Handball EM 2020


Ace-FrischAuf

Nachwuchsspieler
Beiträge
169
Punkte
18
Die EM ist zwar erst im nächsten Jahr, aber einen Thread kann man ja jetzt schon aufmachen. ;)

Datum: 9. bis 26. Januar 2020
Austragungsorte: Norwegen, Österreich, Schweden

Gruppe A: Kroatien, Weißrussland, Montenegro, Serbien

Gruppe B. Tschechien, Nordmazedonien, Österreich, Ukraine

Gruppe C: Spanien, Deutschland, Lettland, Niederlande

Gruppe D: Frankreich, Norwegen, Portugal, Bosnien und Herzegowina

Gruppe E: Dänemark, Ungarn, island, Russland

Gruppe F: Schweden, Slowenien, Schweiz, Polen
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
2.938
Punkte
113
Da wird Deuland wieder als Wundertüte auftreten. Wenn der Rückraum diesmal komplett gesund bleibt, kann man schon bis ins Finale kommen, denn in der Breite ist Deutschland richtig stark. Man hat halt wieder nicht diese 1, 2 Superstars die das Spiel übernehmen wenn Tore fallen müssen, aber viele Werfer die auch mal heisslaufen können. Problematisch wird es, wenn wieder die drei besten ausfallen, und man würfeln muss wer in der Mitte spielt.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
636
Punkte
63
Standort
Bremen
Da wird Deuland wieder als Wundertüte auftreten. Wenn der Rückraum diesmal komplett gesund bleibt, kann man schon bis ins Finale kommen, denn in der Breite ist Deutschland richtig stark. Man hat halt wieder nicht diese 1, 2 Superstars die das Spiel übernehmen wenn Tore fallen müssen, aber viele Werfer die auch mal heisslaufen können. Problematisch wird es, wenn wieder die drei besten ausfallen, und man würfeln muss wer in der Mitte spielt.
Probleme sehe ich momentan im Abwehrverhalten. Das ist auch der Schlüssel inklusive Torhüterleistung. Einfache Tore über den Gegenstoß mit den guten Außen vereinfacht vieles.

Der Rückraum ist für mich nicht so gut aufgestellt wie du es darstellst. Auf RM fehlt einfach noch "der" Spielmacher, der die führende Rolle in der Spielsteuerung einnimmt. Wieder hat diesbezüglich sicherlich die besten Anlagen ist aber auch niemand für 60min auf dieser Position. Auch wenn die Leipziger ein wenig an Reputation verloren haben, möchte ich noch mal den Namen Max Jahnke in den Raum werfen, der in der Spielsteuerung absolut solide ist und auch Abwehr auf einem hohen Niveau spielt. Die RR Position ist zur Zeit auch etwas gebeutelt. Außer Häfner und Wieder sehe ich hier niemand. Weinhold ist augenblicklich verletzt und Glandorf quasi auf seiner Abschiedstournee.
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
2.938
Punkte
113
Das war doch die Aussage. Wenn alle an Bord sind und körperlich topfit, kann es laufen wie 2016. Wenn man mit dem letzten Aufgebot mit Knieweh, Rücken und Schulter antritt, hat man keinen Karabatic und Narcisse die es zur Not alleine probieren. Dann ist früh Schluss.

Die Situation zeigt aber auch wieder, dass man sich nicht ewig auf seine "Stammmannschaft" verlassen kann, und Spieler entwickeln und frühzeitig einbeziehen muss. Von den üblichen Verdächtigen finde ich in der Bundesliga-Statistik nur Häfner weit oben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
636
Punkte
63
Standort
Bremen
Das war doch die Aussage. Wenn alle an Bord sind und körperlich topfit, kann es laufen wie 2016. Wenn man mit dem letzten Aufgebot mit Knieweh, Rücken und Schulter antritt, hat man keinen Karabatic und Narcisse die es zur Not alleine probieren. Dann ist früh Schluss.

Die Situation zeigt aber auch wieder, dass man sich nicht ewig auf seine "Stammmannschaft" verlassen kann, und Spieler entwickeln und frühzeitig einbeziehen muss. Von den üblichen Verdächtigen finde ich in der Bundesliga-Statistik nur Häfner weit oben.
Ist das absehbar, dass sie bis zum Januar alle fit werden? Simon Ernst wäre ja eigentlich auch jemand gewesen, der in die Mannschaft gehört hätte, muss jetzt nach dem dritten Kreuzbandriss allerdings um seine Karriere fürchten.
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
2.938
Punkte
113
Absehbar ist es eben nicht. Deshalb sollte man Plan B und C schon das ganze Jahr über mit in den Kader nehmen und einspielen, damit man im Fall der Fälle Leute bringen kann wenn von den ersten Drei zwei verletzt oder ausser Form sind.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
636
Punkte
63
Standort
Bremen
Absehbar ist es eben nicht. Deshalb sollte man Plan B und C schon das ganze Jahr über mit in den Kader nehmen und einspielen, damit man im Fall der Fälle Leute bringen kann wenn von den ersten Drei zwei verletzt oder ausser Form sind.
Apropros Verletzungen, Yuri Knorr von GWD Minden mit Handbruch. Der hätte, wenngleich etwas früh, so etwas wie ein X-Factor bei der Nominierung sein können, da er als RM Abwehr/Angriff spielt.

Wir können ja mal die potenziellen Kandidaten zusammentragen:

TW Wolff / Quenstedt / Heinevetter / Klimke / Bitter / Lichtlein / Rudek / Birlehm / Semisch
RA Reichmann / Groetzki / Kastening / Hornke / Krzikalla / Sellin / Rahmel / Ignatov
RR Wiede / Weinhold / K. Häfner / Semper / Steinert / Salger / Metzner
RM Strobel / Knorr / Janke / Büdel / M. Häfner / Witzke / Kneule
RL Kühn / Drux / Böhm / Michalczik / P. Weber / Pieczkowski / Fäth / Heymann / Dissinger / Simak / Saueressig / Stutzke / LInk
LA Gensheimer / Musche / Schiller / Allendorf / Dahmke / Mertens / Nothdurft / Kunkel / Büchner
KM Kohlbacher / Wiencek / Pekeler / Golla / Pevnov / Preuß / E. Schmidt
Abwehr Lemke / Roschek / Thiele

Geht jetzt nicht um die Wahrscheinlichkeit der Nominierung, sondern einfach darum, aus welchem Pool sich Prokop bedienen könnte.
Doppelte Positionen habe ich mal raus gelassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoelm

Nachwuchsspieler
Beiträge
252
Punkte
43
Apropros Verletzungen, Yuri Knorr von GWD Minden mit Handbruch. Der hätte, wenngleich etwas früh, so etwas wie ein X-Factor bei der Nominierung sein können, da er als RM Abwehr/Angriff spielt.

Wir können ja mal die potenziellen Kandidaten zusammentragen:

TW Wolff / Quenstedt / Heinevetter / Klimke / Bitter / Lichtlein / Rudek / Birlehm / Semisch
RA Reichmann / Groetzki / Kastening / Hornke / Krzikalla / Sellin / Rahmel / Ignatov
RR Wiede / Weinhold / K. Häfner / Semper / Steinert / Salger / Metzner
RM Strobel / Knorr / Janke / Büdel / M. Häfner / Witzke / Kneule
RL Kühn / Drux / Böhm / Michalczik / P. Weber / Pieczkowski / Fäth / Heymann / Dissinger / Simak / Saueressig / Stutzke / LInk
LA Gensheimer / Musche / Schiller / Allendorf / Dahmke / Mertens / Nothdurft / Kunkel / Büchner
KM Kohlbacher / Wiencek / Pekeler / Golla / Pevnov / Preuß / E. Schmidt
Abwehr Lemke / Roschek / Thiele

Geht jetzt nicht um die Wahrscheinlichkeit der Nominierung, sondern einfach darum, aus welchem Pool sich Prokop bedienen könnte.
Doppelte Positionen habe ich mal raus gelassen.
Hut ab, sehr tiefe Liste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
636
Punkte
63
Standort
Bremen
Hu

Hut ab, sehr tiefe Liste.
Das sind so meine Eindrücke aus der bisherigen Saison, wer in irgendeiner Form in Frage käme bzw. wen Prokop so aus dem Hut zaubern könnte. Ich glaube ehrlich gesagt allerdings nicht an irgendwelche Überraschungen. Mein 28er Kader würde dementsprechend aussehen.

TW: Wolff / Quenstedt / Heinevetter / Klimke (4)
RA: Groetzki / Hornke / Kastening / Reichmann (4)
LA: Gensheimer / Musche / Schiller / Allendorf (4)
RR: Weinhold / Häfner / Wieder / Semper (4)
RM: Strobel (1)
RL: Kühn / Drux / Fäth / Böhm / P. Weber / Michalczik, Pieczkowski (6)
KM: Wiencek / Pekeler / Kohlbacher / Golla (4)
Abwehr: Lemke (1)
 
Oben