Dritte Liga - die Heimat abgewrackter Traditionsvereine


tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.210
Punkte
83
Als Typ/ Mensch ist Wollitz schwer in Ordnung.(y) Von den Medien wird er oft ganz anders dargestellt.
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.210
Punkte
83
Aus der Ferne lässt sich das immer leicht sagen. Alles andere als einfach die Fanszene in Cottbus.
 

Roneem10

Nachwuchsspieler
Beiträge
971
Punkte
63
War schon bedeutend schwieriger als noch Inferno usw in der Kurve das sagen hatte. Das Problem mit den Braunen Pack ist nicht mehr oder weniger als iwo anders in Ostdeutschland.

Wollitz ist ein Heuchler durch und durch. Der Trottel wollte quasi unser NLZ kastrieren um Kohle für neue Spieler zubekommen. Cottbus lebt von seiner Sportschule und dem Nachwuchs.Man bekommt nicht umsonst ständig Auszeichnungen dafür. Damit hat der Krieg angefangen, als er für die Regionalliga, nen 3. Liga Kader haben wollte. Der Verein hat nen Riegel vorgeschoben und von da an hat Wollitz im Hintergrund an seinem Abgang gearbeitet.

Wenn dieser Möchtegern Wahrheitsfanatiker (der sich übrigens schonmal verpisst hat, weil er ne Fremde Tussi geschwängert hat) Eier hätte, hätte er im laufe der letzten Monate und Wochen klar Schiff gemacht. Dazu noch die Linke Nr. mit Magdeburg und Krämer.

Mir ging dieser Lappen nur noch auf den Sack. Selbst in Testspielen gab es für die Jungspunde nur Feuer uns selbst kleine Fehler wurden sofort an der Seitenlinie lautstark analysiert.

Der hatte letzte Saison nen stabilen Kader für die 3. Liga und man ist trotzdem Abgestiegen. Warum man so blöd war und den nicht abgesägt hat für nen Neuanfang weiß kein Schwein.
 

sefant77

Schweineliga
Beiträge
31.753
Punkte
113
Wollitz plärrt im berühmten Osnabrücker Video rum er wäre absoluter Gerechtigkeitsfanatiker, vermisst die Rückendeckung im Verein blabla. Und so einer zieht dann zusammen mit Kallnik so eine Nummer durch, damit er direkt zu einem besseren Verein wechseln kann. Dazu dann die ganzen Sachen in Cottbus die Roonem genannt hat.

Wollitz ist ein selbstverliebter Hampelmann mit einer lächerlichen Doppelmoral. Von seiner Trainerbilanz seit Wernze mal ganz zu Schweigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
1.012
Punkte
113
Oha. Das ist dann das Modell, in der Rückrunde schonmal auf die neue Serie in der Regio West vorbereiten? Dachte, man versucht es kämpferischer. Selbst aus Jena gibt es selbstbewusstere Töne zu hören.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
1.012
Punkte
113
Nett vom DFB, die bisher für Pyro verbrannte Kohle hintenrum für FFP wieder zurückzureichen... :clowns:




Nee mal im Ernst, 19 Mille Umsatz ist schon fett und wird sich kaum wiederholen lassen. Bei Marketing, Tickets, Merch grasen wir 101% vom Möglichen ab auf irrem Niveau für mittlere 3. Liga.
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.210
Punkte
83
Bei aller Freude über den Bestwert schlägt Hüneburg aber auch kritische Töne an: "Dass nur neun Vereine von 20 Drittligisten ein positives Financial-Fairplay-Ergebnis erreichen, zeigt uns allen in der 3. Liga, dass es noch einen großen Nachholbedarf, insbesondere bei der Verwertung der TV-Rechte, gibt."
aus dem verlinkten Artikel
Wer sind denn neben Rostock diese 9 Vereine?
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
1.012
Punkte
113
Wird man die Tage sicher irgendwo lesen, wenn die entsprechenden Vereine sich dazu melden.


Im Grunde es ist ja nur ein Deppenpreis. Aufsteigen werden die, die am meisten Kohle verbrennen. Die kacken dann auf so eine "Auszeichnung". Dämliches System.
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
28.626
Punkte
113
Kocak baggert angeblich intensiv an Sulejmani - ich gehe schonmal beten, das Sule eine gewisse Abneigung gegen Hannover hat, weil er damals „abgeschoben“ wurde...
:panik:
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
303
Punkte
43
Die Löwen also mit kohle ausm Weigl Transfer, da könnte man schon mal schauen wer dann Mölders ersetzt.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
1.012
Punkte
113
Großaspach versucht es nun mit Mike Sadlo. Der Markt scheint ziemlich leergefegt zu sein im Moment.

Hansa verlängert gar mit Härtel um ein Jahr. Patronen-Piecke sichert sich so ab und der Vorstand sieht wohl die Mannschaft in der Schuld in der Herbstkrise und nicht den Trainer. Könnte mal wieder ein teures Mißverständnis werden. Andererseits kann etwas Konstanz mal nicht schaden.
 

sefant77

Schweineliga
Beiträge
31.753
Punkte
113
Härtel mußte man auf jedenfall direkt verlängern, sonst wäre der im Mai weg gewesen bei den ganzen Angeboten, die reingeflattert wären :saint:

Die Girth-Leihe nach Osna wird abgebrochen und wir graben an ihm. Normal komplett außer Reichweite, aber sicherer Stammplatz und er bräuchte bis zum Sommer nichtmal umziehen, sondern könnte dann in Ruhe gucken wohin die Reise geht (zurück nach Kiel oder sonstwohin)
 

Vega

Nachwuchsspieler
Beiträge
808
Punkte
93
Freu mich dann drauf, wenn Girth bei der Klassenerhaltsfeier von Preußen "Scheiß Osnabrück" anstimmt :saint:
 
Oben