NBA Draft Spiel 2020


Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.878
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
Die ersten beiden Picks waren offensichtlich. Bei #3 wurde schon schwammiger. Davis ist verhältnismäßig "günstig", und immerhin amtierender Champ und All NBA 1st. War aber trotzdem ne Bauchentscheidung, es lassen sich auch Argumente für andere an #3 finden.
Gab eigentlich nur zwei Optionen an #3. Davis ist auf jeden Fall nachvollziehbar, da relativ leicht um ihn gebaut werden kann und er mMn der beste Defensivspieler der Liga ist. Seine Flexibilität ist in einer Fantasy-Draft ein riesiges Plus.
 

TheFreshPrince

Moderator TV & Film
Beiträge
5.413
Punkte
113
Standort
der Pfalz
Hab es auch verpasst, die Verlinkung von @Evolution wurde mir nicht angezeigt. Hätte aber aktuell eh nicht wirklich viel Zeit und verfolge dieses Mal gespannt in der Zuschauerrollen :popcorn1:
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
39.138
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ich mag James so sehr wie Fußpilz, konnte ihn aber nicht an mir vorbeigehen lassen. Fühle mich schmutzig und hätte mir gewünscht, dass er vorher weggepickt worden wäre. :clowns:
 

Furiosa

Moderator TV & Film
Teammitglied
Beiträge
11.022
Punkte
113
Warum picken wir eigentlich 12 Spieler statt 10? bzw wer war da jemals dafür?

Und warum wurde der Salary Cap auf satte 132 angehoben statt 109? Dann hätte man eigentlich auf nen SC fast verzichten können.
 

LeonKp

Nachwuchsspieler
Beiträge
489
Punkte
63
Warum picken wir eigentlich 12 Spieler statt 10? bzw wer war da jemals dafür?

Und warum wurde der Salary Cap auf satte 132 angehoben statt 109? Dann hätte man eigentlich auf nen SC fast verzichten können.
Denke mal das eine gleicht das andere wieder aus, macht für mich jetzt aber auch persönlich nicht so den Unterschied was Draft Motivation betrifft ;D
 

Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.878
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
Also 12 Runden finde ich auch ein wenig viel. Meistens hat man sowieso nur eine 9-Mann-Rotation und der zehnte Spieler ist fast schon irrelevant. Der Salary-Cap ist mir egal, wobei es mit 109 Mio. schon spannender wäre mMn.

@Sm0kE muss noch als 13. Teilnehmer eingetragen werden.
 

Bobo23

Bankspieler
Beiträge
1.353
Punkte
113
Man man man, alle nur am meckern hier. ;) Alle wollten, dass es schnell losgeht, da musste ich die Entscheidungen eben schnell treffen. Ich würde sagen, ich ändere das gerne, aber erst, wenn sich hier auch genug Leute äußern.

Also entweder 12 Spieler und $132,000,000 oder 10 Spieler und $109,000,000.

Bzgl Sm0ke war ich mir jetzt auch nicht sicher, ob da alle d'accord mit sind. @LeonKp gibt damit ja immerhin seinen Doppelpick ab.
 

Furiosa

Moderator TV & Film
Teammitglied
Beiträge
11.022
Punkte
113
Man man man, alle nur am meckern hier. ;) Alle wollten, dass es schnell losgeht, da musste ich die Entscheidungen eben schnell treffen. Ich würde sagen, ich ändere das gerne, aber erst, wenn sich hier auch genug Leute äußern.

Also entweder 12 Spieler und $132,000,000 oder 10 Spieler und $109,000,000.

Bzgl Sm0ke war ich mir jetzt auch nicht sicher, ob da alle d'accord mit sind. @LeonKp gibt damit ja immerhin seinen Doppelpick ab.
Hab mich nur gewundert, da du selbst geschrieben hast, dass 12 Spieler zu viel sind und sich niemand dafür ausgesprochen hat. Denke man sollte bei 10 Spielern bleiben.

Die Caphöhe ändern ist nach Spielstart auch nicht so toll. Wobei die Spieler #11 und #12 wahrscheinlich keine 5 Mio zusammen gekostet hätten bei den Teilnehmern. Finde aber 130+ wirklich sehr viel, vor allem bei nur 12 oder 13 Teilnehmern.
Anfang des Jahres hatten wir 102 Mio. Ganze 30 mehr auf einmal? Und da ging auch fast jeder überteuerte Spieler über die Theke. Vllt 115 als Kompromiss?

smoke kann gerne noch mitmachen als #12 oder #13.
 
Zuletzt bearbeitet:

strodini

Bankspieler
Beiträge
2.474
Punkte
113
Standort
OS & S
Pro zehn Spieler, aber ich beuge mich der Mehrheit.

Tatum war eigentlich mein Favorit und ich war mir sicher; dass spätestens Max ihn mir wegschnappt. Hatte an ein Trade Angebot gedacht aber ohne Assetts schwer einen Platz hochzukommen :D
 

Bobo23

Bankspieler
Beiträge
1.353
Punkte
113
Hab mich nur gewundert, da du selbst geschrieben hast, dass 12 Spieler zu viel sind und sich niemand dafür ausgesprochen hat. Denke man sollte bei 10 Spielern bleiben.

Die Caphöhe ändern ist nach Spielstart auch nicht so toll. Wobei die Spieler #11 und #12 wahrscheinlich keine 5 Mio zusammen gekostet hätten bei den Teilnehmern. Finde aber 130+ wirklich sehr viel, vor allem bei nur 12 oder 13 Teilnehmern.
Anfang des Jahres hatten wir 102 Mio. Ganze 30 mehr auf einmal? Und da ging auch fast jeder überteuerte Spieler über die Theke. Vllt 115 als Kompromiss?

smoke kann gerne noch mitmachen als #12 oder #13.
12 Spieler und der Soft Cap von $109M wäre mein Vorschlag. Sm0ke pack ich dazu, sobald @LeonKp sich geäußert hat.
 

patschy10

Bankspieler
Beiträge
4.581
Punkte
113
Also ich hab mich schon auf 132 Mille und 12 Spieler eingestellt :saint: sonst hätte ich Kawhi nicht gepickt:crazy: aber auch wenn ihr mich am Sieg hindern wollt, ich hole mir den Sieg trotz Anpassungen während des Drafts! :D
 
Oben