s.Oliver Würzburg - gelingt 2019/2020 der große Wurf?


BasketballGuru

Nachwuchsspieler
Beiträge
88
Punkte
18
Genau das was er während seiner Trainerzeit auch gemacht hat: Ordnung und Strukturen im Office und darüber hinaus die Vetternwirtschaft in der Organisation abzuschaffen. Nicht umsonst waren einige auf der Geschäftsstelle heilfroh, dass Bauermann wieder weg war. Zudem hat allein seine blanke Anwesenheit für mehr Aufmerksamkeit und Publicity in den nationalen Medien gesorgt und man konnte das Image der grauen Maus wenigstens kurzzeitig ablegen.
 

Schmarrkopf

Nachwuchsspieler
Beiträge
450
Punkte
63
Genau das was er während seiner Trainerzeit auch gemacht hat: Ordnung und Strukturen im Office und darüber hinaus die Vetternwirtschaft in der Organisation abzuschaffen. Nicht umsonst waren einige auf der Geschäftsstelle heilfroh, dass Bauermann wieder weg war. Zudem hat allein seine blanke Anwesenheit für mehr Aufmerksamkeit und Publicity in den nationalen Medien gesorgt und man konnte das Image der grauen Maus wenigstens kurzzeitig ablegen.
Dafür haben wir jetzt Loncar und der macht das sehr gut ;-)
 

Nothing but Net

Nachwuchsspieler
Beiträge
30
Punkte
8
Vetternwirtschaft ist schon ein Vorwurf. Aber vielleicht ist der Vorwurf ja berechtigt, dass weiß Guru offensichtlich besser, als andere. In den alten Threads habe ich jedenfalls keine Hinweise auf Vetternwirtschaft bei SOW gefunden. Oder Guru meinst du die Göttinger Seilschaft (Altenbeck, Tarrah, Schröder)?
 

Karlheinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
7
Punkte
3
Vielleicht ist ja mit Vetternwirtschaft gemeint, dass auf der Geschäftsstelle vor gewisser Zeit Leute eingestellt wurden, die mit dem Geschäftsführer befreundet sind. Die waren eventuell damals nicht die begabtesten in diesen Jobs, aber sicherlich vergleichsweise billig. ;)
Nach einer weiteren enttäuschenden Niederlage (ich glaube in Bremerhaven) wurde von dem, der es kann, beschlossen, dass die Zusammenarbeit mit Bauermann spätestens zum Saisonende finalisiert sein würde. Das gute Angebot aus China, welches dann ins Haus flatterte, hat es dann einfacher gemacht, dass beide Seiten ohne Gesichtsverlust aus der Sache herausgekommen sind.
 

Buzzerbeater

Nachwuchsspieler
Beiträge
219
Punkte
43
Standort
Würzburg
Nach einer weiteren enttäuschenden Niederlage (ich glaube in Bremerhaven) wurde von dem, der es kann, beschlossen, dass die Zusammenarbeit mit Bauermann spätestens zum Saisonende finalisiert sein würde. Das gute Angebot aus China, welches dann ins Haus flatterte, hat es dann einfacher gemacht, dass beide Seiten ohne Gesichtsverlust aus der Sache herausgekommen sind.
Die Version kenn ich auch. Und, dass Bauermann unbedingt weitermachen wollte, man sich aber auf das Saisonende einigte.

Aber wie schon geschrieben. Hatten wir schon so oft, das Thema.
 

starting-line-up

Nachwuchsspieler
Beiträge
279
Punkte
93
Standort
Würzburg
Unser PRO B Team, das extrem viel Freude macht, überbrückt auch die Winterpause. Am Samstag um 20:15 Uhr hoffe ich auf eine volle Feggrube und dann ziehen wir den Bayern die Lederhosn aus. Also bitte kommen und unser Team zum Sieg gegen FC Bayern Basketball II schreien.
Ich bin ja oft und gerne beim Farmteam, aber Samstag bin ich (hoffentlich) schon in Österreich zum Skifahren

Zum Sportdirektor Loncar:
Was ich von meinem Bekannten von den Baskets und auch von einigen Sponsoren gehört habe macht Loncar wirklich einen sehr guten Job auf allen Ebenen. Vorallem seine Kontakte im Spieler und Agenten Bereich sind wohl Gold wert. Egal um welche Nationalität oder Alter (Jugendspieler!) es geht, hat Loncar jemanden an der Hand der Informationen hat. Loncar ist was man so hört eine ideale Ergänzung zu Steffen Liebler, der sich ja über die letzten Jahre im organisatorischen und Finanziellen Bereich eingearbeitet hat.
 

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
345
Punkte
63
Wenn wir selbst nicht spielen, schauen wir doch mal auf die Begegnungen der play off Kontrahenten:

Ulm vs. Bayreuth - Für Bayreuth ein sehr wichtiges Spiel um oben ran zu kommen. Ich gehe aber davon aus, dass Ulm zu Hause gewinnt und dann nur noch 1 Sieg hinter uns liegt.

Frankfurt vs. Oldenburg - Auf den ersten Blick eine klare Geschichte, ich glaube aber dennoch, dass Frankfurt gute Chancen hat zu Hause etwas zu holen. Oldenburg wäre dann bei 10 Siegen, falls sie gewinnen.

Ludwigsburg vs. Bayern - Wann kommt sie die erste Niederlage der Bayern? In LuBu könnte es durchaus so weit sein. Gelingt den Riesen die Überraschung stehen sie bei 12 Siegen und festigen Platz 2.

Crailsheim vs. Hamburg - Schweres Auswärtsspiel für unseren nächsten Gegner Hamburg. Crailsheim ist mittlerweile so gefestigt, dass ich nicht an einen Ausrutscher zu Hause Glaube. Crailsheim dann mit 10 Siegen auf dem Konto.

Bamberg vs. Vechta - Ist normalerweise ein Pflichtsieg für Bamberg zu Hause, um die Bilanz auf 9 Siege zu verbessern. Vechta ist gefährlich und hätte bei einem Erfolg in Bamberg auch 9 Siege auf dem Konto. Ich glaube aber an einen Bambercher Heimsieg.

Sollte es so eintreffen wären wir weiter auf Platz 6, auf Grund des gewonnenen, direkten Vergleichs gegenüber Bamberg. Vechta wäre mit 8 Siegen hinter uns auf Platz 8 und auf Platz 9 stünde Ulm mit ebenfalls 8 Siegen (direkter Vergleich Ulm-Vechta weiß ich grad nicht).
Crailsheim hätte dann einen Sieg mehr als wir auf dem Konto.

Es bleibt eng und spannend (y)
 

Schmarrkopf

Nachwuchsspieler
Beiträge
450
Punkte
63
Wenn wir selbst nicht spielen, schauen wir doch mal auf die Begegnungen der play off Kontrahenten:

Ulm vs. Bayreuth - Für Bayreuth ein sehr wichtiges Spiel um oben ran zu kommen. Ich gehe aber davon aus, dass Ulm zu Hause gewinnt und dann nur noch 1 Sieg hinter uns liegt.

Frankfurt vs. Oldenburg - Auf den ersten Blick eine klare Geschichte, ich glaube aber dennoch, dass Frankfurt gute Chancen hat zu Hause etwas zu holen. Oldenburg wäre dann bei 10 Siegen, falls sie gewinnen.

Ludwigsburg vs. Bayern - Wann kommt sie die erste Niederlage der Bayern? In LuBu könnte es durchaus so weit sein. Gelingt den Riesen die Überraschung stehen sie bei 12 Siegen und festigen Platz 2.

Crailsheim vs. Hamburg - Schweres Auswärtsspiel für unseren nächsten Gegner Hamburg. Crailsheim ist mittlerweile so gefestigt, dass ich nicht an einen Ausrutscher zu Hause Glaube. Crailsheim dann mit 10 Siegen auf dem Konto.

Bamberg vs. Vechta - Ist normalerweise ein Pflichtsieg für Bamberg zu Hause, um die Bilanz auf 9 Siege zu verbessern. Vechta ist gefährlich und hätte bei einem Erfolg in Bamberg auch 9 Siege auf dem Konto. Ich glaube aber an einen Bambercher Heimsieg.

Sollte es so eintreffen wären wir weiter auf Platz 6, auf Grund des gewonnenen, direkten Vergleichs gegenüber Bamberg. Vechta wäre mit 8 Siegen hinter uns auf Platz 8 und auf Platz 9 stünde Ulm mit ebenfalls 8 Siegen (direkter Vergleich Ulm-Vechta weiß ich grad nicht).
Crailsheim hätte dann einen Sieg mehr als wir auf dem Konto.

Es bleibt eng und spannend (y)
Das gefährlichste Spiel ist unser eigenes nächste Woche! Du gehst als klarer Favorit in das Spiel hast aber durch 3 Wochenpause den Rhythmus verloren! Dazu geht es für Hamburg ums überleben und das Zuhause!
Verstehe irgendwie auch nicht das unsre jungs kein Testspiel gemacht haben! Klar verstehe ich Wucherers Argument er hatte selber nie Bock auf solche Spiele aber ich habe immer lieber gespielt als stur zu trainieren!
Ich habe für Hamburg kein gutes Gefühl! ABER wir sind mit 9 Siegen voll im soll. Hätte ich nie daran geglaubt das wir nach der Hinrunde so toll stehen!
 

Talla

Nachwuchsspieler
Beiträge
68
Punkte
18
Laut den letzten fantalk, sollte eigentlich ein Testspiel angestanden haben.
 
Oben