s.Oliver Würzburg - gelingt 2019/2020 der große Wurf?


Hutz

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
18
Laut meinen Infos stimmt das so nicht. Freier steht zu den Baskets, was man auch daran sieht das er bislang alle Anfragen zur (Teil) Übernahme seiner Anteile abgeblockt hat. Das Problem ist wohl der neue Geschäftsführer, der mit Sportsponsoring nicht wirklich viel anfangen kann. Auch die Verlängerung von Wucherer lief oder läuft mit dem „Go“ von Freier.
Ok umso besser
 

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
913
Punkte
93
Laut meinen Infos stimmt das so nicht. Freier steht zu den Baskets, was man auch daran sieht das er bislang alle Anfragen zur (Teil) Übernahme seiner Anteile abgeblockt hat. Das Problem ist wohl der neue Geschäftsführer, der mit Sportsponsoring nicht wirklich viel anfangen kann. Auch die Verlängerung von Wucherer lief oder läuft mit dem „Go“ von Freier und Herr Freier hat wohl auch signalisiert, das ggf. einer seiner anderen Unternehmenszweige einsteigt, sollte der Mutterkonzern aussteigen wollen.
Genau so sind auch meine Infos.
Ziel soll es sein auch die finanzielle Tragfähigkeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Ich finde das gut, weil man unabhängiger von S.Oliver wird.
 

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
913
Punkte
93
Chapmann trainiert laut meinen Infos voll mit im 5 gegen 5.
Ich kann mir vorstellen, dass der bald spielen wird. Wäre wichtig.
 

Wueballer

Nachwuchsspieler
Beiträge
988
Punkte
93
Genau so sind auch meine Infos.
Ziel soll es sein auch die finanzielle Tragfähigkeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Ich finde das gut, weil man unabhängiger von S.Oliver wird.
Das Ziel gibt es aber mindestens seit s.oliver damals als Sponsor eingestiegen ist und Freier dann später die Anteile der Baskets übernommen hat. So gesehen überhaupt nichts Neues.
Ich finde es eher beunruhigend, wenn es eine s.oliver Geschäftsführung gibt, die nichts mit Sportsponsoring anfangen kann. Unabhängiger von s.oliver bzw Freier wird man dadurch jedenfalls nicht.
 

Buzzerbeater

Nachwuchsspieler
Beiträge
420
Punkte
93
Standort
Würzburg
Müssen dann alle Männer mit einem Händtäschchen von Liebeskind rumrennen! OmG was ein Kopfkino.
Logo, Fanartikel usw müssen wieder geändert werden.
Nicht gerade förderlich, für die Identifikation! Zumal es ja Liebeskind-Berlin heißt :confuse:

Furchtbar dieser Kommerz, wo das noch hinführt.

macht aus der Anfeuerung SOW dann LKW ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

BasketsSupporter

Nachwuchsspieler
Beiträge
509
Punkte
93

Insgesamt sehr informativer und lesenswerter Artikel (y). Darf man ja auch mal lobend erwähnen, nachdem der Autor hier ja auch des öfteren mal (zurecht) kritisiert wird!
 

Karlheinz

Nachwuchsspieler
Beiträge
10
Punkte
3
comma und Liebeskind gehören auch zur s.Oliver Gruppe und unterstehen somit dem oben erwähnten neuen Geschäftsführer.
 
Zuletzt bearbeitet:

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.221
Punkte
113
Eines ist klar. Wenn man in 2 Jahren die neue 6.000er Halle voll bekommen möchte, dann wird es nicht ohne deutliche Etaterhöhungen funktionieren. Und zwar nicht erst wenn man in dieser neuen Arena spielt, sondern schon jetzt. Nur wenn man dauerhafter Play Off Teilnehmer mit Ambitionen auf das Halbfinale ist, wird es klappen. Ulm macht es vor - seit Jahren ausverkauft.

Mit einem geringen Etat schafft man hin und wieder eine Überraschung. Siehe unser Halbfinaleinzug 2011 oder siehe letzte Saison Vechta. Das sind aber die großen Ausnahmen. Im Prinzip sind mit großer Regelmäßigkeit die Teams in den TOP 4 die auch die höchsten Budgets haben.

Auch Herrn Freier als "Quasi-Eigentümer" (alleiniger Gesellschafter) muss wissen wo er mit dem Verein hin will. Wenn wir finanziell weiter mit einem Etat in der Größenordnung 4 Mio. unterwegs sind, dann muss er sich damit begnügen vielleicht alle paar Jahre mal die PO-Teilnahme zu schaffen und wenn es mal ganz schlecht läuft sogar in der Abstiegszone unterwegs zu sein. Mit 4 Mio. Etat hat man zur Hälfte der Liga nur einen kleinen finanziellen Vorteil, denn schließlich ist der geforderte Mindestetat schon bei 3 Mio. Euro. Die Abstände zu den TOP 5 sind allerdings eklatant.

Hier mal eine Tabelle mit den aktuellen Etats, die aus meiner Sicht recht glaubwürdig klingen (selbst bei 100k bis 300k Abweichung bei den Vereinen ab Rang 9), außer bei Frankfurt, da erscheinen mit die 7,0 Mio. doch etwas hoch.

1. Bayern München - 23 Millionen
2. Brose Bamberg - 14 Millionen
3. Alba Berlin - 12 Millionen
4. ratiopharm Ulm - 8,5 Millionen
5. EWE Baskets Oldenburg - 8,3 Millionen
6. Fraport Skyliners Frankfurt - 7 Millionen
7. Telekom Baskets Bonn - 6 Millionen
8. MHP Riesen Ludwigsburg - 5,5 Millionen
9. s. Oliver Würzburg - 4 Millionen
9. medi Bayreuth - 4 Millionen
11. Hamburg Towers - 3,4 Millionen
12. Rasta Vechta - 3,3 Millionen
12. Basketball Löwen Braunschweig - 3,3 Millionen
14. Hakro Merlins Crailsheim - 3,2 Millionen
14. JobStairs Gießen 46ers - 3,2 Millionen
16. Syntainics MBC 3,1 Millionen
16. BG Göttingen - 3,1 Millionen

Quelle: BIG
 

vivitwin

Nachwuchsspieler
Beiträge
152
Punkte
63
Heute also in München? Wie sieht ihr das Spiel? Ich hatte schon mal ein besseres Gefühl bei Spielen gegen Topteams...
 

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
913
Punkte
93
Ich denke es gibt ne klare Niederlage.
- 9 aufwärts.
Je nachdem wie Bayern das Tempo hoch hält.
Glaube nicht an eine Sensation wie unter Bauermann. So einen Sieg in München holst du 1 mal in 10 Jahren 😉
 

Wue-Baskets

Nachwuchsspieler
Beiträge
365
Punkte
93
Ich freue mich auf das Spiel, auch wenn ich nicht glaube das wir gewinnen, aber wer weiß ....
Mal schauen wie es um unsere verletzten steht.
Vielleicht ist Chapman ja schon im Kader dabei?!
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.577
Punkte
113
Also wenn etwas die Instastorys stöbert sieht man das Chapman mit in München ist! Rudd ist auch in einem Hotelzimmer! Ich denke einer von beiden ist dabei 😉
 

you_never_walk_alone

Nachwuchsspieler
Beiträge
524
Punkte
93
Wenn dem so ist und wir bei 'Wünsch Dir was' wären, dann würde ich Chapman Spielpraxis verschaffen und Rudd für die beiden nächsten schweren Spiele schonen. Ist Felix denn auch mit dabei ?
 
Oben