichte Schulter nehmen würden, aber es wird die Packers sehr motivieren. Dazu trainiert die Defense der Packers täglich gegen den Zone Blocking Scheme.

Umgekehrt gilt das natürlich auch für die 49ers Defense. Die Packers haben eine gute OL, aber ich glaube die San Francisco DL ist einfach zu gut. Der X-Faktor wird sein, ob die Packers den Lauf stoppen können. Wenn das nicht klappt, werden die 49ers sogar locker den Spread (~ 7 Punkte) covern. Dann wird es ungemütlich für alle Packers Fans. Aber San Francisco kann auch schmutzige, enge Spiele gewinnen. Deswegen sehe ich sie auch im Super Bowl. Die Packers haben nur einen guten WR und dazu einen guten RB. Das kommt den 49ers entgegen, weil Sherman eine Seite normalerweise gut wegnimmt und die Defense dann auf der anderen Seite helfen kann. Und ein dominantes Spiel von Jones sehe ich gegen diese DL einfach nicht.


Titans @ Chiefs wird faszinierend. Das einzige, was ich ausschließen würde, ist ein klarer Sieg der Titans. Dafür ist die Chiefs Offense zu gut. Aber eigentlich ist das ein ziemlich gutes Matchup für Vrabel. Die Chiefs sind sehr anfällig gegen den Lauf. Ich hoffe, dass Chris Jones spielen kann, das wird wichtig (questionable, war am Freitag limited im Training, davor non participant). Entgegen den Analytics und der "normalen" Vernunft würde ich an Stelle der Chiefs sogar den Ball nehmen, wenn ich den Coin Toss gewinne. Der Start wird nämlich noch wichtiger als sonst. Wenn die Titans 14:0 in Führung gehen wird es schwer, weil sie dabei dann auch 12 Minuten von der Uhr nehmen. Und das ist möglich, wenn sie zuerst den Ball bekommen. Wie gesagt, die Chiefs sind anfällig gegen den Lauf und Henry leistet gerade historisches. Klar, das Comeback der Chiefs gegen die Texans kommt ihnen da enorm entgegen. Sie werden nicht die Ruhe verlieren und sie können ja sehr schnell scoren. Aber in dieser Situation öffnet sich dann auch das Playaction Game für die Titans. Das haben sie ja gegen die Patriots und Ravens gar nicht gebraucht (schon absurd, auswärts bei diesen Teams).

Gleichzeitig sehe ich die Titans nicht von einem 14 Punkte Rückstand zurückkommen. Sie sind ein Frontrunner Team, so sind sie aufgebaut. Zeit von der Uhr nehmen, wenig Possessions. Und wenn die Titans dann ihren Rhythmus nicht finden, kann das auch sehr hässlich werden.


Ich würde am Ende in beiden Spielen die Underdogs mit den Punkten (ist bei beiden 7) nehmen. Aber es ist nicht so, dass ich mir nicht auch klare Siege der Chiefs und 49ers, weit über den Spread hinaus, vorstellen kann.
 

Obmann

Fan of Underdogs
Beiträge
562
Punkte
63
Also für mich ist das schon ein klares Statement, was die 49ers abgegeben haben. Ich sehe es zwar auch so, dass es den Revanche Gedanken gibt, aber das Ding war zu klar aus der regulären Saison.

Ich halte das Matchup für die 49ers schon ziemlich gut, für das was die Packers vor haben.
Um es auch einmal statisch zu untermauern.

Since 2012, this is the 10th instance of a team beating an opponent by at least 25 points in the regular season and meeting again in the playoffs. The previous nine regular-season winners are 9-0 outright in the rematch and 5-3-1 ATS. The last upset was by the Jets against Patriots in the 2010 divisional round.
Das ist schon ein super klares Statement und das letzte Upset war vom ESPN Experten Rex Ryan. Das guckt er sich heute noch jeden Abend an, schätze ich und war damals schon ein echtes "WOOOOOW". Mark Sanchez goes to Superbowl.....Naja fast.Fast

Chris Jones sehe ich, ja wie gesagt genauso. Er ist ein elementarer Bestandteil. Die Chiefs haben es ganz ordentlich letzte Woche kompensiert, aber ihnen wäre sicher auch sehr wohler, wenn er dabei wäre. Ansonsten für die Chiefs eine echte große Chance. Andy Reid kann man es nur gönnen. Tannethrill gönne ich es aber genauso und die Titans sind für mich schon wunderbar gebaut. Unscheinbar, Underdogig, aber extrem gut in den Trenches.
Das letzte AFC CG mit den Titans müsste mit Jeff Fisher gewesen sein, einfach mal so aus dem Bauchgefühl heraus. QB Steve McNair(WOW :().....

2008 schied man in den Divisonal Playoffs aus. Mit Jeff F. Albert Haynesworth ging zu den Skins, wurde steinreich und die Skins auch reicher, um einen FA-Bust.....

Edit:
Hier bekommt man auch Locker Room Nachrichten. Das hängt heute an der Kabinentür der Titans vor dem Spiel.

 
Zuletzt bearbeitet:

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
2.515
Punkte
113
Standort
Aschaffenburg
FB_IMG_1579457568745.jpg

Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass für uns heute Endstation ist.
Das Gesamtpaket der Niners ist schon herausragend.

Für die Chiefs denke ich wird es eine klare Sache, ich denke dass jetzt langsam der Akku von Henry leer sein dürfte.
 

Obmann

Fan of Underdogs
Beiträge
562
Punkte
63
Chris Jones ist aktiv. Adam Humphries auch. Tanne hat auch zu Finszeiten gerne Slot Receiver genutzt.
 
Oben