Premier League 2023-24


thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
15.000
Punkte
113
Hürzeler und de Zerbi sind sich schon sehr ähnlich. Von daher naheliegend, dass man auf ihn als Nachfolger kommt.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
53.759
Punkte
113
Ort
Austria

EgNfAHY.gif
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
5.178
Punkte
113
Ist ten Hag immer noch nicht entlassen? Wow, was für ein Witzverein. Erst lässt man der landesweiten Spekulation um sein Entlassung und sogar dem Datum kommentarlos zu und bestätigt indirekt diese und jetzt 3 Wochen danach hatte danach immer noch keiner die Eier dem Mann zu sagen was Sache ist. Da braucht sich dann aber auch keiner wundern wenn Trainer immer öfter und schnelle die Vereine wegen besserer Angebote ähnlich wie die Spieler verlassen.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
3.185
Punkte
113
Vieleicht hat ManU Angst mit ten Hag doch einen guten Trainer zu verlieren nach dem er den Pokal gegen die blauen Nachbarn geholt hat. Schließlich hat er noch öffentlich geäußert das er auch wo anders Titel gewinnen kann wenn man ihn bei ManU nicht mehr möchte.

Würde ich mir dann auch drei mal überlegen nach dem man ganz knapp die CL mit Slapstick Football verpasst hat. 🤪

Wo bei...wenn dann so Namen wie Tuchel ums Old Trafford geistern hört....wäre ich vorsichtig als Fan mir nen anderen Trainer zu wünschen 😂
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
53.759
Punkte
113
Ort
Austria
Mit der Entscheidung an sich kann ich halbwegs leben. Ich meine, ich halte es zwar prinzipiell für einen Fehler und finde, nach dieser Saison hätte man auf der Position durchaus etwas verändern müssen, wenn man noch so etwas wie Ansprüche hat. Aber gleichzeitig, wie schon mal erwähnt: wenn es stattdessen auf jemanden wie Tuchel oder gar Southgate hinausläuft, mache ich doch lieber mit ten Hag weiter. Der Druck wird von Anfang an jedenfalls ziemlich groß sein, da brennt bei einem schwachen Saisonstart direkt wieder der Baum.

Der Entscheidungsprozess an sich war halt eine absolute Katastrophe. Ich habe mit dieser Entscheidung wirklich nicht mehr gerechnet, weil es für mich keinen Sinn gemacht hat, in dem Fall so lange zu schweigen. Wenn du mit ihm weitermachst, warum nicht entsprechend kommunizieren und ihm den Rücken stärken? Stattdessen ist da zwei Wochen Funkstille ... da war ich mir eigentlich sicher, dass man einfach ein bisschen Abstand zum FA Cup-Sieg lassen möchte, bevor man den Wechsel kommuniziert. Aber man scheint da wirklich rumgeeiert zu haben :crazy: jetzt hast du wieder so eine komische Situation, in der klar ist, dass der Trainer eigentlich nicht das volle Vertrauen genießt und man mit mehreren anderen Trainern gesprochen hat, aber man sich irgendwie doch dazu durchgewurschtelt hat, mit ihm weiterzumachen. Das erfüllt mich nicht mit besonders viel Zuversicht. Wenn da vielleicht dann noch die öffentliche Meinung eine Rolle gespielt haben sollte, kann man den Laden eigentlich eh zusperren.

Dass man dann auch noch über eine Vertragsverlängerung verhandelt, ist wieder typisch United. Ten Hag hat noch ein Jahr Vertrag und United hat noch die Option, den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern ... da ist eine Verlängerung zu diesem Zeitpunkt komplett unnötig. Aber gut, wenn schon Abfindung zahlen, dann eben richtig.
 

Goal04

Bankspieler
Beiträge
7.120
Punkte
113
Dass man dann auch noch über eine Vertragsverlängerung verhandelt, ist wieder typisch United. Ten Hag hat noch ein Jahr Vertrag und United hat noch die Option, den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern ... da ist eine Verlängerung zu diesem Zeitpunkt komplett unnötig. Aber gut, wenn schon Abfindung zahlen, dann eben richtig.

Vielleicht ist das ja die nachgeschobene Form von ihm den Rücken stärken bzw. das Vertrauen aussprechen. Nach dem Motto: Du bist der Richtige, wir setzen auf dich auch langfristig...

Wird auf jeden Fall sehr interessant, wie es da weitergeht kommende Saison.
 

Chancho

Bankspieler
Beiträge
5.239
Punkte
113
Vielleicht ist das ja die nachgeschobene Form von ihm den Rücken stärken bzw. das Vertrauen aussprechen. Nach dem Motto: Du bist der Richtige, wir setzen auf dich auch langfristig...
Das ist auch mein Eindruck. Aber ich habe große Zweifel, dass so ein Signal auch bei den Spielern ankommt.
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass Ten Hag in der nächsten Saison viel besser abschneidet als in der letzten. Aber man muss auch abwarten, wie der Kader in der nächsten Saison aussehen wird. Und dann stehen ja auch noch Fragezeichen hinter Liverpool und Chelsea mit ihren neuen Trainern. Verspricht auf jeden Fall eine sehr spannende Saison zu werden.
 
Oben