News und Neuigkeiten


Y

yeti

Guest
WM Liberec
FIN hat die ersten Athleten nominiert:

Yhdistettyyn nimettiin:

Lauri Asikainen, Kuusamon Erä-Veikot
Anssi Koivuranta, Kuusamon Erä-Veikot
Janne Ryynänen, Ounasvaaran Hiihtoseura
Jaakko Tallus, Lieksan Hiihtoseura

Joukkueita täydennetään mäkihypyn ja yhdistetyn SM-kisojen yhteydessä Lahdessa 4.2.2009 pidettävässä valiokunnan kokouksessa.

Die weiteren Athleten werden nach der FM in Lahti am 04.02 benannt.
 
Y

yeti

Guest
Armer Jason. Es ist unglaublich.

Der kanadische Verband sollte sich was schämen.

:sauer::sauer:
 

Taehti77

Nachwuchsspieler
Beiträge
421
Punkte
0
Standort
Hessen
@Yeti: Den Artikel habe ich jetzt noch nicht gelesen, aber was den ersten Eintrag angeht: Die Finnen haben doch nicht mehr wirklich viel Auswahl, oder? Eigentlich bleibt ja nur noch Ville. Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, wenn man einen Athleten, der noch nie im Weltcup war, zur WM schickt. Und selbst dann würden doch eigentlich nur noch drei Namen etwas Sinn machen: Ville Tuppurainen, Joakim Lehto und Joni Karjalainen. Die sind zumindest offiziell im A-Kader. Und die Herren, Leinonen, Salo, Vähäsöyrinki, Härtull, Jääskeläinen und Kuhlberg sind "nur" das Junior-Team und die reißen schon im COC nichts. :-( Was sollen die bei einer WM. Also wirklich fair und sinnvoll wäre nur Ville Kähkönen. Jedenfalls in meinen Augen.
 

Taehti77

Nachwuchsspieler
Beiträge
421
Punkte
0
Standort
Hessen
So, jetzt habe ich dann auch den Artikel durch. :( Da kann man ja wirklich das Heulende Elend kriegen. ;( Aber was man vom kanadischen Skiverband zu halten hat, dass hat man ja schon an Max gesehen. Man müßte sie alle mal so: :donk: So kann doch ein Athlet gar keine Leistung bringen und sein Land positiv vertreten. Aber das zählt anscheinend für die Anzugträger nicht. :(
Aber man kann Jason als Sportler nur bewundern. Menschen, die so etwas auf sich nehmen, die wissen doch wirklich was sie geleistet haben. Und man kann gar nicht hoch genug einschätzen, was sie leisten. Und da regen sich manche wegen Kleinigkeiten auf. Die wissen doch zum Großteil gar nicht, wie gut sie es haben.
 
Y

yeti

Guest
@Yeti: Den Artikel habe ich jetzt noch nicht gelesen, aber was den ersten Eintrag angeht: Die Finnen haben doch nicht mehr wirklich viel Auswahl, oder? Eigentlich bleibt ja nur noch Ville. Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, wenn man einen Athleten, der noch nie im Weltcup war, zur WM schickt. Und selbst dann würden doch eigentlich nur noch drei Namen etwas Sinn machen: Ville Tuppurainen, Joakim Lehto und Joni Karjalainen. Die sind zumindest offiziell im A-Kader. Und die Herren, Leinonen, Salo, Vähäsöyrinki, Härtull, Jääskeläinen und Kuhlberg sind "nur" das Junior-Team und die reißen schon im COC nichts. :-( Was sollen die bei einer WM. Also wirklich fair und sinnvoll wäre nur Ville Kähkönen. Jedenfalls in meinen Augen.
Ich würd auch Ville K. mitnehmen. Er ist der einzige der in Frage kommt und außerdem wird er derzeit von Wettkampf zu Wettkampf besser.
 

Taehti77

Nachwuchsspieler
Beiträge
421
Punkte
0
Standort
Hessen
Alles andere würde mich wirklich überraschen. Aber wir werden es nach dem 4.2.09 wissen. Irgendwann muß der FSV ja mal bekannt geben, wer mitfährt. Und ich denke, sie werden nur 5 Athleten mitnehmen. Mehr dürften sie ja auch eh nicht einsetzen. Glaube ich jedenfalls?
 

Sunnygate

LundBlick
Beiträge
669
Punkte
0
Standort
ERZ/Sachsen
das war ja auch einer der Gründe, weshalb Max aufgehört hat
er hat auch keine Unterstützung gehabt und ist allein durch die Welt getourt, das zermürbt auf Dauer, so ganz ohne Team, auch wenn er in Kthal gut aufgenommen wurde und Lech als Hilfe hatte,
ich verstehe es wirklich nicht, dass die Kanadier in Hinblick auf Olympia kein Team langfristig aufgebaut haben, dabei gab es Ansätze
vor ein paar Jahren in Kthal waren bei einem BWC mal ein Team mit Trainer dabei

wenn man von diesem Elend liest, kommt einem das Gejammer von einigen hochpreviligierten Sportlern schon höchst armselig vor, ab und zu sollte man halt einfach dankbar sein für das was man hat
 

Taehti77

Nachwuchsspieler
Beiträge
421
Punkte
0
Standort
Hessen
@Sunnygate: Du sprichst mir aus der Seele. Das sollte man mal den Sportlern zu lesen geben, die sich über mangelnde Unterstützung beklagen. Die würden sowas doch keine paar Monate mitmachen!
 

klingedooler

Inspektor
Beiträge
855
Punkte
0
Max kommt ja bald zu uns, da können wir uns bissel über die "Sache" auslassen. Das ist das Gute am Sport, er verbindet und er wird daher immer einer von uns bleiben. Aufgehört hat Max hauptsächlich aus finanziellen Gründen, er verdient jetzt recht gut. Und dieses Rumgetoure in den letzten Jahren hat er sich einiges kosten lassen, auch wenn er einen Teil seiner Fahrtkosten von dieser polnischen Milchfirma bezahlt bekam. Dafür Hut ab! Mit Wegfall der Reisekostenerstattung im B-WC hätte er jetzt wohl ohnehin keine Chance mehr gehabt.
 

Benjamin1

Wintersport - Moderator
Beiträge
27.067
Punkte
0
Hmpf. Eiskunstlauf vor Skispringen. Aber gut, das ist schließlich die einzige Sportart in der Umfrage, wo es nur auf irgendwelche Bewertungen ankommt... die Fans der anderen Sportarten verteilen sich dann natürlich besser.
 

Sunnygate

LundBlick
Beiträge
669
Punkte
0
Standort
ERZ/Sachsen
dazu muss man wissen, dass erst vergangene Woche die Eiskunstlauf-EM waren und Euro als einziger Sender alles komplett und live übertrug, logisch, dass sich da viele Eiskunstlauf-Fans auf der Seite bewegen und abstimmen

für mich verhält sich das folgendermaßen: Eiskunstlaufen ist für mich der schönste Sport, Fußball der spannendste und die Nordische Kombination ist der besondere Sport, eben die Krönung
 

Paulinsche

DrugDealer
Beiträge
5.735
Punkte
0
Standort
DD
damit gehörst du trotzdem noch zur minderheit... kann man da eigentlich mehrmals abstimmen? wenn ja, weiß ich ja, was ich tue... :D:
 

Benjamin1

Wintersport - Moderator
Beiträge
27.067
Punkte
0
Nachdem das WM-Aufgebot der Finnen hier schon angesprochen wurde: Weiß jemand, wie das dieses Jahr eigentlich mit den "Titelverteidigern" geregelt wird? Normalerweise haben die ja ein persönliches Startrecht, dürfen also zusätzlich zu den vier Springern eines Landes starten.
Gilt das aber dieses Jahr auch, da ja nicht mehr die alten Wettkampfformen stattfinden, d.h. wird dann zum Beispiel der Wettkampf von der Großschanze als Nachfolger des Gundersen-Wettbewerbs betrachtet und der Wettkampf von der Normalschanze als Nachfolger des Sprints - oder wird es diesmal keine Nation mit fünf Startplätzen geben?

Titelverteidiger sind Hannu Manninen und Ronny Ackermann. Da Manninen aufgehört hat, ist die Sache bei den Finnen ohnehin klar - sie dürfen nur vier Athleten an den Start bringen. Aber Ronny Ackermann ist noch aktiv...
 

Lukas

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.144
Punkte
0
Vergleicht mal Vancouver. Wie viele Zuschauer waren bei den Spezis an der Schanze und wie viele bei den Kombis? Wie ist der Vergleich in Torndheim?
 
Oben