Coverversionen - besser als das Original?

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
856
Punkte
63
Standort
Randbelgien
Da ich gerade dieses Spiel gesehen habe und davor das Avatar von @Dorian Gray, kam mir der Gedanke: gibt es eigentlich Cover Versionen von Smiths-Songs, die was taugen?....
Um den Grand Prix nicht zu spoilern, kann ich dir trotzdem eventuell auf andere Weise behilflich sein.

Die Sängerin (Katie "Sketch" Ritchie) der nicht mehr existierenden kanadischen Frauenband "The Organ" war ein großer Smiths-Fan und das hört man den Songs auch an.
Sie singt die Lieder auf eine Weise, bei der man annehmen könnte, dass Morrissey das Original gesungen hat.

The Organ - Steven Smith
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
856
Punkte
63
Standort
Randbelgien
Mein übrigens falscher Tipp auf das Cover von @Savi war:

t.A.T.u - How soon is now? (live)

Ich finde das wirklich gut. Die Albumversion ist zwar besser, aber live ist das natürlich noch etwas prägnanter. ;)

Die haben das Original ernst genommen und aufgebrezelt und über die Tussis ihr eigenes gemacht.

Ich mag das ganze Album "200 km/h in the Wrong Lane" aus dem Jahr 2002. Persönlicher Bezug.

2002: Odyssee auf Mallorca. Ich war da ne Woche zum Entspannen in Urlaub und hatte meinen letzten Bustransfer verpasst. Der sollte um 2 Uhr nachts sein und ich bin pünktlich um 4:30 Uhr wach geworden. Recherche ergab: Abflug 6 Uhr, kein weiterer Flug nach Köln und ich musste am nächsten Tag arbeiten. Entfernung Flughafen Palma: ca. die halbe Insel. Ich befand mich an der Goldküste. Um 5 Uhr todesmutigen Taxifahrer engagiert, der mich für 60 @Euro über rote Ampeln etc. bis um 5.45 Uhr zum Flughafen Palma raste.
Letzter Aufruf, aber ich saß in diesem Flieger.

Unterwegs hatte dieser Wahnsinns-Taxifahrer dieses Album laufen. Das passte perfekt.
 

Savi

Nachwuchsspieler
Beiträge
881
Punkte
93
Mein übrigens falscher Tipp auf das Cover von @Savi war:

t.A.T.u - How soon is now? (live)

Ich finde das wirklich gut. Die Albumversion ist zwar besser, aber live ist das natürlich noch etwas prägnanter. ;)

Die haben das Original ernst genommen und aufgebrezelt und über die Tussis ihr eigenes gemacht.

Ich mag das ganze Album "200 km/h in the Wrong Lane" aus dem Jahr 2002. Persönlicher Bezug.

2002: Odyssee auf Mallorca. Ich war da ne Woche zum Entspannen in Urlaub und hatte meinen letzten Bustransfer verpasst. Der sollte um 2 Uhr nachts sein und ich bin pünktlich um 4:30 Uhr wach geworden. Recherche ergab: Abflug 6 Uhr, kein weiterer Flug nach Köln und ich musste am nächsten Tag arbeiten. Entfernung Flughafen Palma: ca. die halbe Insel. Ich befand mich an der Goldküste. Um 5 Uhr todesmutigen Taxifahrer engagiert, der mich für 60 @Euro über rote Ampeln etc. bis um 5.45 Uhr zum Flughafen Palma raste.
Letzter Aufruf, aber ich saß in diesem Flieger.

Unterwegs hatte dieser Wahnsinns-Taxifahrer dieses Album laufen. Das passte perfekt.
Dann auch noch die offizielle Lösung.
Es war natürlich PARADISE LOST How Soon Is Now?
Bin enttäuscht von so wenig User Kenntnis :D
 

Ferenc H.

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.072
Punkte
63

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
856
Punkte
63
Standort
Randbelgien
Es hat mich nicht gewundert, dass eine Einsendung zum Sportforen Cover GrandPrix die Stereophonics ins Rennen schickte.

Die haben 'ne Menge verschiedener Songs gecovert, sich an alles rangewagt, weil Kelly Jones halt alle Rockgrößen singen kann.

Es hat mich aber gewurmt, dass so ein läppisches nachgespieltes Stones-Cover nominiert wurde, statt sowas hier:

Stereophonics - Handbags & Gladrags

Im Original von Rod Stewart. Das wäre um einiges beeindruckender gewesen für mehr Punkte.
 

Chac

#66
Beiträge
381
Punkte
43
Standort
Oberfranken
Besser als das Original?
Hier komme ich fast schon ins Grübeln.... die Jungs machen das richtig klasse.
Wobei Pink Floyd natürlich GOAT ist und bleibt.

Bobaflex - Hey You (Pink Floyd)
Warum hast du das nicht eingereicht? Das ist echt super auch wenn es nicht besser ist als das Original (besser als Pink Floyd geht halt nicht). Und nicht nur das Lied gecovert sondern das Video auch noch