FC Bayern 2018/19: Erfolgreich weiter im Trott...Stand jetzt

kritikehrer

Nachwuchsspieler
Beiträge
107
Punkte
28
„Ilkay Gündogan will seinen Kontrakt nicht verlängern. Es geht also nicht um den Vertrag. Wäre es so, würde Gündogan nicht spielen“, erklärte Pep.
Spielt Gündogan bei Pep auf der 8 oder auf der 6?
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
852
Punkte
93
Standort
Austria
„Ilkay Gündogan will seinen Kontrakt nicht verlängern. Es geht also nicht um den Vertrag. Wäre es so, würde Gündogan nicht spielen“, erklärte Pep.
Spielt Gündogan bei Pep auf der 8 oder auf der 6?
beides. Wenn alle fit sind, spielt er eher auf der 8, aber er ist die erste Alternative zu Fernandinho auf der 6, wenn der verletzt ist.

Laut Bild am Sonntag ist Bayern aber aktuell an nem anderen Mittelfeldspieler dran, und zwar am 19-jährigen Nicolo Zaniolo von Roma. Würde aber mindestens 50 Millionen Euro kosten.

 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
406
Punkte
63
Standort
Oberbayern
Die Bild meldet den Verdacht Muskelbündelriss bei Neuer. Wäre nicht schön, aber immerhin nicht der Fuß. Da ist man evtl. mit dem Einsatz gegen den BvB ein großes Risiko gegangen.
 

LeZ

Nachwuchsspieler
Beiträge
649
Punkte
43
Ein Muskelbündelriss ist aber keine Kleinigkeit, schon gar nicht auf einer Position wo es um Athletik geht. Da sollte man vielleicht schon mal damit planen, dass Ulreich die Hinrunde spielt, und man Neuer diesmal richtig aufbaut bevor er spielen darf.
 

Zapator

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
Die Mannschaft hat das Spiel gegen Duesseldorf genauso gespielt wie man sich das erhoffen durfte - komplett souveraen.
Man hat sich den Gegner zurechtgelegt und ist dann immer wieder auch zu Chancen gekommen.
Hinten stand man sehr solide, ich denke nicht das man eine ernsthafte Chance zugelassen hat.
Die Aufstellung hat deutlich gemacht dass Kovac nicht der Meinung ist dass er James und Goretzke (von Sanches ganz zu schweigen) bringen kann ohne seine Erfolgstaktik aendern zu muessen. Schade.
Auch wenn der Elfer bedeutungslos war - unglaublich dass so etwas gepfiffen wird - waere lustig wenn Mueller sein Versprechen wahr macht und so einen dann absichtlich nebens Tor schiebt. Meine Unterstuetzung haette er.
 

le freaque

Nachwuchsspieler
Beiträge
126
Punkte
63
Standort
Hamburg
Die Aufstellung hat deutlich gemacht dass Kovac nicht der Meinung ist dass er James und Goretzke (von Sanches ganz zu schweigen) bringen kann ohne seine Erfolgstaktik aendern zu muessen. Schade.
Naja. Ich kritisiere Kovac ja auch gerne, aber warum sollte er das gerade jetzt in den entscheidenden Wochen denn tun? Müller ist in guter Form und momentan einfach deutlich effektiver als James, außerdem profitiert Lewandowski einfach viel mehr von seiner Spielweise (in der aktuellen Form) als von James. Also hat Müller da zur Zeit völlig berechtigt die Nase vorn (genauso wie er vorher völlig berechtigt eine ganze Zeit nur Ersatzspieler war). Ohne Kreativspieler geht es nicht, also spielt Thiago und nicht Goretzka. Außerdem braucht das Team zur Zeit anscheinend auch einen klaren 6er, das ist nunmal Martinez.
Sowas kann sich natürlich wieder ändern, aber bei der Startelf geht es jetzt in den Wochen, wo sich die Meisterschaft entscheidet, doch nicht um ausgewogene Spielzeiten oder Streicheleinheiten, sondern ausschließlich darum, was für die Mannschaft am erfolgsversprechendsten ist - und das ist nunmal zur Zeit ziemlich eindeutig genau die Formation, die jetzt spielt. Die anderen bekommen ja auch ihre Minuten, aber momentan eben nicht von Beginn an.
Zumal ich auch kein bisschen den Eindruck habe, dass der Mannschaft in dieser Formation in der jetzigen Form ohne James oder Goretzka irgendwie Finesse oder Dynamik abgeht. Und selbstredend ist jetzt auch nicht die Zeit, um 18 oder 19jährige Erfahrungen sammeln zu lassen. Jetzt geht es einzig und allein um Punkte, breite Brust gegenüber Dortmund demonstrieren und darum, die Meisterschaft einzutüten.
 

Savi

Nachwuchsspieler
Beiträge
538
Punkte
63
beides. Wenn alle fit sind, spielt er eher auf der 8, aber er ist die erste Alternative zu Fernandinho auf der 6, wenn der verletzt ist.

Laut Bild am Sonntag ist Bayern aber aktuell an nem anderen Mittelfeldspieler dran, und zwar am 19-jährigen Nicolo Zaniolo von Roma. Würde aber mindestens 50 Millionen Euro kosten.

Den bitte, bitte eintüten. Endlich mal wieder ein Italiener, dem ich es zutraue, ein offensiv-weltklasse mann zu werden. Das letzte mal, als ich das gefühl hatte war bei Modric 2007, als ich ihn im CL Quali Spiel Bremen vs Zagreb gesehen habe.
 
Wertungen: LeZ

NarrZiss

Nachwuchsspieler
Beiträge
65
Punkte
18
Standort
Baden-Baden / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Den bitte, bitte eintüten. Endlich mal wieder ein Italiener, dem ich es zutraue, ein offensiv-weltklasse mann zu werden. Das letzte mal, als ich das gefühl hatte war bei Modric 2007, als ich ihn im CL Quali Spiel Bremen vs Zagreb gesehen habe.
Du hattest das letzte Mal bei einem Kroaten das Gefühl, dass er ein italienischer Offensivspieler von Weltklasse Format wird? ;)

Kann jemand etwas zu dem Spieler schreiben? Ich schau zwar sehr gerne die Serie A, verbinde aber so gar keine Erinnerung mit dem Spieler.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.283
Punkte
113
Standort
Leipzig
  • Pavard ist heute zum Medizincheck in München
  • Nicolas Pepe wird laut Lille-Präsident definitiv im Sommer wechseln, Kontakt zu Bayern besteht wohl
  • Ribery zieht es in Richtung Katar
 

Savi

Nachwuchsspieler
Beiträge
538
Punkte
63
Du hattest das letzte Mal bei einem Kroaten das Gefühl, dass er ein italienischer Offensivspieler von Weltklasse Format wird? ;)

Kann jemand etwas zu dem Spieler schreiben? Ich schau zwar sehr gerne die Serie A, verbinde aber so gar keine Erinnerung mit dem Spieler.
Ne, aber modric war damals ein grosses Talent und es kursieren Gerüchte, dass Bayern im Gespräch sei.
Hab mir auch nur die Stille auf YouTube angeguckt, aber da sind geile Aktionen bei :clowns: und das in einer guten liga
 

Zapator

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
Naja. Ich kritisiere Kovac ja auch gerne, aber warum sollte er das gerade jetzt in den entscheidenden Wochen denn tun? Müller ist in guter Form und momentan einfach deutlich effektiver als James, außerdem profitiert Lewandowski einfach viel mehr von seiner Spielweise (in der aktuellen Form) als von James. Also hat Müller da zur Zeit völlig berechtigt die Nase vorn (genauso wie er vorher völlig berechtigt eine ganze Zeit nur Ersatzspieler war). Ohne Kreativspieler geht es nicht, also spielt Thiago und nicht Goretzka. Außerdem braucht das Team zur Zeit anscheinend auch einen klaren 6er, das ist nunmal Martinez.
Sowas kann sich natürlich wieder ändern, aber bei der Startelf geht es jetzt in den Wochen, wo sich die Meisterschaft entscheidet, doch nicht um ausgewogene Spielzeiten oder Streicheleinheiten, sondern ausschließlich darum, was für die Mannschaft am erfolgsversprechendsten ist - und das ist nunmal zur Zeit ziemlich eindeutig genau die Formation, die jetzt spielt. Die anderen bekommen ja auch ihre Minuten, aber momentan eben nicht von Beginn an.
Zumal ich auch kein bisschen den Eindruck habe, dass der Mannschaft in dieser Formation in der jetzigen Form ohne James oder Goretzka irgendwie Finesse oder Dynamik abgeht. Und selbstredend ist jetzt auch nicht die Zeit, um 18 oder 19jährige Erfahrungen sammeln zu lassen. Jetzt geht es einzig und allein um Punkte, breite Brust gegenüber Dortmund demonstrieren und darum, die Meisterschaft einzutüten.
Ich meinte das nicht als Kritik an Kovac, es ist eben eine Fortfuehrung der "jede Art der Rotation ist gefaehrlich" Einstellung.
Ich faende es halt besser wenn man 15 Spieler haette die man jederzeit bringen kann OHNE auch nur den geringsten Qualitaetsverlust befuerchten zu muessen.
Im Gegenteil, es sollte so sein dass man je nach Gegner unterschiedliche Skills auf den Platz bringt die jeweils am besten passen.
Ist halt leider momentan nicht so (bin heilfroh wenn z.B. Boateng nicht mehr spielt), find's aber trotzdem schade.
 

henningoth

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Ich meinte das nicht als Kritik an Kovac, es ist eben eine Fortfuehrung der "jede Art der Rotation ist gefaehrlich" Einstellung.
Ich faende es halt besser wenn man 15 Spieler haette die man jederzeit bringen kann OHNE auch nur den geringsten Qualitaetsverlust befuerchten zu muessen.
Im Gegenteil, es sollte so sein dass man je nach Gegner unterschiedliche Skills auf den Platz bringt die jeweils am besten passen.
Ist halt leider momentan nicht so (bin heilfroh wenn z.B. Boateng nicht mehr spielt), find's aber trotzdem schade.
das ist doch aber eine völlig unrealistische Vorstellung.
 

hermite

Nachwuchsspieler
Beiträge
128
Punkte
28
Du hattest das letzte Mal bei einem Kroaten das Gefühl, dass er ein italienischer Offensivspieler von Weltklasse Format wird? ;)

Kann jemand etwas zu dem Spieler schreiben? Ich schau zwar sehr gerne die Serie A, verbinde aber so gar keine Erinnerung mit dem Spieler.
Mailand oder Dubrovnik, Hauptsache....
 

Zapator

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
das ist doch aber eine völlig unrealistische Vorstellung.
Sehe ich ueberhaupt nicht, ich finde dass sollte fuer einen Verein wie Bayern Standard sein, und das war es auch die letzten Jahre.
Natuerlich haben nicht alle immer die gleiche Form, aber vom Papier hat Bayern sicher 15 Spieler die auf dem gleichen Niveau agieren.
Erst recht jetzt wo Ribery und Robben nicht mehr herausragen.
Also sollte man auch erwarten koennen dass der Trainer sie beliebig, belastungssteuernd und gegnerabhaengig einsetzen kann.
Das laeuft diese Saison nicht, was auch ok ist, aber sollte aus meiner Sicht aber naechstes Jahr wieder anders sein.
 

henningoth

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Sehe ich ueberhaupt nicht, ich finde dass sollte fuer einen Verein wie Bayern Standard sein, und das war es auch die letzten Jahre.
Natuerlich haben nicht alle immer die gleiche Form, aber vom Papier hat Bayern sicher 15 Spieler die auf dem gleichen Niveau agieren.
Erst recht jetzt wo Ribery und Robben nicht mehr herausragen.
Also sollte man auch erwarten koennen dass der Trainer sie beliebig, belastungssteuernd und gegnerabhaengig einsetzen kann.
Das laeuft diese Saison nicht, was auch ok ist, aber sollte aus meiner Sicht aber naechstes Jahr wieder anders sein.
wenn du Form, Verletzungen und solche Dinge außer acht lässt, haben wir diese 15 Spieler auch jetzt. Nur nicht mehr auf dem hohen Niveau wie vor ein paar Jahren.
 

LeZ

Nachwuchsspieler
Beiträge
649
Punkte
43
Scheinbar denken sich einige handlungsmaßgebende Personen beim FCB aber, dass sie wenn sie nicht die "erste Elf" aufbieten (können) nur noch Kreisklassespieler auf's Feld schicken können. Das mag bei ein oder zwei Spielern momentan der Fall sein, trifft aber ganz sicher nicht auf Goretzka, James und Sanches zu.
 

Zapator

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
wenn du Form, Verletzungen und solche Dinge außer acht lässt, haben wir diese 15 Spieler auch jetzt. Nur nicht mehr auf dem hohen Niveau wie vor ein paar Jahren.
Das ist ja genau was ich meine - mit Goretzka und James hat man zwei die genauso gut wie die anderen sind, deswegen sollte man sie auch spielen lassen koennen ohne Angst haben zu muessen dass man gegen Duesseldorf nicht mehr gewinnt.
Generell ist das Niveau des Kaders aber deutlich nach unten gegangen:
Ribery ist kein gleichwertiger Ersatz fuer Coman, fuer Lewa ist keiner mehr da, Rafinha war schon immer ein Ticken schlechter als Kimmich, auf LV gibt's auch nur Rafinha der da noch einen Ticken schwaecher ist als rechts, Sanches kann man schon gar nicht mehr beurteilen so wenig spielt er, Robben und Tolisso dauerverletzt, Boateng ausser Form.
Das reicht hoffentlich noch um die letzten 6-7 Spiele zu gewinnen, ist aber schon sehr duenn und klar schwaecher als die letzten Jahre.
 

henningoth

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Das ist ja genau was ich meine - mit Goretzka und James hat man zwei die genauso gut wie die anderen sind, deswegen sollte man sie auch spielen lassen koennen ohne Angst haben zu muessen dass man gegen Duesseldorf nicht mehr gewinnt.
kann man doch auch. Wo ist das Problem?
Nur weil der Kader nicht jedes Spiel durchgetauscht wird, heißt dass nicht das James und Goretzka keine gleichwertigen Ersatzspieler sind oder man angst hat mit denen gegen Düsseldorf nicht gewinnen zu können.

Hätten jetzt Javi oder Müller draußen gesessen, hättest du mir exakt dasselbe für diese Spieler schreiben können. Können nun mal nur 11 spielen und wenn du ja sogar gerne 15 gleichwertige Spieler hast, sitzen halt ein paar davon auf der Bank.