Hertha BSC 21/22 - Stabilität statt Größenwahn


DaLillard

Bankspieler
Beiträge
18.875
Punkte
113
Laut dem Hertha Insider, der den Abgang von Netz zwei Tage vorher angekündigt hat, sucht Bobic aktiv nach einem neuen Trainer. Das Spiel heute hat Dardai nicht gestärkt, im Gegenteil. Das war ein weiterer Grund gegen eine Weiterbeschäftigung.
 

Jerry

Bankspieler
Beiträge
12.790
Punkte
113
Glückwunsch zum Dreier.

Das Spiel bestärkt aber meine Meinung, dass das eine ganz üble Saison für Hertha werden und dass es für die alte Dame nur um den Klassenerhalt gehen kann. Ich habe selten einen Gegner gesehen, der so schlecht war. Das war echt unterirdisch und eigentlich ist es unerklärlich, wie ihr hier nicht mit 0 Punkten heimgeschickt werdet. Gefühlt 10% Ballbesitz, 20% Passquote, 30% Zweikampfquote und außer den geschenkten Toren (oh, da haben wir den Grund) absolut nix nach vorne.
Absolut richtig, war ein grausames Spiel. Das Spiel hat aber auch gezeigt, dass man durchaus über individuelle Klasse verfügt, auch wenn die Bochumer sehr nett gewesen sind bei den Gegentoren. Wenn Dardai oder ein anderer Trainer da halbwegs ein Spiel nach vorne etablieren kann, dann sehe ich nicht ganz so schwarz.
Sicherlich kann es aber mit der Spielanlage wie heute gegen einen (sehr sympathischen) Aufsteiger nicht weitergehen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
43.034
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Absolut richtig, war ein grausames Spiel. Das Spiel hat aber auch gezeigt, dass man durchaus über individuelle Klasse verfügt, auch wenn die Bochumer sehr nett gewesen sind bei den Gegentoren. Wenn Dardai oder ein anderer Trainer da halbwegs ein Spiel nach vorne etablieren kann, dann sehe ich nicht ganz so schwarz.
Sicherlich kann es aber mit der Spielanlage wie heute gegen einen (sehr sympathischen) Aufsteiger nicht weitergehen.
Ich habe da nicht viel an individueller Klasse gesehen, muss ich gestehen.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
24.696
Punkte
113
Das war gestern ganz hässlicher Ergebnisfußball im Abstiegskampf. Hat Dardai nach dem Spiel auch ohne Ausflüchte zugegeben.
(Interview startet bei 5:30)
 

Bustaboxi

Bankspieler
Beiträge
8.864
Punkte
113
Natürlich war es glücklich wenn man mindestens 2 der 3 Tore durch freundliche Mithilfe des VfL und des Schiri macht.
Das hat nichts damit zu tun dass Bochum keine 10-15 Schüsse direkt gefährlich aufs Tor gebracht hat. Aber wenn ich selber keine 5 Min wirklich das Spiel machen kann, darf man es sehr wohl als Glück bezeichnen und nichts anderes.

Der VfL muss einen Weg finden diese Dinger spielerisch zu gewinnen, Einsatz und Kampf sind zwar elementar wichtig, aber das kostet viel Kraft die Saison über und wird nicht gut gehen auf Dauer.
Solange kein einziger Standard vernünftig getreten wird, und die Flanken regelmäßig über den Strafraum segeln, solange wird man fast alle solche Spiele verlieren in denen man sich als unglücklicher Verlierer sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
18.875
Punkte
113
Dardai ist also hoch zufrieden mit dem Spiel, spricht von einem verdienten Sieg und hat schon angekündigt gegen Fürth genauso agieren zu wollen.

Hochzufrieden und verdient bei 18:5 Schüssen gegen einen Aufsteiger. Hochzufrieden und verdient bei 10:0 Schüssen für Bochum in der zweiten Halbzeit bis zum Solotor von Maolida.

Aber wird bestimmt geil in einem Heimspiel gegen Fürth die Berliner Mauer rauszuholen. Wird die Fans mit masochistischer Ader aber immerhin ns Stadion locken (y)
 

Jerry

Bankspieler
Beiträge
12.790
Punkte
113
Dardai ist also hoch zufrieden mit dem Spiel, spricht von einem verdienten Sieg und hat schon angekündigt gegen Fürth genauso agieren zu wollen.
Wo liest/hörst du es raus? Vor allem die Sache mit Führt?
Bei der Spielkritik redet er natürlich vieles schön, aber Bochum war ja tatsächlich nicht zwingend genug.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
15.913
Punkte
113
Dass Serdar für das Geld ein Königstransfer war, hat man ja gewusst. Entsprechend überrascht war ich, dass Leverkusen oder Dortmund nicht dran waren. Dass er aber auf Anhieb der klar beste Mann der Berliner ist macht unseren Absturz umso merkwürdiger und zeigt, dass es nie an der individuellen Qualität gelegen hat. Raman blüht in Anderlecht, ebenso wie Harit im ersten Spiel in Marseille auch auf.
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
9.512
Punkte
113
Laut dem Hertha Insider, der den Abgang von Netz zwei Tage vorher angekündigt hat, sucht Bobic aktiv nach einem neuen Trainer. Das Spiel heute hat Dardai nicht gestärkt, im Gegenteil. Das war ein weiterer Grund gegen eine Weiterbeschäftigung.
Ist das eigentlich der Bobic aus Frankfurt oder sein Zwillingsbruder, der noch nie im Fußball gearbeitet hat?
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
24.696
Punkte
113
Ich frage mich, wo da die Neuigkeit sein soll? Das ist doch spätestens jedem Doof klar, seit die Verhandlungen mit Roger Schmidt durchgesickert sind. Bobic sucht einen Trainer, aber eben keine 08/15-Null, sondern einen, der in der Kategorie Schmidt liegt UND länger- oder wenigstens mittelfristig etwas in Berlin aufbauen will. Und wenn dieser Trainer gefunden ist, wird Dardai nicht im Weg stehen, sondern in die Jugendabteilung zurückgehen. Für diesen Gedankengang braucht man doch nun wirklich keinen Insider...:crazy:

Das hat aber mit dem "Dardai-raus-selbst-Neururer-wäre-besser-und-dem-darf-man-nicht-mal-eine-F-Jugend-anvertrauen"-Gewäsch, das hier ab und zu aus der Social-Media-Blase hochblubbert, rein gar nichts zu tun...
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
24.696
Punkte
113
Klünter und Torunarigha fallen beide vorerst mit ihren Verletzungen aus. Na toll... :panik:
 

steve53

Bankspieler
Beiträge
1.111
Punkte
113
Zwei Fragen:
A) Bekommt man noch kurzfristig Karten für heute Abend?
B) Wie sehr kann ich mich bei euch im Stadion zulaufen lassen?
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
8.362
Punkte
113
Standort
Berlin

steve53

Bankspieler
Beiträge
1.111
Punkte
113
A) Gibt noch ein paar Tickets im Oberring https://www.eventimsports.de/ols/hbsctk/de/tk/channel/shop/areaplan/venue/event/422022
B) Wenn du genug Kohle für die überteuerten Getränke hast, Go for ist. Berliner Kindl ist mit das beste auf dem Markt :cool3:
Danke! Lohnt sich die Sicht vom Oberrang? Ist ne doofe Frage, aber dürfte schon grobe 20 Jahre her sein, dass ich das letzte Mal im Olympiastadion war, und meine Augen sind nicht besser geworden haha.
Ok, also schon mit maximalem Pegel dort auflaufen, das schaffe ich sicherlich. :D
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
9.512
Punkte
113
Danke! Lohnt sich die Sicht vom Oberrang? Ist ne doofe Frage, aber dürfte schon grobe 20 Jahre her sein, dass ich das letzte Mal im Olympiastadion war, und meine Augen sind nicht besser geworden haha.
Ok, also schon mit maximalem Pegel dort auflaufen, das schaffe ich sicherlich. :D
Oberring ist völlig ok, wenns jetzt nicht grad die obersten reihen direkt unterm dach sind
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
8.362
Punkte
113
Standort
Berlin
Danke! Lohnt sich die Sicht vom Oberrang? Ist ne doofe Frage, aber dürfte schon grobe 20 Jahre her sein, dass ich das letzte Mal im Olympiastadion war, und meine Augen sind nicht besser geworden haha.
Ok, also schon mit maximalem Pegel dort auflaufen, das schaffe ich sicherlich. :D
Also ich brauch auch im Untergang meine Brille :D im Oly sind gefühlt alle Plätze gleich weit weg. Am besten Plätze möglichst weit Richtung Mitte nehmen. Hinter den Toren ist’s ganz mies mit der Sicht.

Edit: es sind übrigens grad wieder ein paar Tickets in optimaler Lage im Untergang verfügbar. Aber die kosten halt mindestens das dreifache.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
15.565
Punkte
113
Echt? Sieht im Heimbereich zum Glück anders aus:weghier:
Ja, ich bin vor Corona jährlich zum Auswärtsspiel nach Berlin gefahren, dort gab es im Stadion immer nur so ein 2,9%-Gesöff. Für gewöhnlich schenkt man Risikogruppen ja nur alkoholfrei oder light aus, aber für Gladbach kann ich mir solch eine Bewertung jetzt nicht zwingend vorstellen. Vielleicht ist das Vorgehen aber auch schon Standard geworden, komme nicht so viel in Gästeblöcken herum.
 
Oben