DFB Pokal 20/21 2.Runde: Holstein Kiel - Bayern München


Wer kommt weiter?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
7.828
Punkte
113


Anstoß: Mi. 13.01.2021, 20:45 Uhr
Stadion: Holstein Stadion, Kiel

Holstein Kiel - Bayern München 1:1 (1:1)
0:1 Gnabry(13.)
1:1 Bartels(37.)


Aufstellungen:

KIE: Gelios - Dehm, Wahl, Thesker, van den Bergh - Meffert - Mees, Bieler, Porath, Bartels - J-S. Lee

FCB: Neuer - Sarr, Süle, L.Hernandez, Davies - Kimmich, Tolisso - L.Sanè, Musiala, Gnabry - T.Müller

SR: Schroder
 
Zuletzt bearbeitet:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
39.163
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Die Transfers habens echt gebracht. Nübel kriegt nichtmal das Spiel und wird damit noch seltener spielen, als man eh annehmen konnte. Roca hat nach 3,5 Monaten noch nicht das Niveau, um für einen Startelfeinsatz bei einem Pokalspiel bei Holstein Kiel bereit zu sein. Beide mit Vertrag bis 2025, puh.

Wenn Kiel sich nicht in die Buxe macht, können die ordentlich wirbeln. Bin gespannt, wie sich Abwehrchef Hernandez macht.
 

robbie_fowler

Bankspieler
Beiträge
1.556
Punkte
113
Zuerst kritisiert man halt wieso Brazzo Nübel vertraglich 15 Spiele zugesichert hat, nachdem sich herausgestellt hat dass das mal wieder medialer Schwachsinn war, kritisiert man, dass Nübel zu wenig Spiele bekommt.

Im Moment kann man doch in einem KO Spiel nix riskieren und auf Neuer verzichten.

Gute Aufstellung, Tolisso hätte man vielleicht mal durch Roca ersetzen können, Lewandowski in der Hinterhand zu haben is nicht verkehrt.
 

Falcon

Nachwuchsspieler
Beiträge
418
Punkte
28
Ausnahmsweise muss ich heute den Bayern die Daumen drücken, denn Kiel mag ich sogar noch weniger. :rolleyes:
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
12.064
Punkte
113
Watt war datt denn für ein seltsames Tor?
Quasi in doppeltes geschenk für die Bayern...
Vom keeper und vom Linesman..Muss er natürlich sehen as das abseits ist.
 

Piaget

Nachwuchsspieler
Beiträge
227
Punkte
63
Durch sowas weiss man erst zu schaetzen wie gut es ist den VAR bei Abseitsentscheidungen zu haben. So fuehlt sich das einfach noch viel mehr als frueher wie ein irregulaeres Tor an.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
1.817
Punkte
113
In Zeitlupe nachher lässt sich das immer leicht sagen. Im Endeffekt isses trotzdem nur ne Zehntelsekunde und wenn er den Ballspielmoment falsch deutet issues schon passiert.

Ist aber sicher auch nicht einfach jetzt, wo man sich an den VAR schon gewöhnt hat und im Zweifel viel mehr weiterlaufen lässt, das ist dann in so ner Situation halt vielleicht auch noch irgendwie „drin“.
 
Oben